Mein
Eine Mücke sucht auf der Haut nach einer geeigneten Stelle zum Einstechen. Gute Bedingungen gibt es diesen Sommer für Stechmücken am Rhein und am Bodensee.

26.07.2012 | Region | (3)

Was nützt im Kampf gegen die Stechmücken?

Riesenschwärme von Stechmücken unterwegs - bekämpft werden sie nur am Hochrhein mehr...
Zahlen, Buchstaben, Worte und Zeichnungen, die per «Augenschrift» entstanden sind. Foto: Lorenceau et al., Current Biology

26.07.2012 | London (dpa)

Gelähmte könnten «Augenschrift» lernen

Menschen können lernen, mit den Augen in Schreibschrift zu schreiben. Wie ein französischer Wissenschaftler zeigte, ist es mit ein wenig Übung möglich, die Augen kontrolliert und fließend in alle Richtungen zu bewegen. Die Bewegungen können aufgezeichnet und am Bildschirm dargestellt werden. mehr...
Eine künstlerische Darstellung der ESO zeigt, wie ein schwerer Stern einem kleineren Nachbarstern Materie absaugt (Illustration). Foto: ESO/L. Calçada/S.E. de Mink

26.07.2012 | Bonn (dpa)

Turbulent statt behäbig: Sternkolosse sind oft Vampire

Sternkolosse im All sind oft Vampire: Die Giganten saugen ihren Begleitern Materie ab, berichten Wissenschaftler im Fachmagazin «Science». Vielfach verschmelze das Duo auch komplett zu einem noch gewaltigeren Sternriesen. mehr...
Termiten opfern sich für ihr Volk. Foto: R. Hanus

26.07.2012 | Washington (dpa)

Explosive Rucksäcke: Termiten opfern sich für ihr Volk

Einige Termiten begehen zum Schutz ihrer Kolonie Selbstmord-Attentate: Bei einem Angriff bringen sie spezielle Taschen auf ihrem Leib zum Platzen und setzen so eine klebrige Flüssigkeit frei, die für andere Termiten giftig ist. mehr...
Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale - und diese wiederum beschleunigen den Ozon-Abbau. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

26.07.2012 | Cambridge (dpa)

Sommerstürme dünnen schützende Ozonschicht aus

Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht. Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale - und diese wiederum beschleunigen den Ozon-Abbau. mehr...

26.07.2012

Augen auf beim Souvenirkauf

So manchem Schnäppchen kann man im Urlaub nicht widerstehen. mehr...
Tankbetrug gibt es in Baden-Württemberg eher selten. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

26.07.2012 | Wiesbaden (dpa/lsw)

Starker Anstieg beim Tankbetrug - ehrliche Baden-Württemberger

Tankbetrug hat Hochkonjunktur - die meisten Baden-Württemberger aber sind ehrlich. Bundesweit verzeichnete das Bundeskriminalamt (BKA) im vergangenen Jahr 85 065 Fälle. Das waren neun Prozent mehr als 2010, wie eine BKA-Sprecherin am Donnerstag in Wiesbaden sagte. Unter Tankbetrug versteht das BKA, dass Autofahrer an der Tankstelle Benzin tanken und dann wegfahren ohne zu bezahlen. mehr...
Spielzeug für Kinder auf der Spielwarenmesse Toys and Games Fair in Hongkong: Urlaubssouvenirs sind vielfach Schund und manchmal sogar gefährlich. Foto: Jens Kalaene/ Symbol

26.07.2012 | Köln

Gefährliche Erinnerungen: Augen auf beim Souvenirkauf

Urlaubssouvenirs wie Sonnenbrillen oder Spielzeug sind vielfach Schund und manchmal sogar gefährlich. Das hat eine Untersuchung des TÜV Rheinland ergeben. mehr...
Der Organspendeskandal an der Uniklinik in Göttingen weitet sich aus. Foto: Julian Stratenschulte

26.07.2012 | Göttingen/Regensburg (dpa)

Göttinger Organspendeskandal weitet sich aus

Der Skandal um möglichen Betrug bei Organspenden an der Uniklinik Göttingen hat eine neue Dimension erreicht. Ein weiterer Arzt in leitender Funktion wurde vom Dienst freigestellt, wie die Klinik am Donnerstag mitteilte. mehr...
Das Ortsschild der Gemeinde Sommerloch (Rheinland-Pfalz).

26.07.2012 | Medien

Das waren die skurrilsten Sommerloch-Geschichten

Alle Jahre wieder: Wenn wilde Verfolgungsjagden von ausgebüxten Tieren die Nachrichtensendungen füllen oder Politiker aus der letzten Reihe mit möglichst unsinnigen Forderungen Schlagzeilen machen, kann man sicher sein – es ist Sommer! mehr...
Symbolfoto

26.07.2012 | Abuja

Mann von sechs Frauen zu Tode vergewaltigt

Weil sie sich vernachlässigt fühlten, haben sechs Frauen in Nigeria ihren Mann mit Messern und Stöcken zum Sex gezwungen. Als er in einer Nacht die fünfte Frau befriedigen sollte, starb er. Zwei Frauen sitzen jetzt wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung im Gefängnis. Das berichtet die Daily Post aus Nigeria in ihrer Online-Ausgabe. mehr...
Der gegen Kaution freigelassene kanadische Haischützer Paul Watson hat sich wohl ins Ausland abgesetzt.

26.07.2012 | Panorama

Tierschützer Paul Watson ist verschwunden

Der gegen Kaution freigelassene kanadische Haischützer Paul Watson hat sich wohl ins Ausland abgesetzt. mehr...
Der Verkäufer eines Waffengeschäftes in den USA greift nach einer Pistole.

26.07.2012 | USA

Amerika rüstet auf

Nach dem Amoklauf während einer „Batman“-Mitternachtspremiere mit zwölf Toten und 58 Verletzten, sieht sich Amerika mit einem Phänomen konfrontiert: dem Sturm der US-Bürger auf die Waffenläden. mehr...

26.07.2012 | Politik

Der "Wählerwille" auf den Kopf gestellt

Das Bundesverfassungsgericht hat das alte Wahlrecht zum Deutschen Bundestag für verfassungswidrig erklärt. Das komplizierte System stellt den Wählerwillen mitunter auf den Kopf. mehr...
Alles, was Recht ist: Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe verkündet seinen Spruch zum Wahlrecht.

26.07.2012 | Politik

Koalition will verhandeln

Die Niederlage hatte sich schon angekündigt, als die Richter des Bundesverfassungsgerichts bei der Anhörung im Juni viele kritische Fragen stellten. Jetzt kam es noch dicker: Karlsruhe verwarf das von CDU und FDP gegen den Willen der Opposition durchgesetzte neue Wahlrecht in Bausch und Bogen und gewährte dem Gesetzgeber auch keine neue Schonfrist. mehr...
Das dreifache A wackelt. Die Ratingagentur Moody's senkte jetzt auch den Ausblick für die Bundesländer. Dies kann der erste Schritt auf dem Weg zu einer Herabstufung sein.

26.07.2012 | Wirtschaft

Ländern droht Herabstufung

Die Abwärtsspirale in der Eurozone dreht sich weiter: Nachdem die US-Ratingagentur Moody's die Spitzenbonität von Deutschland in Zweifel gezogen hat, überprüft die Ratingagentur nun auch die Kreditwürdigkeit einzelner Bundesländer und des Euro-Rettungsschirms EFSF.Trotz des kritischen Ausblicks der Ratingagentur Moody's auf die Kreditwürdigkeit Deutschlands kann sich die Bundesrepublik auch langfristig zu historisch niedrigen Zinsen mit Geld versorgen. Für die gestern aufgestockte 30-jährige Bundesanleihe erhielten Investoren im Schnitt 2,17 Prozent Zinsen, wie die Bundesbank in Frankfurt mitteilte. mehr...
«Couch-Kartoffel» vor dem Fernseher. Foto: Hans Wiedl

26.07.2012 | San Francisco (dpa)

Energiebedarf bei Jäger-Volk gleicht dem von «Couch-Kartoffeln»

Auf der Suche nach essbaren Pflanzen und Wild wandern die Angehörigen vom Volk der Hadza stundenlang durch die Savanne. Trotzdem verbrauchen sie nicht mehr Energie als ein durchschnittlicher Abendländer mit seinem im Vergleich eher gemütlichen Lebensstil. mehr...
Dieses Kunst-Ensemble zieht die Blicke auf sich: Oben auf einer Gebäudekante des Klinik-Komplexes liegt ein 42 Meter langer, tonnenschwerer Stahlstab. Und auf dem Platz vor dem Klinikum steht bereits die dazugehörige „Raumschlaufe“.

26.07.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Zwischen Lebenslinie und Kompassnadel

Ein 42 Meter langer Stahlstab balanciert auf einer Ecke des künftigen Zentralklinikums und vor dem Bau steht eine rostige Metall-Plastik. Der SÜDKURIER erklärt, was es mit der Kunst am Bau auf sich hat mehr...

26.07.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Zur Person

Robert Schad wurde 1953 in Ravensburg geboren. Von 1974 bis 1980 studierte er Bildhauerei an der Kunstakdemie in Karlsruhe. mehr...

26.07.2012 | Rottweil

„Geschichten aus der Jurte“

Unter dem Motto „Geschichten aus der Jurte“ werden in Rottweil am letzten Ferienwochenende in einer Jurte auf dem Münsterplatz sagenhafte, schöne und schaurige Geschichten zu hören sein. Zu diesem Erlebnis im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers der Baden-Württemberg-Stiftung laden das Kulturamt, die Stadtbücherei und das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Rottweil sowie die Katholische Öffentliche Bücherei vom 6. bis 9. September gemeinsam ein. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)