Nachrichten

Mein

26.05.2012 | New York (dpa)

Ban und Annan verurteilen Tötung von Zivilisten in Al-Hula

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und der Syrien-Sondergesandte Kofi Annan haben die Tötung Dutzender Zivilisten in der syrischen Stadt Al-Hula aufs Schärfste verurteilt. mehr...

26.05.2012 | Paris (dpa)

Frankreichs Außenminister verurteilt Massaker

Der französische Außenminister Laurent Fabius hat nach Berichten über ein Massaker in der syrischen Stadt Al-Hula an mehr als 100 Zivilisten das Assad-Regime scharf kritisiert. mehr...
Über Langeweile kann Konstantin Wecker nicht klagen. Foto: Christian Charisius

26.05.2012 | München (dpa)

Das lyrische Ich: Konstantin Wecker wird 65

Zu seinem 65. Geburtstag bringt Konstantin Wecker einen Band mit seinen gesammelten Gedichten heraus. «Jeder Augenblick ist ewig» heißt das Buch. Es könnte auch der programmatische Titel seines intensiven und alles andere als langweiligen Lebens sein. mehr...
Das Publikum feierte Cate Blanchett als Lotte-Kotte. Foto: Tracey Nearmy

26.05.2012 | Recklinghausen (dpa)

Hollywood in Recklinghausen - Cate Blanchett bei Ruhrfestspielen

Cate Blanchett interpretierte Botho Strauß - und das Publikum in Recklinghausen war nach der Aufführung von «Groß und Klein» begeistert. Man konnte Blanchett ansehen, dass sie das überbordende Willkommen im Großen Festspielhaus am Freitagabend berührte. mehr...
Cate Blanchetts Karriere können ein paar Falten keinen Abbruch tun. Foto: Tracey Nearmy

26.05.2012 | München/Berlin (dpa)

Cate Blanchett: Trotz Falten gut im Geschäft

Für Hollywoodschauspielerin Cate Blanchett (43) sind Falten kein Karriere-Killer. «Wer sich aus Angst vor dem Älterwerden operieren lässt, dem wird genau diese Angst anschließend immer noch in den Augen flackern», sagte die Australierin der «Süddeutschen Zeitung». mehr...
Das «Selbstbildnis im Pelzrock» von Albrecht Dürer aus dem Jahr 1500. Foto: Daniel Karmann

26.05.2012 | Nürnberg (dpa)

Dürer-Bild-Streit beherrscht Festakt zur Ausstellungseröffnung

Geprägt von vorsichtiger Kritik des Germanischen Nationalmuseums (GNM) an der Ausleihepolitik der Pinakothek in München ist die Ausstellung «Der frühe Dürer» eröffnet worden. mehr...
Eine neue Obama-Biografie enthüllt eine weitere Facette des Präsidenten. Foto: Barbara Munker

26.05.2012 | Washington (dpa)

Neue Obama-Biografie: Als Schüler rauchte er Marihuana

Eine neue Biografie über US-Präsident Barack Obama beschreibt dessen Vorliebe fürs Kiffen in jungen Jahren. Obama, der von seinen Freunden an einer Eliteschule in Hawaii schlicht «Barry» genannt wurde, sei Mitglied einer Kiffer-Bande namens «Choom Gang» gewesen. mehr...
Grass' Gedicht «Europas Schande» in der Samstagausgabe der «Süddeutschen Zeitung». Foto: Marc Müller

26.05.2012 | Lübeck (dpa)

Grass will Gedicht zu Griechenland nicht kommentieren

Literaturnobelpreisträger Günter Grass will sein neues Gedicht zu Europas Griechenland-Politik nicht weiter kommentieren. «Er möchte es nicht ergänzen», sagte seine Sprecherin Hilke Osohling am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. mehr...
Weise und mit sanftem Lächeln - Morgan Freeman wird 75. Foto: Carsten Rehder

26.05.2012 | Los Angeles (dpa)

Ausgebuchter Spätzünder mit Oscar - Morgan Freeman wird 75

Morgan Freeman ist Hollywoods Spätzünder: Erst mit 50 Jahren startete der Schauspieler in der Filmszene richtig durch. 25 Jahre später - mit ergrautem Kräuselhaar - ist der schwarze Star nicht zu bremsen. mehr...
Der russische Regisseur Andrej Mogutschi blickt kritisch nach Moskau. Foto: Horst Ossinger

26.05.2012 | Düsseldorf (dpa)

Regisseur sieht Anti-Putin-Proteste auf Moskau begrenzt

Der mehrfach ausgezeichnete Petersburger Theater-Regisseur Andrej Mogutschi sieht die Proteste gegen den wiedergewählten russischen Präsidenten Wladimir Putin weitgehend auf Moskau begrenzt. mehr...
Kofi Annan ist Sondervermittler der Vereinten Nationen. Foto: Salvatore di Nolfi

26.05.2012 | New York (dpa)

Annan bereitet neue Reise nach Syrien vor

UN-Sondervermittler Kofi Annan wird nach Angaben der Vereinten Nationen «demnächst» wieder nach Syrien aufbrechen. Der Beauftragte von UN und Arabischer Liga wolle direkte Gespräche mit den Behörden des Regimes führen, sagte UN-Sprecher Martin Nesirky am Freitag in New York. mehr...
Schild an der syrischen Botschaft in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

26.05.2012 | Berlin (dpa)

Botschafter ins Auswärtige Amt einbestellt

Der syrische Botschafter in Deutschland, Radwan Lutfi, ist am Freitag erneut ins Auswärtige Amt einbestellt worden. Die Bundesregierung verlangte bei dem Termin von der Führung in Damsakus, den Friedensplan des internationalen Vermittlers Annan sofort und vollständig umzusetzen. mehr...
Gegner des Assad-Regimes bei einer Protestveranstaltung vor der syrischen Botschaft in Kairo. Foto: Khaled Elfiqi/Archivbild

26.05.2012 | Damaskus/Beirut (dpa)

Blutbad in Syrien: UN-Beobachter zählen 92 Tote

Schreckliches Blutbad in Syrien: Truppen des Regimes von Präsident Baschar al-Assad haben mit Kanonen und Raketenwerfern die Siedlung Taldo bei Al-Hula beschossen. mehr...

26.05.2012 | Baden-Württemberg

Baden wird 900 Jahre alt

Vor 900 Jahren taucht der Name Baden erstmals auf. Was bedeutet das für die Familie heute? Und fürs Land? Ein Gespräch mit Bernhard Prinz von Baden. mehr...

26.05.2012

Kleine Regel-Kunde zum großen Finale

Der Beitrag: Jedes Land darf maximal sechs Künstler auf die Bühne schicken, der Wettbewerbs-Song darf nicht länger als drei Minuten sein, und politische Botschaften etwa auf T-Shirts oder Bannern, per Handzeichen oder verbal sind verboten.Das Finale: Die Startreihenfolge der 26 Teilnehmerländer wurde ausgelost. Roman Lob hat die Startnummer 20.Die Abstimmung: Alle 42 Länder, die beim ESC teilgenommen haben, sind stimmberechtigt – auch die, die im Halbfinale ausgeschieden sind. mehr...

26.05.2012

"Wir werden auf jeden Fall feiern"

Roman Lob tritt beim Finale des Eurovision Song Contests (ESC) mit dem Lied „Standing Still“ an – mit einer Mütze statt mit Kappe. Gegen die Nervosität braucht er viele Süßigkeiten, erzählt der 21-jährige gelernte Industriemechaniker im Interview mehr...

26.05.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Von Mozart bis Mendelssohn

Zu Pfingsten gibt es am heutigen Samstag, 26. Mai, um 20 Uhr ein Konzert mit Sabine Zwißler (Sopran) und Zsofia Csákány (Orgel) in der Markuskirche Villingen (Heidelberger Straße). „Es erklingt ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Programm mit Werken unter anderem von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Antonin Dvorak, Louis Vierne und George Gershwin“, heißt es in der Vorschau. Sabine Zwißler ist ausgebildete Konzert- und Opernsängerin. mehr...

26.05.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Galerie als Rauminstallation

Der Stuttgarter Künstler Platino bewegt sich zwischen Tafelbild, Skulptur, Installation, Work in Progress und Happening – und stellt jetzt in Tuttlingen aus mehr...

26.05.2012 | Baden-Württemberg

Es fing klein an

Die Geschichte hat das Gedächtnis eines Elefanten. Was einmal passiert ist, schreibt sie auf dicke Tierhaut und erzählt es durch die Zeit. mehr...

26.05.2012 | Politik | (1)

Endlich!

Da hat der Bundestag aber lange gebraucht. Jahrelang hat es gedauert, bis die Fraktionen endlich zu einem Vorschlag kamen, der jetzt von den meisten mitgetragen wurde: Die Bundesbürger sollen künftig gefragt werden, wie sie es mit der Organspende halten. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014