Mein
Nutzer des sozialen Netzwerks Facebook sind immer wieder Ziel von Computer-Viren und -Würmern.

26.04.2011 | Facebook | (4)

Wurm treibt Unwesen in Facebook

„WOW Jetzt kannst du sehen wer sich dein Profil ansieht!“ – Solche Event-Einladungen finden derzeit viele Facebook-Nutzer in ihren Nachrichten. Doch Vorsicht: Es handelt sich um einen Computer-Wurm, der sich über das soziale Netzwerk verbreitet. mehr...
Kniefall vor Mutter Erde: Der Papst küsste jedes Mal symbolisch den Boden, wenn er ein Land zum ersten Mal besuchte.

26.04.2011 | Politik

Ein ganz und gar ungewöhnlicher Papst

Wer von außen kommt, hat oft einen unverstellten Blick auf die Tatsachen. Er sieht mehr und weiter als jene, die sich seit Jahrhunderten im Zentrum eingerichtet haben. mehr...

26.04.2011 | Leitartikel

Es lebe die Königin

Als die Queen 1977 ihr silbernes Thronjubiläum beging, wurden in Bolton, einer Stadt in Nordengland, 427 Straßenpartys zu Ehren Ihrer Majestät gefeiert. Als Thronfolger Prinz Charles 1981 Lady Diana heiratete, waren es immerhin noch über hundert Straßenfeste, die die braven Bürger von Bolton organisierten. mehr...

26.04.2011 | Kommentar

Gewagte These

Von einigen Gereiztheiten und dem Dilemma um den Hauptbahnhof abgesehen, laufen die Koalitionsverhandlungen in Stuttgart weitgehend reibungslos. Kurz vor Schluss überrascht der designierte Ministerpräsident allerdings mit einem entschlossenen Griff in den grünen Fundus. mehr...

26.04.2011 | Baden-Württemberg

Der Storch

Störche sind eine Familie der Schreitvögel, die mit sechs Gattungen und 19 Arten in allen Kontinenten außer Antarktika verbreitet ist. Charakteristisch für diese Vögel sind der lange Hals, die langen Beine und der große, oft langgestreckte Schnabel. mehr...
Kleiner Vogel, großer Hunger: Ein Jungstorch verschlingt Fleisch von einem Teller.

26.04.2011 | Baden-Württemberg

Jungstörche sorgen für Osterglück

Freudentränen nach der Tierrettung in Bohlingen. Störchin wartet am Nest auf neuen Partner mehr...

26.04.2011 | Kommentar

Massive Zweifel

Dass Guantánamo Bay nicht gerade ein Muster-Gefängnis für den in westlichen Nationen akzeptierten Standard eines humanen Strafvollzugs ist, ist bekannt. Zudem weiß man, dass die US-Regierung dort auch Unschuldige inhaftiert hatte, die durch Zufall in Gefangenschaft gerieten oder von Kopfgeldjägern im Krisengebiet Afghanistan unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an die US-Truppen verkauft wurden.Dass durch die jüngsten Wikileaks-Veröffentlichungen nun noch einmal der Finger tief in diese Wunde gelegt wird, ist dennoch zu begrüßen. mehr...

26.04.2011 | Politik

Fast wie im Urlaub

So schön kann der Frühling sein: Was von oben aussieht wie ein Ölteppich auf dem Bodensee, ist bei näherer Betrachtung lediglich ein Teppich aus unzähligen Blütenpollen. Bei sommerlich-warmem Wetter sind nicht nur diese Pflanzenstoffe unterwegs, sondern auch zahlreiche Urlauber. mehr...

26.04.2011 | Politik

Grüne und SPD weitgehend einig

Der Koalitionsvertrag in Baden-Württemberg nimmt Gestalt an. Streit gibt es aber noch um die Zukunft der Autoindustrie mehr...

26.04.2011 | Politik

Die Lage in anderen arabischen Ländern

Syrien: Das Regime in Damaskus geht immer härter gegen die demonstrierende Opposition vor. Mit Panzern rückten Soldaten in die südliche Grenzstadt Daraa ein, eine Hochburg der Protestbewegung. mehr...
Betonbrocken und verbogene Stahlträger: Das bombardierte Regierungsgebäude in Libyens Hauptstadt Tripolis nach dem Nato-Luftangriff.

26.04.2011 | Politik

Die Einschläge rücken näher

Tripolis – Rauch steigt noch aus dem Trümmerberg auf. Scheinwerfer beleuchten die gespenstische Szene. mehr...