Mein

26.02.2011 | Wirtschaft

Politik im Chicago-Stil

Bei der Entscheidung gegen das europäische Tankflugzeug ging es in den USA vorrangig um politische Interessen. mehr...

26.02.2011 | Wirtschaft

Boeing hängt EADS ab

Enttäuschung bei EADS: Der Milliardenauftrag der US-Regierung für Tankflugzeuge ging an Boeing. Auch in den USA gibt es Zweifel an einem fairem Verfahren. mehr...

26.02.2011 | Wirtschaft

Was wir verdienen

Ökonomen haben eine Formel für den optimalen Lohn. Im Gleichgewicht treffen sich die Vorstellungen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern über die Bezahlung. Doch ist das auch der gerechte Lohn? Ein Mindestlohn könnte helfen. Er entlastet auch den Sozialstaat. mehr...

26.02.2011 | Politik

Härtere Strafen für Steuersünder

Berlin (dpa) Steuerbetrüger kommen bei einer Selbstanzeige nicht mehr so einfach ohne Strafe davon. Sie müssen sich auf höhere Hürden einstellen als bisher geplant. mehr...

26.02.2011 | Politik

6800 brechen Schule ab

Nirgends in Deutschland ist die Schulabbrecherquote so niedrig wie im Südwesten. Aber auch hier bleiben 5,7 Prozent der Jugendlichen ohne Abschluss mehr...

26.02.2011 | Kommentar

Späte Einsicht

Die Bundesregierung ist knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt. Ursprünglich sollte im Bundestag über das „Schwarzgeldbekämpfungsgesetz“ abgestimmt werden. mehr...

26.02.2011 | Politik

Tausende Tote in Tripolis

Tripolis/Madrid – Ein neuer Protestmarsch der Opposition in der libyschen Hauptstadt Tripolis wurde am Freitagabend vom Gaddafi-Regime brutal beantwortet. Milizen und Soldaten feuerten auf zehntausende Demonstranten, die zum zentralen Grünen Platz ziehen wollten und den Rücktritt des Diktators Muammar al-Gaddafi (68) forderten. mehr...

26.02.2011 | Politik

Tag der Rache für die Iren

Dublin – Der Tag der Rache beginnt frühmorgens. Die rund 4,5 Millionen Bürger Irlands gingen gestern zu den Urnen, um eine neues Parlament zu wählen. mehr...
Sie lassen sich nicht vertreiben: Libyer lehnen sich in Bengasi gegen das Regime von Gaddafi auf.

26.02.2011 | Politik

Wer stoppt endlich Gaddafi?

Tripolis (dpa) Angesichts der dramatischen Lage in Libyen will die internationale Staatengemeinschaft den zum Letzten entschlossenen Staatschef Muammar al-Gaddafi in die Knie zwingen. Gut eine Woche nach Ausbruch der Revolte verständigten sich die EU-Mitglieder auf ein Sanktionspaket. mehr...
119 Tage führte sie die Evangelische Kirche, wegen einer Nacht trat sie zurück: Margot Käßmann.

26.02.2011 | Politik

Eine Protestantin im wörtlichen Sinn

Vor einem Jahr erklärte Margot Käßmann ihren Rücktritt und brachte damit die evangelische Kirche aus dem Tritt mehr...

26.02.2011 | Baden-Württemberg

Veto gegen Bohren am Bodensee

Stuttgart – Der Umweltausschuss des Stuttgarter Landtags hat sich geschlossen gegen Erdgas-Bohrungen am Bodensee ausgesprochen. „Die Risiken für den Trinkwasserspeicher sind zu groß, daher ist es politisch nicht gewollt, dass dort gebohrt wird“, sagte die SPD-Abgeordnete Rosa Grünstein. mehr...
Natalie Portman und Colin Firth haben gute Chancen auf einen Oscar.

26.02.2011 | Film

Wer bekommt den Oscar?

Wenn in der Nacht zum Montag in Hollywood zum 83. Mal der wichtigste Filmpreis der Welt verliehen wird (Pro Sieben überträgt ab 2 Uhr live), kommt es zum großen Zweikampf der psychosozialen Problembären. mehr...
Im Jahr 1923 warb ein Schriftzug „Hollywoodland“ für den Kauf von Immobilien in der damals wenig attraktiven Gegend von Los Angeles. Bald entfiel der Zusatz „Land“ und die 137 Meter lange und 220 Tonnen schwere Buchstabenkette wurde auf dem Mount Lee montiert. Das Markenzeichen für die US-Traumfabrik wurde immer wieder restauriert und erneuert.

26.02.2011 | Kultur

100 Jahre Hollywood: Ein Schwabe prägt die Traumfabrik

Vor einem Jahrhundert drehte erstmals ein US-Studio in Los Angeles einen Film. Der Goldrausch hält bis heute an. Bewegte Zeiten waren es damals - erlebt und mitgestaltet hat sie der Schwabe Carl Laemmle als Gründer des "Universal"-Filmverleih. mehr...
Casting der Bregenzer Festspiele im Hallenbad Friedrichshafen: Artisten und Stuntleute müssen sich bei der Oper „André Chénier“ auch im Wasser wohlfühlen.

26.02.2011 | Kultur

Sprungbrett zur Oper

Die Bregenzer Festspiele suchen für ihr Spiel auf dem See wieder schwindelfreie Stunts. Nun fand ein Casting im Friedrichshafener Hallenbad statt mehr...

26.02.2011 | Kommentar

Die Verlorenen

Wenn Baden-Württembeg in einem Ländervergleich am besten abschneidet, ist das immer erfreulich. Wenn es darum geht, der am wenigsten Schlechte von allen zu sein, bleibt allerdings ein fader Beigeschmack. mehr...

26.02.2011 | Leitartikel

Warum Europa versagt

Luxemburgs Außenminister bringt die Lage auf den Punkt. „Was in Libyen geschieht, ist Völkermord in höchster Potenz“, sagt Jean Asselborn, Chefdiplomat des kleinen Landes im Herzen Europas. mehr...

26.02.2011 | Kultur

Lenas Songschreiber

Man kann nicht alles wissen. „Ich weiß, dass ich nichts weiß“, wusste schon Sokrates. mehr...

26.02.2011 | Berlin

Das Image ist angekratzt

Nach der Plagiats-Affäre bröckelt die Beliebtheit von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Zwar bleibt er nach dem jüngsten ZDF-„Politbarometer“ der beliebteste Politiker in Deutschland. mehr...
Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), der wegen Plagiatsvorwürfe im Rahmen seiner Doktorarbeit, in die Schlagzeilen geraten ist.

26.02.2011 | Region | (31)

Das sagen unserer Leser zum Fall Guttenberg

Wir haben die SÜDKURIER-Leser aufgerufen, uns zu schreiben, was sie über Karl-Theodor zu Guttenberg denken. Hier gibt es Auswahl der ersten Leserbriefe. mehr...

26.02.2011 | Politik

Kleines Senfkorn Hoffnung

Für den Kopten Yossri Beniamen birgt die Revolution Chancen auf eine neue Solidarität – aber auch die Gefahr einer neuen Krise mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)