Mein
Geir Lippestad, Anwalt des mutmaßlichen Attentäters, in Oslo.

25.07.2011 | Oslo (dpa)

Hafttermin unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Der erste Hafttermin nach den Anschlägen in Norwegen findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das entschied der zuständige Richter nach Angaben des TV-Senders NRK kurz vor dem Eintreffen des mutmaßlichen Attentäters Anders Behring Breivik im Osloer Stadtgericht. mehr...
Die „Fantastischen Vier“ auf der Lörracher Bühne.

25.07.2011 | Kultur | (1)

Deutsch-Pop hoch drei

Die Fantastischen Vier, Philipp Poisel und Wir sind Heldenbegeistern das Publikum beim Stimmen-Festival in Lörrach mehr...
Gesichtsschleier: Das Bild zeigt eine Nikab, die die Augen frei lässt. Bei der Burka ist das Gesicht komplett verdeckt.

25.07.2011 | Politik

Belgien lüftet den Schleier

Brüssel – Nach Frankreich ist Belgien nun das zweite Land in Europa, in dem ein Burka-Verbot gilt. Das neue Gesetz, das die völlige Verschleierung des Gesichts untersagt, trat am Wochenende in Kraft, nachdem das belgische Parlament es Ende April fast einstimmig verabschiedet hatte. mehr...
Tief erschüttert: Zwei junge Frauen weinen bei der Trauer-zeremonie in Oslo um die Opfer des Massenmords.

25.07.2011 | Politik

Norwegens Schmerz

Die meisten Opfer waren fast noch Kinder: Der Massenmord eines offensichtlich verwirrten Rechtsradikalen an fast 100 wehrlosen Menschen in Norwegen erschüttert die Welt. Der 32-Jährige richtete auf einer kleinen Ferieninsel nahe Oslo ein grauenhaftes Blutbad an. mehr...

25.07.2011 | Kommentar

Langsamer Neustart

Es war ein Abschiedsparteitag für den glücklosen Stefan Mappus, der abrechnete und dabei ausblendete, dass er bei der Landtagswahl ein Teil des Problems war. Auch für die „Baden-Württemberg-Partei“ CDU war es eine Zäsur. mehr...

25.07.2011 | Politik

Strobl neuer CDU-Chef

Parteitag wählt den Bundestagsabgeordneten zum Nachfolger von Stefan Mappus mehr...

25.07.2011 | Wirtschaft

„Noch sehr viel Geld nötig“

Der Präsident des Münchner Ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, übt scharfe Kritik an der Währungspolitik der europäischen Regierungen. mehr...

25.07.2011

Zur Person

Hans-Werner Sinn ist seit 1999 Präsident des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung in München. Sinn ist 1948 in Brake geboren und studierte Volkswirtschaftslehre in Münster. mehr...

25.07.2011 | Politik | (1)

„Wir brauchen eine Welt ohne Abfälle“

Der Umweltpolitiker Klaus Töpfer sieht gute Chancen dafür, die wegfallende Atomkraft schnell zu ersetzen mehr...

25.07.2011 | Baden-Württemberg

Am Rande des Parteitags

Rosmarin: Im Ludwigsburger Forum, wo sich 384 Delegierte zum 61. Landesparteitag trafen, standen auf allen Delegiertenplätzen Rosmarinbüsche mit dem sonnestrahlenden Hinweis auf den „CDU-Sommer“. mehr...
Ein Bild, das Bände spricht: Thomas Strobl (Mitte) nimmt die Glückwünsche von Bundeskanzlerin Merkel an – er ist eben zum Chef der Landes-CDU gewählt worden. Abseits steht Stefan Mappus; am Ende seiner Amtszeit hatte er nurmehr bittere Worte übrig.

25.07.2011 | Baden-Württemberg | (2)

CDU schließt das Kapitel Mappus ab

Ludwigsburg – „Nach der Landtagswahl am 27. März fühlt sich alles ganz anders an“, bekannte Annette Widmann-Mauz, die Staatssekretärin aus Berlin und Parteivize. mehr...
König Harald von Norwegen (links) und Königen Sonja (2. von rechts) sprechen vor der Domkirche von Oslo mit Geistlichen. Sie gestalten die Trauerfeier für die Toten des Bombenanschlags und des späteren Blutbads unter Teilnehmern eines Ferienlagers der sozialdemokratischen Jugend.

25.07.2011 | Politik

Schwarzer Freitag für Norwegen

Kein Windhauch trübt den See mit der kleinen Insel Utøya. Doch die friedliche Idylle trügt. mehr...
Ein Boot der Sicherheitskräfte fährt vor dem Strand der Insel Utøya. Am Ufer sind mit Plastikplanen abgedeckte Leichname der Opfer des Massakers zu sehen. Die Menschen hatten versucht, sich schwimmend in Sicherheit zu bringen.

25.07.2011 | Politik | (1)

Die Morde jahrelang geplant

Nach außen lebte Anders Breivik unauffällig. Im Verborgenen ging er einem monströsen Vorhaben nach mehr...

25.07.2011 | Politik

Keine wertvolle Zeit verlieren

Die Amerikaner haben aus mehreren Amokläufen Konsequenzen gezogen: Polizisten gehen sofort gegen den Täter vor mehr...

25.07.2011 | Politik

Die Insel Utøya

Lage: Die norwegische Insel liegt rund 40 Kilometer von Oslo entfernt im Tyri fjord. Sie ist nur rund 500 Meter lang, ihre breiteste Stelle misst weniger als 400 Meter. mehr...
Rettungskräfte in dem riesigen Trümmerfeld, das die Bombenexplosion im Regierungsviertel von Oslo anrichtete.

25.07.2011 | Politik

Die Stunden des Terrors in Norwegen

Erst erschüttert eine schwere Bombenexplosion das Regierungsviertel von Oslo, kurz darauf werden bei einem Angriff in einem Jugendcamp auf einer nahegelegenen Insel Dutzende Menschen getötet: Am 22. mehr...

25.07.2011 | Kommentar

Unfassbar

SÜDKURIER-Politikchef Dieter Löffler kommentiert die Ereignisse in Norwegen mehr...

25.07.2011 | Politik

„Wir müssen mit der Gefahr leben“

Der Berliner Berndt Georg Thamm (65) veröffentlicht seit Jahren Beiträge zu allen Spielarten des Terrorismus und berät Landespolizeien und die Bundeswehr. mehr...