Nachrichten

Mein
Auch Promis wie Jerry Hall können die Quoten derzeit nicht retten. Foto: Jörg Carstensen

25.02.2012 | Berlin (dpa)

Neuer Redaktionsleiter kritisiert Konzept bei «Gottschalk live»

Der künftige Redaktionsleiter der quotenschwachen Sendung «Gottschalk live», Markus Peichl, gibt dem Format derzeit schlechte Noten. «Es gibt kein klares Konzept», sagte der 53-jährige Österreicher «Spiegel Online» über die Vorabend-Show von Thomas Gottschalk (61). mehr...
Die Filmproduzenten Steffen Reuter (l.) und Marc-Daniel Dichant in Hollywood. Foto: Barbara Muncker

25.02.2012

Von Halle nach Hollywood - Deutsche Produzenten beim Oscar

Neben Oscar-Kandidat Wim Wenders hoffen auch deutsche Produzenten aus Halle und Berlin auf eine Trophäe. Sie haben den polnischen Film «In Darkness» auf die Beine gestellt. mehr...
Karl Lagerfeld mag Angela Merkels «geistreiche Spitznase.» Foto: Patrick Seeger

25.02.2012 | München (dpa)

Lagerfeld gibt Merkel Stiltipps - «geistreiche Spitznase»

Modedesigner Karl Lagerfeld (73) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (57) Stiltipps gegeben. «Im Grunde ist ihr Dresscode richtig, aber der Schnitt müsste akkurater sein und sie sollte die Jacken offen tragen über einer Bluse, mit besser geschnittenen Hosen», sagte er dem Magazin «Focus». mehr...
Regisseur Michel Hazanavicius räumte Trophäen ab. Foto: Stephane Reix

25.02.2012 | Paris (dpa)

Steilflug hält an: «The Artist» räumt auch in Frankreich ab

Der Stummfilm «The Artist» setzt seinen Triumphzug fort. Die Komödie von Michel Hazanavicius hat auch in Frankreich bei der Verleihung der wichtigsten Filmpreise abgeräumt: In Paris wurde die spritzige Hommage an das alte Hollywood am Freitagabend gleich mit sechs Trophäen ausgezeichnet. mehr...
Die Schauspielerin Nina Hoss brilliert auf Leinwand und Bühne. Foto: Claudia Esch-Kenkel

25.02.2012 | Berlin (dpa)

Nina Hoss rettet «Kirschgarten» am Deutschen Theater Berlin

Der Kirschgarten» hat Konjunktur. Kein Wunder: Es geht um den Zerfall einer Gesellschaft im Banne ökonomischer Probleme. Ob Hamburg, München oder Köln: die 1904 uraufgeführte tragische Komödie von Anton Tschechow ist bundesweit ein Renner. mehr...
Lou Reed mag Musik, die ihn «körperlich erschüttert» Foto: Matteo Bazzi

25.02.2012 | New York (dpa)

Wild ist er immer noch: Punk-Avantgardist Lou Reed wird 70

Take a walk on the wild side» sang Lou Reed zu Beginn seiner Karriere. Der Song wurde zur Hymne und zu seinem ganz persönlichen Lebensmotto. Am Freitag (2. März) wird der in der New Yorker Vorstadt Freeport auf Long Island geborene Musiker 70 Jahre alt. mehr...
Auch Joachim Gaucks Tochter lauschte seinen Worten: Gesine Lange. Foto: David Ebener

25.02.2012 | Fürth (dpa)

Gauck-Auftritt in Fürth: Viel Bürgerrechtler, wenig Präsident

Joachim Gauck gab sich ganz unstaatsmännisch. Im offenen Hemd und sichtlich überwältigt von dem gewaltigen Medienansturm präsentierte sich der designierte Bundespräsident am Freitagabend in Fürth zum ersten Mal seit seiner Nominierung einer größeren Öffentlichkeit. mehr...
Inaki Urdangarin, der Ehemann der spanischen Prinzessin Christina, auf dem Weg zum Gericht. Foto: Ballesteros

25.02.2012 | Palma de Mallorca (dpa)

Königlicher Schwiegersohn wegen Finanzaffäre vor Gericht

Unrühmliche Premiere in der Geschichte der spanischen Monarchie: Zum ersten Mal hat ein Angehöriger des Königshauses im Zuge eines Finanzskandals vor Gericht erscheinen müssen. Iñaki Urdangarín, Schwiegersohn von König Juan Carlos, beteuerte am Samstag vor seiner Vernehmung in Palma de Mallorca seine Unschuld. mehr...
Die Angriffe auf die syrische Stadt Homs gehen weiter. Foto: Local Coordination Committees/Archiv

25.02.2012 | Berlin (dpa)

Syrien-Resolutionen scheiterten bisher im UN-Sicherheitsrat

Das brutale Vorgehen der syrischen Armee hat schon tausende Oppositionelle das Leben gekostet. Am 16. Februar verurteilte die UN-Vollversammlung das syrische Regime offiziell dafür. Dies hat jedoch rein appellativen Charakter und ist nicht an Sanktionen geknüpft. mehr...

25.02.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Syriens zentrale Rolle

Syrien spielt bei den Konflikten des Nahen und Mittleren Ostens eine zentrale Rolle. Seine politische Bedeutung ergibt sich neben der militärischen Stärke aus seiner geografischen Lage zwischen der Türkei, dem Irak, Jordanien, Israel und dem Libanon. mehr...
Straßenszene in der syrischen Stadt Holms. Foto: Local Coordination Committees/Archiv

25.02.2012 | Kairo/Beirut (dpa)

Blutige Offensive in Syrien geht weiter

Trotz der jüngsten internationalen Bemühungen um eine Waffenruhe hat Syriens Regime seine Offensive gegen die Gegner von Präsident Baschar al-Assad fortgesetzt. mehr...

25.02.2012 | Baden-Württemberg

Kein guter Stil

Gewiss, der Regierungspräsident ist ein politischer Beamter und damit direkt der Landesregierung unterstellt. Dass ein Machtwechsel auch seinen Posten in Gefahr bringen kann, war dem Freiburger CDU-Mann Julian Würtenberger immer bewusst. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Der Moderator

In diesem Jahr war Eddie Murphy als Moderator der Oscar-Gala vorgesehen, doch dann stolperte er über eine flapsige Aussage, die als schwulenfeindlich interpretiert wurde (Proben seien etwas „für Schwuchteln“). Also darf sich Billy Crystal zum neunten Mal beweisen. In den Anfangsjahren führte der jeweilige Präsident der Akademie durch die Gala. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Die Favoriten 2012: Beste Schauspieler

Bei der Berlinale gerade erst mit einem „Goldenen Ehrenbär“ gewürdigt, geht Meryl Streep mit ihrer Verkörperung der „Eisernen Lady“ Margaret Thatcher als große Favoritin ins Oscar-Rennen. Alles andere als eine weitere Ehrung als wäre eine ziemliche Überraschung, auch wenn sie in Viola Davis („The Help“) und Michelle Williams („My Week with Marilyn“) ernst zu nehmende Konkurrentinnen hat. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Bester Film

Nach dem „Golden Globe“ war klar: Die größten Hoffnungen auf den Oscar für den besten Film des Jahres 2011 können sich die Produzenten des Stummfilms „The Artist“ machen. Das brillante Werk hat bereits zwei Dutzend Preise eingeheimst, der Oscar scheint da fast nur noch Formsache. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Der Oscar

Kein Filmpreis genießt eine derart unumschränkte Anerkennung wie der „Academy Award of Merit“, den die Welt seit nunmehr über achtzig Jahren nur als „Oscar“ kennt. Woher die Trophäe ihren Namen hat, ist umstritten. mehr...

25.02.2012 | Wirtschaft

Nur kein Jubel

Es ist fast schon paradox: Während zahlreiche Euro-Länder immer tiefer im Schuldensumpf versinken, kann Deutschland einen Erfolg melden. Mit einer Defizitquote von einem Prozent hat die Bundesrepublik im vergangenen Jahr erstmals seit langer Zeit wieder die Vorgaben des Maastrichter Vertrags eingehalten. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Zur Person

Willi Baumeister (1889 in Stuttgart - 1955 in Stuttgart) war Maler, Bühnenbildner und Typograf in Personalunion. Er gilt mit seinen „abstrakten“ Bildern als einer der bedeutsamsten Künstler der Moderne. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Warten auf den Oscar

Der Countdown läuft. Das ist die letzte und erwartbare Meldung aus Hollywood. mehr...

25.02.2012 | Kultur

Ohne Sentimentalität

Positive Identifizierung mit der Heldin, das ist normalerweise die übliche Machart eines guten, eines leichten Romans. In dem Prosastück „Bevor ich schlafen kann“ der in Hohenems in Vorarlberg lebenden Schriftstellerin Monika Helfer, fällt einem das als Leser jedoch schwer.Die Heldin ist kratzbürstig, etwas verrückt und manchmal richtig böse. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014