Nachrichten

Mein
Mit der Zeitumstellung kommen viele nicht klar. Für viele Menschen bedeutet die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit ständige Müdigkeit.

24.10.2012 | Winterzeit

Am Sonntag kann eine Stunde länger geschlafen werden!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (27. auf 28. Oktober) werden die Uhren um 3 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Wie wirkt sich das auf die Gesundheit aus? Und wie merkt man sich, ob die Uhr vor- oder zurückgedreht wird? mehr...
Die US-Regierung hat die Bank of America auf mehr als 1 Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt. Foto: Andrew Gombert

24.10.2012 | New York (dpa)

USA verklagen Bank of America wegen Hypotheken-Geschäften

Die US-Regierung hat die Bank of America auf mehr als 1 Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt. mehr...
Im Meeresboden fließt Strom. Ein Forscherteam hat herausgefunden, dass Bakterien den Stromfluss erzeugen. Foto: Mingdong Dong, Jie Song und Nils Risgaard-Petersen/ «Nature»

24.10.2012 | London (dpa)

Strom leitende Bakterien im Meeresboden entdeckt

In Ketten angeordnete Bakterien im Meeresboden können als «lebende Kabel» elektrischen Strom leiten. Die Kabel reichen von etwas tieferen Sedimentschichten, in denen es keinen Sauerstoff gibt, bis in höhere, sauerstoffhaltige Schichten. mehr...

24.10.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro weiter unter 1,30 US-Dollar

Enttäuschende Konjunkturdaten aus Europa haben den Euro am Mittwoch leicht unter Druck gesetzt. Allerdings legte die Gemeinschaftswährung im New Yorker Handel verglichen mit dem europäischen Mittagsgeschäft etwas zu. Zuletzt wurde der Euro bei 1,2961 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2942 (Dienstag: 1,3005) Dollar festgesetzt. mehr...

24.10.2012 | Stuttgart (dpa/lsw)

Zeitung: Neonazis sollen Waffen abgeben

Das Innenministerium will laut einem Zeitungsbericht 35 aktiven Rechtsextremen auch Waffen entziehen, die bisher legal in ihrem Besitz sind. «Wir gehen davon aus, dass die Behörden vor Ort nun jeden Einzelfall genau prüfen», sagte ein Sprecher von mehr...
Daimler-Chef Dieter Zetsche. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

24.10.2012 | Stuttgart (dpa)

Daimler-Konzern mit Gewinnwarnung

Nach der Gewinnwarnung für seine Pkw-Sparte hat der Autobauer Daimler nun auch die Prognose für den gesamten Konzern korrigieren müssen. «Angesichts der deutlichen Verschlechterung des Marktumfelds in wichtigen Märkten in den vergangenen Monaten sowie mehr...
Der Autobauer Daimler hat seine Gewinnprognose für 2012 kassiert. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

24.10.2012 | Stuttgart (dpa)

Daimler-Konzern mit Gewinnwarnung

Harter Konkurrenzkampf und Absatzprobleme setzen Daimler immer mehr zu und haben den Autobauer zur Korrektur seiner Ziele für 2012 gezwungen. mehr...

24.10.2012 | Stuttgart (dpa/lnd)

Karlsruher SC gewinnt bei Stuttgarter Kickers mit 2:0

Der Karlsruher SC hat das von starken Sicherheitsvorkehrungen begleitete Spiel der 3. Fußball-Liga bei den Stuttgarter Kickers gewonnen. In der Nachholpartie vom 12. Spieltag setzte sich der Zweitliga-Absteiger am Mittwoch beim Liga-Neuling mit 2:0 (1:0) durch. mehr...
SÜDKURIER-Korrespondent Friedemann Diederichs berichtet aus den USA.

24.10.2012 | Washington

Schwanger nach Vergewaltigung? "Gottes Wille"

US-Wahl: Provokante These von Parteifreund bringt Mitt Romney in Bedrängnis. mehr...
US-Präsidentschaftskandidat Romney muss um die Gunst der weiblichen Wähler buhlen, die eher zu Amtsinhaber Obama neigen. Foto: Shawn Thew/Archiv

24.10.2012 | Washington (dpa)

US-Republikaner entfacht mit Vergewaltigungs-Äußerung Wirbel

Mitt Romney liegt derzeit voll in der Wählergunst. Da kann er bizarre Äußerungen seiner Hintersassen überhaupt nicht gebrauchen. Schon gar nicht, wenn es um Frauen geht. Die sind nämlich auch Wähler. mehr...
Palmer (l.) trat mit seinem Elektro-Fahrrad an. Foto: Jan-Philipp Strobel

24.10.2012 | Tübingen (dpa/lsw)

Radfahrer Palmer gewinnt Rennen gegen Auto

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) und sein elektrisches Dienst-Fahrrad haben es allen gezeigt: In einem Wettrennen quer durch die Universitätsstadt hat der Rathauschef ein Auto um Längen hinter sich gelassen. mehr...

24.10.2012 | Brüssel (dpa)

Brüssel: Noch kein Abschluss in Griechenland

Die EU-Kommission hat Informationen widersprochen, wonach es in Athen eine Einigung der Geldgeber-«Troika» und den griechischen Behörden gegeben habe. Es gebe zwar erheblichen Fortschritt bei den Gesprächen mit der griechischen Regierung, aber noch offene Punkte. mehr...
Die Einkommen in Deutschland klaffen einer Studie zufolge weniger weit auseinander als früher. Foto: Franz-Peter Tschauner/ Symbol

24.10.2012 | Berlin (dpa)

DIW-Studie: Einkommen nähern sich wieder an

Die Schere zwischen Reich und Arm schließt sich nach einer neuen Studie etwas. Durch die vielen neu entstandenen Arbeitsplätze klaffen die Einkommen in Deutschland demnach weniger weit auseinander als früher. mehr...
Ein Flugzeug über die Dächern von Hohentengen

24.10.2012 | Waldshut/Stuttgart

Fluglärm: Kaum noch Chancen für Staatsvertrag

Kaum Bewegung im Fluglärm-Streit: Das Bundesverkehrsministerium hat erneut ein Treffen abgesagt, bei dem es um mögliche Anpassungen des umstrittenen Staatsvertrages gehen sollte. Ministerpräsident Kretschmann reagierte mit klaren Worten. mehr...
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Berichte über einen Zeitaufschub bei den Sparvorgaben für die griechische Regierung nicht bestätigt. Foto: Marc Tirl

24.10.2012 | Berlin (dpa)

Schäuble: Keine Bestätigung für Zeitaufschub für Athen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Berichte über einen Zeitaufschub bei den Sparvorgaben für die griechische Regierung nicht bestätigt. «Nach Kenntnis des Bundesfinanzministeriums, der Bundesregierung gibt es keine neuen Erkenntnisse», sagte Schäuble am Mittwoch in Berlin nach einer Sitzung des Stabilitätsrates von Bund und Ländern. mehr...
Auch in Deutschland ist der Energydrink "Monster" im Handel. Foto: Jan-Philipp Strobel

24.10.2012 | Washington (dpa)

Nach Todesfällen: US-Behörde untersucht Energy-Drinks

Fünf Menschen sind in den USA gestorben - möglicherweise nachdem sie einen «Monster» genannten Energydrink verzehrt haben. Ob es tatsächlich einen Zusammenhang mit dem Energydrink gibt, untersucht Medienberichten zufolge derzeit die US-Lebensmittelaufsicht (FDA). mehr...

24.10.2012 | Athen (dpa)

Analyse: Einigung in Athen - aber noch keine Entwarnung

Die Regierung in Athen bekommt wohl doch eine Verlängerung, um die Sparauflagen zu erfüllen. Innenpolitische Streitigkeiten drohen aber immer noch, alles in letzter Sekunde zum Scheitern zu bringen. mehr...
Nach dem Vorwurf versuchter Einflussnahme auf das ZDF gibt CSU-Sprecher Hans Michael Strepp seinen Posten auf.

24.10.2012 | München

CSU gerät massiv unter Druck

Ärger für die CSU: Laut „Süddeutscher Zeitung“ wollte Parteisprecher Strepp einen „heute“-Bericht über den SPD-Landesparteitag verhindern. Der Betroffene bestreitet dies entschieden - und bekommt Rückendeckung von Generalsekretär Dobrindt. mehr...
Daniel Hartwich geht in den Dschungel. Foto: Rolf Vennenbernd

24.10.2012 | Berlin (dpa)

Dschungelshow: Daniel Hartwich folgt auf Dirk Bach

Für Daniel Hartwich heißt es: ab in den Dschungel: Der 34-Jährige wird Nachfolger des am 1. Oktober gestorbenen Komikers Dirk Bach, der bislang gemeinsam mit Sonja Zietlow durch die RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» geführt hatte. mehr...
Die rund 1000 Eigentümer werden informiert. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

24.10.2012 | Stuttgart (dpa/lsw)

Grundstücke über geplantem S21-Tunnel werden begutachtet

Rund 1000 Grundstückseigentümer bekommen nach und nach Besuch im Auftrag der Deutschen Bahn. Im Rahmen der sogenannten «Beweissicherung» für das Bauprojekt Stuttgart 21 werden Gutachter die Grundstücke und Häuser unter die Lupe nehmen, die über den mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014