Mein

23.11.2012 | Wirtschaft

Audi-Chef Rupert Stadler: „Ich habe einfach meinen Weg gemacht“

Der Automobil-Manager spricht über seinen Weg vom Bauernhof ins Vorstandsbüro und über den anscheinend unaufhaltsamen Erfolg des süddeutschen Autoherstellers mehr...
Dix-Porträt der Tänzerin Anita Berber, 1925 entstanden

23.11.2012 | Stuttgart

Otto Dix: Der kühle Erotiker

Ein Augenerlebnis: Die Ausstellung "Otto Dix und die Neue Sachlichkeit" in Stuttgart mehr...
Demonstranten protestieren in Berlin gegen das Steuerabkommen mit der Schweiz. Foto: Maurizio Gambarini

23.11.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Das Schreckgespenst von der blockierten Republik

Jürgen Hölzinger findet, dass bei der Schweiz mal so richtig die Schrauben angezogen werden müssen. Mit einem riesigen Schraubenschlüssel steht der Arzt am Freitag vor dem Bundesrat und protestiert gegen das Steuerabkommen mit der Schweiz. mehr...
Sturheit siegt: In der Mitte einer neu gebauten chinesischen Straße steht ein Haus, dessen Besitzer sich gegen einen Abriss gewehrt hat. Foto: Forest Lu

23.11.2012 | Peking (dpa)

Ehepaar wehrt sich gegen Hausabriss

Das halb demolierte Haus steht inmitten der neu gebauten Straße, auf allen Seiten umgeben von Asphalt: In China wehrt sich ein Ehepaar gegen die Abrissbirne. mehr...
Finanzminister Wolfgang Schäuble (l) und sein Schweizer Amtskollege Hans-Rudolf Merz unterzeichnen das Steuerabkommen. Foto: Peter Klaunzer/Archiv

23.11.2012 | Berlin

Steuerabkommen: Schäuble gibt nicht auf

Die Bundesregierung gibt ihr im Bundesrat gescheitertes Steuerabkommen mit der Schweiz noch nicht auf. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sagte, er wolle der Bundesregierung vorschlagen, im Vermittlungsausschuss auszuloten, ob doch noch SPD- und Grün-geführte Länder umzustimmen seien. mehr...
Der Bundesrat hat das umstrittene Steuerabkommen mit der Schweiz gekippt.

23.11.2012 | Berlin

Bundesrat kippt Steuerabkommen mit der Schweiz

Das umstrittene Steuerabkommen der schwarz-gelben Bundesregierung mit der Schweiz steht vor dem endgültigen Aus. mehr...
Ein ICE-Zug der dritten Generation, dem ICE 3M/Velaro D.

23.11.2012 | Berlin (dpa)

Winter ohne Zug-Reserven

Vor dem Hintergrund der erneuten Lieferverzögerung der ICE-Züge von Siemens an die Deutsche Bahn soll es nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung jetzt einen Krisen-Gipfel auf Vorstandsebene geben. Das berichtet das Blatt unter Berufung auf Industriekreise. mehr...

23.11.2012

Redaktion vernetzt

Auch die SÜDKURIER-Redaktion ist in sozialen Netzwerken aktiv. Dazu gehören momentan: Twitter und Facebook, teilweise auch Google Plus. mehr...

23.11.2012 | Kultur

Otto Dix als kühler Erotiker

Ein Augenerlebnis: Otto Dix und die Neue Sachlichkeit im Kunstmuseum Stuttgart mehr...

23.11.2012 | Kultur

„Raumlichtfarben – Collagen transparent“: Aufbruch vom Pol des Lichts

Lichtkunst von Hermann Waibel: Die Ausstellung Raumlichtfarben Collagen transparent in Tettnang mehr...

23.11.2012 | Kultur

Jazz-Konzert: Zwischen Schweizer Alpen und mongolischer Steppe

Archaisch, virtuos, unglaublich: Zehnder, Brennan und Shilkloper beim Jazz in Allensbach mehr...

23.11.2012 | Kultur

Irische Nächte in Schaffhausen

Seit Jahren bilden die Irish Nights in Schaffhausen für Freunde irischer Musik den Konzert-Höhepunkt des Jahres. Jetzt ist es wieder so weit. mehr...

23.11.2012 | Politik

Auf Eis gelegt

Der Umweltminister hat eine Abwrackprämie für alte Kühlschränke vorgeschlagen. Praktisch zeitgleich wird im Bundesrat ein Vorschlag zur Absetzbarkeit der Gebäudesanierung von 1,5 Milliarden Euro auf Eis gelegt. mehr...

23.11.2012 | Politik

Zwei Monate Ferien

Noch nie haben sich Väter öfter eine Auszeit für ihren Nachwuchs genommen. Rekord. mehr...

23.11.2012 | Wirtschaft | (2)

Von Pleiten und Rekord-Honoraren

Der Insolvenzverwalter der deutschen Lehmann-Tochter, Michael Frege, kann mit bis zu 800 Millionen Euro Honorar rechnen mehr...

23.11.2012 | Wirtschaft

Neues Kapital für Alno

Der angeschlagene Küchenmöbelhersteller Alno (Pfullendorf) hat bei seiner dringend benötigten Kapitalerhöhung viel Geld von alten Aktionären und neuen Investoren eingeworben. Zwar hat der Großinvestor Whirlpool am Ende übrig gebliebene Aktien aufgekauft doch der Anteil des US-Haushaltsgeräteherstellers sei knapp unter der steuerlich wichtigen 25-Prozent-Hürde geblieben, teilte Alno gestern mit. mehr...

23.11.2012 | Deutschland/Schweiz | (3)

Steuerstreit: Die Herren des Geldes werden nervös

Der deutsche Bundesrat entscheidet über das Steuerabkommen mit der Schweiz. Bei den Eidgenossen wächst die Spannung mehr...

23.11.2012 | Politik

Die letzte Bastion der Eidgenossen

Heute entscheidet der Bundesrat über das Steuerabkommen mit der Schweiz. Baden-Württembergs Landesregierung sagt Nein zum "Kuhhändel". mehr...

23.11.2012 | Politik

Steuerstreit: Weitere regionale Reibungspunkte

Neben dem Steuerabkommen liegt die Schweiz mit Deutschland in einer Reihe anderer Felder im Streit. Die größten Konfliktfelder:Fluglärm: Die An- und Abflüge zum und vom Flughafen Zürich sind seit den 70er-Jahren ein politischer Dauerbrenner. mehr...

23.11.2012 | Politik

Schon wieder ein Ernstfall

Die Parteien vereinbaren, dass ein bewaffneter Angriff gegen eine oder mehrere von ihnen als ein Angriff gegen sie alle angesehen wird. So heißt es in Artikel 5 des Nato-Vertrags, der die Beistandspflichten der Bündnismitglieder regelt. Die Bundesrepublik Deutschland hat ihn im Mai 1955 unterschrieben. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)