Nachrichten

Mein
Eine Schlecker-Filiale in Düsseldorf: Der Drogeriekonzern steht vor der Pleite - zehntausende Mitarbeiter fürchten um ihre Arbeitsplätze. Foto: Martin Gerten

23.01.2012 | Region | (17)

Schlecker: Diese Filialen haben in der Region dichtgemacht

Schlecker ist pleite - und hat Planinsolvenz beim Amtsgericht Ulm beantragt. Bundesweit will die Drogeriekette erneut hunderte von Filialen schließen. Wir haben für Sie zusammengestellt, welche Filialen in der Region betroffen sind. mehr...
Eine Schlecker-Filiale in Düsseldorf: Der Drogeriekonzern steht vor der Pleite - zehntausende Mitarbeiter fürchten um ihre Arbeitsplätze. Foto: Martin Gerten

23.01.2012 | Region | (17)

Schlecker: Diese Filialen haben in der Region dichtgemacht

Schlecker ist pleite - und hat Planinsolvenz beim Amtsgericht Ulm beantragt. Bundesweit will die Drogeriekette erneut hunderte von Filialen schließen. Wir haben für Sie zusammengestellt, welche Filialen in der Region betroffen sind. mehr...

23.01.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro hält sich knapp über 1,30 US-Dollar

Der Eurokurs hat sich im New Yorker Handel knapp über der Marke von 1,30 US-Dollar halten können und zuletzt 1,3005 US-Dollar gekostet. Nachdem die Gemeinschaftswährung im asiatischen Handel noch unter der Marke von 1,29 Dollar notiert mehr...
Oberbürgermeisterin Petra Roth, Stadtrat Edwin Schwarz und Michael Guntersdorf, Geschäftsführer der DomRömer GmbH, bei der Grundsteinlegung. Foto: Frank Rumpenhorst

23.01.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Frankfurt bekommt eine neue Altstadt

Die Neubauten sehen aus wie eine Mischung aus Hundehütte und Kreissparkasse, sagen diejenigen, die einen vollständigen Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt wollten. Die Altbauten sehen aus wie vom Weihnachtmarkt nicht abgeholt sagen solche, die historisierende Rekonstruktionen ablehnen. mehr...
Maren Kroymann wünscht den Frauen ihrer Generation mehr Selbstbewusstsein. Foto: Thomas Meyer

23.01.2012 | Berlin (dpa)

Maren Kroymann kämpft gegen Jugendwahn

Die Kabarettistin Maren Kroymann macht älteren Frauen Mut. Frauen im fortgeschrittenen Alter sollten daran arbeiten, ihr Selbstbewusstsein stärken, sagte die 62-Jährige im Deutschlandradio Kultur anlässlich des Beginns des Themenjahres gegen Altersdiskriminierung. mehr...

23.01.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Hoffnung auf Griechenland-Schuldenschnitt treibt Euro über 1,30 Dollar

Der Eurokurs ist am Montag mit der Hoffnung auf eine Einigung bei den Verhandlungen über einen Schulderlass für Griechenland deutlich über die Marke 1,30 US-Dollar gesprungen. mehr...
Im Innenteil der griechischen Zeitung "Ethnos" ist am 23.01.2012 eine Liste abgedruckt, die Aufnahme entstand in Athen. Die Griechen können seit Sonntagabend (22.01.2012) im Internet nachlesen, wer dem griechischen Staat große Summen schuldet und damit zum Teil für die Wirtschaftsmisere im Lande mit verantwortlich ist. Die Regierung veröffentlichte eine 170 Seiten lange Liste mit den Steuersündern. Auf der Liste, die der griechische Finanzminister Venizelos als «Liste der Schande» bezeichnet hatte, stehen 4152 Namen. Darunter seien auch Sänger, Unternehmer und Händler, berichtete das Staatsfernsehen.

23.01.2012 | Athen

Griechische Steuersünder am Pranger: „Liste der Schande“

Athen stellt seine Steuersünder an den Pranger: Mehr als 4000 Namen mit knapp 15 Milliarden Euro Schulden stehen im Internet. Auch Prominente sind auf der Liste. Aber kommt die Regierung überhaupt an das Geld heran? mehr...
Im Innenteil der griechischen Zeitung "Ethnos" ist am 23.01.2012 eine Liste abgedruckt, die Aufnahme entstand in Athen. Die Griechen können seit Sonntagabend (22.01.2012) im Internet nachlesen, wer dem griechischen Staat große Summen schuldet und damit zum Teil für die Wirtschaftsmisere im Lande mit verantwortlich ist. Die Regierung veröffentlichte eine 170 Seiten lange Liste mit den Steuersündern. Auf der Liste, die der griechische Finanzminister Venizelos als «Liste der Schande» bezeichnet hatte, stehen 4152 Namen. Darunter seien auch Sänger, Unternehmer und Händler, berichtete das Staatsfernsehen.

23.01.2012 | Athen

Griechische Steuersünder am Pranger: „Liste der Schande“

Athen stellt seine Steuersünder an den Pranger: Mehr als 4000 Namen mit knapp 15 Milliarden Euro Schulden stehen im Internet. Auch Prominente sind auf der Liste. Aber kommt die Regierung überhaupt an das Geld heran? mehr...

23.01.2012 | Athen

Die «Liste der Schande»

Die 170 Seiten lange Liste mit griechischen Schuldensündern umfasst einige der bekanntesten Namen des Jetsets, viele bekannte Unternehmer - und sogar Sportler. mehr...

23.01.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 23.01.2012

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 23.01.2012 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...
Auf dem Roten Teppich: Heidi Klum und Seal bei der Emmy-Verleihung 2009. Foto: Paul Buck

23.01.2012

Heidi Klum und Seal: Trennung im Blitzlichtgewitter

Viele Promis leben ihre Beziehungen im Blitzlichtgewitter - und müssen dann auch die Trennungen öffentlich bekanntgeben. Wir haben einige Beispiele. mehr...
Auf dem Roten Teppich: Heidi Klum und Seal bei der Emmy-Verleihung 2009. Foto: Paul Buck

23.01.2012

Heidi Klum und Seal: Trennung im Blitzlichtgewitter

Viele Promis leben ihre Beziehungen im Blitzlichtgewitter - und müssen dann auch die Trennungen öffentlich bekanntgeben. Wir haben einige Beispiele. mehr...

23.01.2012 | Athen (dpa)

«Liste der Schande» - Steuerschuldner am Pranger

Die 170 Seiten lange Liste mit griechischen Schuldensündern umfasst einige der bekanntesten Namen des Jetsets, viele bekannte Unternehmer - und sogar Sportler. Auf der «Liste der Schande», wie sie Finanzminister Evangelos Venizelos nennt, stehen: mehr...

23.01.2012 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 23.01.2012 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss). mehr...
Steht in der Euro-Krise vor einer neuen Machtprobe. Einen noch größeren Rettungsschirm lehnt sie ab - doch wie lange?: Bundeskanzlerin Merkel. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

23.01.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Merkel allein in der Euro-Krise

Intensiv wie selten stimmt sich Angela Merkel mit den Euro-Partnern und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) dieser Tage vor dem nächsten EU-Sondergipfel ab. mehr...
«Ich bin zuversichtlich, dass wir die Verhandlungen bald abschließen können, vorzugsweise im Laufe dieser Woche»: EU-Währungskommissar Olli Rehn. Foto: Simela Pantzartzi/Archiv

23.01.2012 | Brüssel (dpa)

Euroländer erhöhen Druck auf Griechenland

Die Eurostaaten erhöhen den Druck auf das pleitebedrohte Griechenland. Mehrere Finanzminister, vor allem aus nördlichen Mitgliedstaaten, forderten ihren Athener Amtskollegen Evangelos Venizelos auf, Versprechen für Reformen nun einzulösen. mehr...
Seal und seine Frau Heidi Klum 21011 bei der Verleihung der Primetime Emmys Awards im Nokia Theatre in Los Angeles. Foto: Paul Buck

23.01.2012 | Bergisch Gladbach (dpa)

Warum viele gern Promi-Paare scheitern sehen

Irgendwo kommt es ja doch überraschend, der Heidi ihre Ehe ihr Scheitern. Gerade auch für Bergisch Gladbach. Denn da hatte Papa Klum immer mächtig auf Harmonie gemacht. Die Heidi, so erzählte er gern, bekomme Beruf und Familie super unter einen Hut. mehr...

23.01.2012 | Panorama

Trennung von Heidi Klum und Seal - Erklärung im Wortlaut

Topmodel Heidi Klum (38) und der britische Sänger Seal (48) haben nach sieben Jahren Ehe ihre Trennung verkündet. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert eine übersetzte Fassung der Erklärung: mehr...
Zurück zur alten Währung? Mit der Drachme könnte Athen seine Schulden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht zurückbezahlen. Foto: Foto: Karl-Josef Hildenbrand

23.01.2012 | Frankfurt/Brüssel (dpa)

Griechenland: Das teure Ringen um ein Euroland

Griechenland steht trotz aller Milliardenhilfen vor dem Abgrund. Das kleine Land am Rande der Eurozone hält einen ganzen Kontinent in Atem. mehr...
Kämpft weiter gegen die Pleite im eigenen Land: Finanzminister Evangelos Venizelos. Foto: Foto: Orestis Panagiotou/Archiv

23.01.2012 | Brüssel/Paris/Athen (dpa)

Chancen auf baldigen Schuldenschnitt in Athen steigen

Die Chancen auf einen schnellen Abschluss der Verhandlungen Griechenlands mit seinen privaten Gläubigern über einen Schuldenschnitt sind deutlich gestiegen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 >> (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014