Nachrichten

Mein

21.04.2012 | Karlsruhe (dpa)

Otto Fricke zum FDP-Bundesschatzmeister gewählt

Die FDP hat den Haushaltspolitiker Otto Fricke zum neuen Bundesschatzmeister gewählt. Er erzielte beim Bundesparteitag in Karlsruhe ein Ergebnis von 97,77 Prozent. Von 541 abgegebenen Stimmen entfielen 526 auf den Bundestagsabgeordneten. mehr...
Rainer Brüderle, FDP Fraktionsvorsitzender im Bundestag, stärkt dem Bundesvorsitzenden der FDP, Philipp Rösler, beim Parteitag den Rücken. Foto: Bernd Weißbrod

21.04.2012 | Karlsruhe (dpa)

Signal zum FDP-Parteitag: Brüderle stützt Rösler

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat Parteichef Philipp Rösler den Rücken gestärkt. mehr...
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble setzt sich für Rösler ein. Foto: Bernd von Jutrczenka

21.04.2012 | Leipzig (dpa)

Schäuble nimmt Rösler gegen Häme in Schutz

FDP-Chef Philipp Rösler bekommt rechtzeitig zum Auftakt des Karlsruher Bundesparteitags der Liberalen Rückendeckung aus dem Kabinett. mehr...
«John Carter» führte Rich Ross nicht zum erhofften Erfolg. Foto: Paul Buck

21.04.2012 | Los Angeles (dpa)

Disney-Studioboss gibt nach Flop von «John Carter» auf

Das Mars-Abenteuer «John Carter» wurde zu einem der teuersten Fehlschläge der Filmgeschichte. Jetzt nimmt der Chef der Disney-Filmstudios seinen Hut. Rich Ross hatte zuvor Gespür im TV-Geschäft bewiesen, auf der Kinoleinwand lief es nicht so gut. mehr...

21.04.2012 | Berlin (dpa)

Motivationstrainer zu FDP: «Soll man ein totes Pferd reiten?»

Historische Schlappe mit 1,2 Prozent bei der Saarland-Wahl, bei fünf Prozent dümpelnde Umfragewerte und schlechte Prognosen für die Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen: Die FDP hat schon bessere Zeiten gesehen. mehr...
Guido Westerwelle war von 1994 bis 2001 Generalsekretär der FDP. Foto: Jörg Carstensen

21.04.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Die FDP-Generalsekretäre

Die Generalsekretäre der FDP und die Ergebnisse bei ihren ersten Wahlen: mehr...
Im Mittelpunkt des FDP-Parteitags steht die Verabschiedung eines neuen Grundsatzprogramms. Foto: Robert Schlesinger/Archiv

21.04.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Wichtige Programme der FDP

Die FDP hat ihre Positionen mehrfach neu justiert. Mit der Verabschiedung neuer Grundsatzprogramme und programmatischer Richtlinien reagierte die Partei auf den politischen Wandel in Deutschland. mehr...
Patrick Döring nimmt nach seiner Wahl zum Generalsekretär Blumen von Philipp Rösler entgegen. Foto: Michael Kappeler

21.04.2012 | Karlsruhe (dpa)

Nicht nur designiert: Döring ist FDP-Generalsekretär

Patrick Döring ist nun auch offiziell Generalsekretär der FDP. Der Parteitag wählte ihn in Karlsruhe zum Nachfolger des im Dezember zurückgetretenen Christian Lindner. Auf Döring entfielen 397 der abgegebenen 570 Stimmen. mehr...

21.04.2012 | Karlsruhe (dpa)

Hintergrund: FDP von klein bis groß

Die FDP trifft sich an diesem Wochenende in Karlsruhe zu ihrem 63. ordentlichen Bundesparteitag. Einige Zahlen zur Partei: mehr...
Christian Lindner gratuliert Philipp Rösler. Foto: Bernd Weißbrod

21.04.2012 | Karlsruhe (dpa)

Analyse: Röslers letzte Chance

Früher waren sie Freunde. Jetzt reicht es nur noch für einen Handschlag. Philipp Rösler nimmt nach seiner Rede den Glückwunsch kurz an, klopft Christian Lindner auf die Schulter, dann haben es beide hinter sich. mehr...
Mit einem klaren Kurs der bürgerlichen Mitte will Rösler die FDP vom Koalitionspartner CDU/CSU abgrenzen und aus der Krise führen. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

21.04.2012 | Karlsruhe (dpa)

Rösler sieht in FDP einzige Partei der Mitte

Mit scharfen Angriffen gegen die politische Konkurrenz hat FDP-Chef Philipp Rösler seine Partei auf die möglicherweise entscheidenden Landtagswahlen im Mai eingestimmt. mehr...

21.04.2012 | Kultur

Das Kunstmuseum

Das Kunstmuseum Ravensburg mit 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist der vierte und letzte Baustein des Ravensburger Museumsviertels. mehr...

21.04.2012 | Politik

Die Galerie der neun Südwest-Regenten: Erwin Teufel hält mit

Reinhold Maier (1952-53): Der Mann aus Schorndorf, war der erste Ministerpräsident des Landes. Der Liberale war es nur ein Jahr. mehr...
„Die Besten aus Südwesten“. SWR-Big-Band und Gäste. Edel-Kultur.

21.04.2012 | Kultur

16 Geburtstagslieder für 60 Jahre Baden-Württemberg

Auf der CD „Die Besten aus Südwesten“ bringen 16 Sänger dem Ländle ein Ständchen. Begleitet werden sie dabei von der SWR-Big-Band mehr...

21.04.2012 | Konstanz

Spitzen-Quartett in Konstanz

Noch nie gab es so viele junge Streichquartette wie heute. Und doch finden sich darunter immer wieder überragende Ausnahmeerscheinungen. mehr...

21.04.2012 | Wirtschaft

Die Branchen

21.04.2012 | Kultur

Der Künstlerische Leiter des JJO

Bernd Konrad, 1948 in Dammfleth in Schleswig-Holstein geboren, ist seit der Gründung des JJO 1981 dessen musikalischer Leiter – anfangs noch mit dem amerikanischen Posaunisten Jiggs Whigham. Konrad, der in Konstanz lebt und dort ersten Musikunterricht erhielt, wurde 1986 Professor an der Stuttgarter Musikhochschule und baute den Studiengang „Jazz und Popularmusik“ auf. mehr...
Das Jugendjazzorchester gehört zu Baden-Württemberg wie die drei Löwen. Das historische Bild aus dem Landtag entstand 1994.

21.04.2012 | Kultur

Junge Musiker jazzen unterm Landeswappen

Das Jugendjazzorchester Baden-Württemberg ist Vorzeige-Institution der Jazz-Förderung und gleichzeitig Kaderschmiede der Szene mehr...

21.04.2012 | Wirtschaft

Erfolgreiches Jahr vor Bank-Fusion

„Sehr zufrieden“ mit der Bilanz des Jahres 2011 zeigte sich gestern der Vorstandsvorsitzende der Volksbank eG Villingen, Joachim Straub. Im voraussichtlich letzten kompletten Geschäftsjahr vor der geplanten Fusion mit der Volksbank Hegau hat die Genossenschaftsbank mit einer Bilanzsumme von knapp 2,7 Milliarden Euro nahezu den Stand von vor Beginn der Finanzkrise von 2,8 Milliarden wieder erreicht. mehr...

21.04.2012 | Kultur

Der Künstlerische Leiter des JJO

Bernd Konrad, 1948 in Dammfleth in Schleswig-Holstein geboren, ist seit der Gründung des JJO 1981 dessen musikalischer Leiter – anfangs noch mit dem amerikanischen Posaunisten Jiggs Whigham. Konrad, der in Konstanz lebt und dort ersten Musikunterricht erhielt, wurde 1986 Professor an der Stuttgarter Musikhochschule und baute den Studiengang „Jazz und Popularmusik“ auf. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015