Mein
Ein Himmel voller Stühle. Ariadne (Renée Fleming) meint, sich dem Tod hinzugeben. Doch es ist Bacchus (Robert Dean Smith).

21.02.2012 | Kultur

Kultur kostet Geld. Und wer Geld gibt, will auch mitreden

Über die Aktualität der Strauss-Oper „Ariadne auf Naxos“. Und wie sich Christian Wulff an dem Komponisten Spahlinger hätte ein Beispiel nehmen können. mehr...
Ein sogenanntes "Follow Me"-Fahrzeug geleitet ein Flugzeug in Frankfurt zur Parkposition. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GDF) hat beschlossen, den Streik der Vorfeldmitarbeiter weiter aufrecht zu halten. Foto: Boris Roessler

21.02.2012 | Frankfurt

Wenn der Flieger ausfällt: Tipps für gestrandete Passagiere

Am Frankfurter Flughafen wird weiter gestreikt. Welche Rechte Sie im Falle eines Falles haben, erfahren Sie hier. mehr...

21.02.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro hält sich deutlich über 1,32 US-Dollar

Der Euro hat sich am Dienstag im US-Handel deutlich über der Marke von 1,32 Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3250 US-Dollar. Im europäischen Frühhandel war der Euro allerdings noch bei fast 1,33 Dollar gehandelt worden. Die Erleichterung über die neuen Finanzhilfen für Griechenland habe dem Euro nur vorübergehend Auftrieb gegeben, hieß es am Markt. mehr...
Klassisches mit besonderen Details und Hinguckern - das ist der Kate-Chic. (Foto: Kerim Okten)

21.02.2012 | London (dpa)

London Fashion Week: Trends für Herbst und Winter

Jahrelang wurde Londons Modewoche der Niedergang prophezeit. Doch so langsam scheint die Kehrtwende geschafft. Der Kate-Effekt und das typisch Britische machen Londons Mode wieder wichtiger. Hier eine Auswahl neuer Trends von der Fashion Week. mehr...
Lars und Meike Schlecker haben mit der Leitung der Drogerie-Kette Schlecker eine große Aufgabe übernommen. Obwohl sie frischen Wind brachten, kam die Insolvenz.

21.02.2012 | Wirtschaft

Das heikle Thema Nachfolge

Vor rund eineinhalb Jahren betraten Meike und Lars Schlecker die Bühne. Sie erhielten zunächst die Verantwortung für einige Bereiche des Drogeriekonzerns, den ihr Vater Anton, heute 67 Jahre alt, 1973 gründete. mehr...
Die Extrem-Ruderin Janice Jakait hat den Atlantik überquert. Mit ihrer Aktion "Row for Silence"  wollte sie auch ein Zeichen setzen gegen den zunehmenden Unterwasserlärm in den Weltmeeren.

21.02.2012 | Neulußheim

Extrem-Ruderin hat Atlantik überquert

Die Extrem-Ruderin Janice Jakait hat ihr Ziel erreicht: Der Atlantik ist überquert. mehr...

21.02.2012 | Hamburg (dpa)

New Yorker Schlusskurse am 21.02.2012

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 21.02.2012 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr...

21.02.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

WDH/Devisen: Euro-Auftrieb nach neuen Griechenland-Hilfen lässt nach

Die Erleichterung über die neuen Finanzhilfen für Griechenland haben dem Euro am Dienstag nur vorübergehend Auftrieb gegeben. Am Nachmittag gab die europäische Gemeinschaftswährung einen Teil ihrer Vortagesgewinne wieder ab. mehr...

21.02.2012 | New York (dpa)

Bericht: Microsoft Office für das iPad fertig

Microsoft hat laut einem Medienbericht eine Version seines Bürosoftware-Pakets Office für Apples iPad-Tablet fertig. Sie solle demnächst zur Freigabe für den iTunes App Store eingereicht werden, berichtete die Online-Zeitung «The Daily». mehr...

21.02.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro-Auftrieb nach neuen Griechenland-Hilfen lässt nach

Die Erleichterung über die neuen Finanzhilfen für Griechenland haben dem Euro am Dienstag nur vorübergehend Auftrieb gegeben. Am Nachmittag gab die europäische Gemeinschaft einen Teil seiner Vortagesgewinne wieder ab. mehr...
Georg Schramm: Gegenkandidat zu Gauck?

21.02.2012 | Berlin | (2)

Kabarettist Georg Schramm als Gegenkandidat für Gauck?

Die Linke und die Piratenpartei haben den Kabarettisten Georg Schramm als Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl ins Gespräch gebracht mehr...
Wer in viele Mikrofone spricht, kann leicht missverstanden werden: Viele Nutzer von Facebook und Twitter empfinden die Kritik der Netzgemeinde an Joachim Gauck als überzogen und sachlich falsch.

21.02.2012 | Berlin | (4)

Wird Gauck ein guter Präsident? Im Netz tobt die Diskussion

Dem designierten Bundespräsidenten Joachim Gauck schlägt die eisige Kritik der Internetgemeinde entgegen. Doch vieles davon beruhe auf Zitaten, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden, sagen die Kritiker der Kritiker - und holen zum digitalen Gegenschlag aus. mehr...
Das zweite Griechenland-Paket steht: Die Euroländer machen erneut Milliarden frei, private Gläubiger verzichten auf ihr Geld. Foto: Orestis Panagiotou

21.02.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Ökonomen: Pleite-Gefahr nach Hilfspaket nicht gebannt

Nach monatelangen Verhandlungen haben die Euro-Finanzminister das zweite Griechenland-Paket geschnürt. Milliardenkredite und ein Schuldenverzicht privater Gläubiger sollen den Staatsbankrott vermeiden. mehr...
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble während des EU-Finanzministertreffens in Brüssel. Foto: Oliver Hoslet

21.02.2012 | Berlin (dpa)

Athen-Paket: Schäuble wirbt um Bundestags-Zustimmung

Nach der Einigung der Euro-Gruppe auf ein zweites Griechenland-Paket hofft die Bundesregierung auf eine breite Mehrheit im Bundestag. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) warb am Dienstag um Zustimmung des Parlaments für das 130-Milliarden-Paket. mehr...

21.02.2012 | Brüssel (dpa)

Analyse: Atempause für Griechenland

Erfolge sehen anders aus. Statt Euphorie nur Ernüchterung, statt Triumph nur Sachlichkeit. Als Europas Euro-Retter am Dienstagmorgen um 5.19 Uhr im Brüsseler Ministerrat das zweite milliardenschwere Hilfspaket für Griechenland verkündeten, hatten sie historisch Einmaliges erreicht. mehr...

21.02.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Zweites Athen-Hilfspaket noch nicht durch

Das neue Rettungspaket für Griechenland ist geschnürt. Aber auch nach der Vereinbarung der Euro-Finanzminister über weitere Milliardenhilfen gibt es noch Risiken: mehr...
Das Auto in der Fastenzeit stehenlassen? Das kommt nur für wenige infrage. (Foto: Jens Schierenbeck)

21.02.2012 | Hamburg (dpa)

Fastenzeit: Nur wenige verzichten aufs Auto

Kein Alkohol, keine Süßigkeiten, kein Fernsehen. Nach den Karnevalstagen steht Verzicht bei vielen Menschen hoch im Kurs. Eine Umfrage zeigt: Auf ihr Auto möchten nur wenige Deutsche verzichten. mehr...
Wer auf der Skipiste gesehen werden will, sollte pinkfarbene Skianzüge tragen. (Foto: Ole Spata)

21.02.2012 | München (dpa/tmn)

Auf der Piste bunte Skianzüge tragen

Weiße Skianzüge sind derzeit im Trend, aber auf der Piste schwer auszumachen. Bunte Wintersportkleidung dagegen kann vor Unfällen schützen. «Umso greller die Farben, desto besser», sagt Andreas König vom Deutschen Skiverband. mehr...

21.02.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro gibt Gewinne nach Athen-Einigung teils ab

Der Euro hat seine Gewinne infolge der Freigabe des zweiten Hilfspakets für Griechenland bis zum Mittag teilweise abgegeben. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Dienstagmorgen in der Spitze 1,3292 US-Dollar gekostet hatte, lag sie zuletzt bei 1,3240 Dollar. mehr...
Der Bankenexperte Wolfgang Gerke bezweifelt den Erfolg der Rettungsaktion für Griechenland. Foto: Frank Leonhardt

21.02.2012 | München (dpa)

Gerke: Bei Griechenland-Rettung falschen Weg gegangen

Der Bankenexperte Wolfgang Gerke zweifelt nach der Einigung auf einen Schuldenschnitt für private Griechenland-Gläubiger am Erfolg der Rettungsaktion. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Servicelinks
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015