Mein

19.11.2012 | Schulprojekt

Klassenzimmer unter Segeln: Nachts, da ist das Schiff viel größer

Aus dem Bordtagebuch (2): Aufstehen um halb zwei, acht Lagen Kleidung gegen die arktische Kälte an Deck - Schülerin Svenja berichtet vom ungewohnten Alltag auf dem Segelschiff Thor Heyerdahl. mehr...

19.11.2012 | Washington (dpa)

Wechselnde Schwerkraft zeigt Schmelzen des Grönlandeises

Rund 200 Milliarden Tonnen verliert der Eisschild über Grönland jedes Jahr durch Eisschmelze. Das zeigt eine Studie von US-Forschern, in der die Entwicklung der Eismassen der arktischen Insel zwischen April 2002 und August 2011 näher untersucht wurde. mehr...
Auch Schimpansen und Orang-Utans haben eine Midlife-Krise. Foto: Georg Wendt

19.11.2012 | Washington (dpa)

Auch Menschenaffen haben eine Midlife-Krise

Auch Schimpansen und Orang-Utans haben einer Studie zufolge eine Midlife-Krise. Im mittleren Lebensalter geht es ihnen - zumindest menschlichen Beobachtern zufolge - schlechter als in der Jugend oder im Alter. mehr...
Ein internationales Forscherteam berichtet, dass die Gehirngröße des Menschen von dem jeweiligen Geburtsgewicht abhängt. Foto: Britta Pedersen

19.11.2012 | Washington/Oslo (dpa)

Geburtsgewicht beeinflusst die spätere Gehirngröße

Wie groß unser Gehirn im Laufe des Lebens wird, hängt auch vom Geburtsgewicht ab. Das berichtet ein internationales Forscherteam im US-Journal «Proceedings of the National Academy of Sciences» («PNAS»). mehr...
Lektüre darf dem Gast am Örtchen bereit gelegt werden, diese sollte aber nicht zerfleddert oder alt sein.

19.11.2012

Der Deutschen liebste Toilettenlektüre

Zeitschriften, Krimis und der Griff zum Iphone: In einer Studie hat der Taschentuch-Hersteller Tempo herausgefunden, was die Deutschen am Liebsten auf der Toilette lesen. mehr...
Luxus für den Hintern: 38.000.000 Millionen Hong Kong Dollar (rund 3.833.515 Euro) ist diese goldene Toilette in Hongkong wert.

19.11.2012 | Aktion

Welttoilettentag: Skurriles von den stillen Örtchen

Am 19. November ist Welttoilettentag. Allerdings huldigt die Welttoilettenorganisiation an diesem Tag nicht dem WC, sondern will auf die weltweit fehlenden sanitäre Anlagen hinweisen. mehr...
Ein Polizist steht auf der Autobahn A5 bei Offenburg vor einem zerstörten Fahrzeug.

19.11.2012 | Offenburg

Geisterfahrt ohne Abschiedsbrief - weiter Suche nach Ursache

Der Horror-Crash eines Geisterfahrers bei Offenburg gibt weiter Rätsel auf. War es Versehen, Selbstmord, eine Fahrt unter Drogen oder gar eine Mutprobe? Die Polizei durchleuchtet das Leben des Mannes. mehr...

19.11.2012 | Offenburg | (1)

Tod auf A 5: Suche nach Ursache geht weiter

Warum raste der 20-Jährige als Geisterfahrer auf der A5? Die Polizei erhofft sich Erkenntnisse aus dem Umfeld des Mannes. mehr...
Ein Junge trinkt im indischen Bhopal aus einem Wasserhahn. Forscher warnen vor globalen Folgen des stetig absinkenden Grundwasserspiegels. Foto: Harish Tyagi/Archiv

19.11.2012 | London (dpa) | (1)

Forscher: Sinkende Grundwasserspiegel haben weltweite Folgen

Die intensive Landwirtschaft lässt Experten zufolge die Grundwasserspiegel in vielen Regionen sinken - mit bedrohlichen Folgen für die ganze Welt. Das Schwinden des größten Süßwasserreservoirs der Erde gefährde die künftige Produktion von Lebensmitteln und lasse den Meeresspiegel steigen. mehr...

19.11.2012

Eine Bilanz des Grauens

Immer wieder verursachen Falschfahrer auf deutschen Autobahnen tödliche Unfälle. Beispiele aus den vergangenen Monaten:21. Oktober 2012: Ein 24-Jähriger fährt in Selbsttötungsabsicht in falscher Richtung auf der A46 im Sauerland. mehr...

19.11.2012 | Politik

Verkehrsminister Hermann sieht kaum noch Chancen für ein Fluglärmabkommen mit Schweiz

Der grüne Landesverkehrsminister Winfried Hermann hat wenig Hoffnung, dass das Flugverkehrsabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz noch sinnvoll zu retten ist. Im Gespräch mit dieser Zeitung sagte er am Rande des Grünen-Parteitages in Hannover, die Landesregierung habe zwar ihre Teilnahme am Runden Tisch im Bundesverkehrsministerium am 26. November zugesagt. mehr...

19.11.2012 | Baden-Württemberg

Der Wettbewerb

Der European Newspaper Award wird jährlich an Lokal-, Regional- und überregionale Tageszeitungen sowie an Wochenzeitungen vergeben. An der vierzehnten Auflage nahmen 232 Zeitungen aus 25 Ländern teil. mehr...

19.11.2012 | Politik

Blaupause Stuttgart

Nun ist es quasi amtlich: Die Grünen machen Jagd auf die Stimmen enttäuschter CDU-Wähler. Das fortschrittliche Bürgertum tendiere angesichts der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich zunehmend nach links, glauben die Grünen. mehr...

19.11.2012 | Politik

Boris Palmer fliegt aus Parteirat

Mit einer überzeugend wiedergewählten Führungsspitze und dem Slogan „Grün oder Merkel“ wollen Bündnis 90/Die Grünen die Frühphase des Bundestagswahlkampfes einläuten. Sie wollen dabei gezielt um bürgerliche Wähler werben. mehr...

19.11.2012 | Politik

Sechs Tote durch Geisterfahrer

Ein Geisterfahrer hat auf der Autobahn 5 in Südbaden fünf Menschen mit in den Tod gerissen. Der 20-Jährige rammte am frühen Sonntagmorgen im Nebel einen vollbesetzten Van frontal. mehr...

19.11.2012 | Politik

Rakete vor Tel Aviv abgefangen

Das israelische Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ („Eisenkuppel“) hat über der Metropole Tel Aviv zum zweiten Mal eine Rakete abgefangen. Wegen des Angriffs aus dem Gazastreifen sei erneut Luftalarm ausgelöst worden, teilte die Armee mit. mehr...

19.11.2012 | Politik

So eine Eselei!

Die Kandidatur eines Esels für das Parlament ist in Ecuador von den Wahlbehörden abgewiesen worden. Eine Gruppe junger Menschen führte den mit einem roten Schlips geschmückten Esel zum Wahlamt in Guayaquil, um ihn als Abgeordnetenkandidaten für die Wahl am 17. Februar 2013 zu registrieren. mehr...

19.11.2012 | Politik

Wie Israels Raketenschild funktioniert

Der Einsatz: Das seit März 2011 installierte israelische Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ („Eisenkuppel“) erlebt gerade seine große Bewährungsprobe. In den vergangenen Tagen fing es zahlreiche aus dem Gazastreifen abgefeuerte Raketen ab. mehr...

19.11.2012 | Politik

Nur ein Aufschub

Birgit Homburger hat die Flucht nach vorn angetreten. Sie verzichtete auf die Spitzenkandidatur zugunsten von Dirk Niebel, den einzigen FDP-Bundesminister aus dem Land. mehr...

19.11.2012 | Politik

Verkehrsminister Hermann sieht kaum noch Chancen für ein Fluglärmabkommen mit Schweiz

Der grüne Landesverkehrsminister Winfried Hermann hat wenig Hoffnung, dass das Flugverkehrsabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz noch sinnvoll zu retten ist. Im Gespräch mit dieser Zeitung sagte er am Rande des Grünen-Parteitages in Hannover, die Landesregierung habe zwar ihre Teilnahme am Runden Tisch im Bundesverkehrsministerium am 26. November zugesagt. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)