Mein
Experten sagen den E-Books rosige Zeiten voraus. (Bild: Frank Rumpenhorst/dpa)

19.10.2011 | Berlin

Web-TV und E-Books werden Verkaufsschlager

Das Internet krempelt die Medienbranche um: Immer mehr Fernseher haben einen Online-Zugang, immer mehr Bücher werden heruntergeladen. SÜDKURIER Online hat die beliebtesten Bücher für Sie zusammengestellt. mehr...

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.10.2011 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.10.2011 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

19.10.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro bleibt unter 1,38 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im US-Handel unter 1,38 US-Dollar geblieben. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3743 Dollar. Im europäischen Handel war der Euro in der Spitze bis auf 1,3869 Dollar geklettert, anschließend aber unter 1,38 Dollar abgerutscht. mehr...

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.10.2011

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2011 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

19.10.2011 | Zürich (dpa)

Studie: Privatvermögen wachsen trotz Krise

Ungeachtet der Finanz- und Wirtschaftskrise sind die weltweiten Privatvermögen zwischen 2000 und Mitte dieses Jahres um 117 auf 231 Billionen Dollar (167 Bio Euro) gewachsen. Das geht aus einem globalen Vermögensbericht hervor, den die Schweizer Großbank Credit Suisse veröffentlichte. mehr...
Bürger können Kanzlerin Merkel über den neuen YouTube-Kanal Fragen stellen. (Bild: youtube.de/bundesregierung)

19.10.2011 | Berlin (dpa)

Regierung startet YouTube-Kanal: Fragen an Merkel

Die Bundesregierung hat mit einem eigenen YouTube-Kanal ihre Präsenz in den neuen Medien ausgebaut. Seit Mittwochnachmittag (19. Oktober) ist das Angebot online. mehr...

19.10.2011 | Brüssel (dpa)

Analyse: Nervenkrieg vor EU-Gipfel

Unzählige Telefonkonferenzen, Gerüchte und Dementis - vor dem Euro-Gipfel am Wochenende liegen in Brüssel die Nerven blank. Spannung und Hektik zeigen, es geht - wieder einmal - ums Ganze. mehr...

19.10.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Hoffnung auf erhöhte EFSF-Schlagkraft lässt Euro deutlich steigen

Der Euro hat am Mittwoch deutliche Kursgewinne verbucht. Die Finanzmärkte hätten positiv auf den Plan reagiert, den Krisenfonds EFSF zum Anleiheversicherer umzurüsten, hieß es von Händlern. mehr...

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 19.10.201

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 19.10.2011 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...

19.10.2011 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 19.10.2011 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr...

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.10.2011 um 13:05 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2011 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Die meisten sehen sich ganz normale Sendungen auf dem Fernseher an. Und das wird in ein paar Jahren auch so sein, prognostizieren Experten. (Bild: dpa/tmn)

19.10.2011 | München (dpa)

Studie: Die meisten sehen weiter «lineares TV»

Neue Techniken hin, neue Techniken her: Der große Teil der Zuschauer wird auch in Zukunft vor dem ganz normalen Fernsehgerät «lineares TV» sehen, also die herkömmlichen Sender, die auf Knopfdruck zu bekommen sind. mehr...

19.10.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs gestiegen - Referenzkurs: 1,3828 Dollar

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3828 (Dienstag: 1,3676) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7232 (0,7312) Euro. mehr...

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Stichwort: Der Hebel für den Rettungsschirm

Die Schlagkraft des Euro-Rettungsschirms EFSF soll erhöht werden - durch eine auf den ersten Blick wundersame Geldvermehrung. Denn das Kreditvolumen von 440 Milliarden Euro und das Garantievolumen von 780 Milliarden Euro sollen nicht aufgestockt werden. mehr...
Erst friedliche Proteste, dann Rauchschwaden und Tränengas: Krawallmacher in Athen liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei. Foto: Simela Pantzartzi

19.10.2011 | Athen (dpa)

Analyse: Den Griechen reicht es

Griechenland versinkt im Müll, durch die Hauptstadt ziehen Schwaden aus Tränengas, Brandsätze explodieren. Ein Land im Ausnahmezustand. Die Gewerkschaften machen Druck auf die sozialistische Regierung. mehr...
EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und die anderen 26 Mitglieder der EU-Kommission werden aus Protest gegen die Behandlung Julia Timoschenkos der Fußball-EM in der Ukraine fernbleiben

19.10.2011 | Brüssel (dpa)

EU-Gipfel: Barroso fordert «entschlossene Antworten»

Vier Tage vor dem EU-Gipfel zur Euro-Schulden- und Bankenkrise hat EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso die Regierungschefs zu entschlossenem Handeln aufgefordert. mehr...
Die deutsche Haftungsobergrenze von 211 Milliarden Euro beim EFSF dürfe durch Hebelwirkungen nicht erhöht werden, betonte Brüderle. Archivfoto: Rolf Vennenbernd dpa

19.10.2011 | Berlin (dpa)

FDP erhöht Druck auf Schäuble - Leitlinien vorlegen

Die FDP will sich bei der Zustimmung zu wichtigen Details des erweiterten Euro-Rettungsschirms EFSF nicht unter Zeitdruck setzen lassen. Notfalls werde der Haushaltsausschuss des Bundestages erst am Wochenende oder in der kommenden Woche sich mit den Leitlinien befassen. mehr...

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Experte: Hebel könnte Schuldenkrise nicht lösen

Eine sogenannte Hebelwirkung des europäischen Rettungsfonds EFSF kann nicht die grundlegenden Probleme der Schuldenkrise lösen - diese Ansicht vertritt das Freiburger Centrum für Europäische Politik (CEP). mehr...
Fünf Tage harren die Demonstranten bereits vor der Europäischen Zentralbank aus - trotz Kälte. Foto: Frank Rumpenhorst

19.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Kapitalismuskritiker harren vor EZB aus

Männer in dunklen Anzügen und Steppjacken eilen über die Straße, einer drückt sich im Gehen das Blackberry ans Ohr. Nebenan kriecht langsam eine junge Frau aus ihrem olivgrünen Zelt, die Haare sind noch etwas verzottelt. mehr...

19.10.2011 | Berlin (dpa)

SPD fordert neue Euro-Abstimmung im Bundestag

Die Opposition fühlt sich beim Euro-Rettungsschirm getäuscht und fordert eine neue Abstimmung im Bundestag. Das Vorgehen der schwarz-gelben Koalition habe immer mehr «Züge einer Geheimpolitik», kritisierte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Servicelinks
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015