Mein

18.06.2011 | Stühlingen

„Die Mitarbeiter sind stolz, hier zu arbeiten“

Schön grün und erholsam ist es am Weiher der Sto AG in Stühlingen. Auszubildende haben hier für die Mitarbeiter einen Platz zum Durchatmen geschaffen. Das Familienunternehmen setzt auf Werte und fördert seine Mitarbeiter über den Beruf hinaus. mehr...

18.06.2011 | Wirtschaft

Mit dem Motorrad über die Alb

Werdegang: Klaus Schall wurde 1958 in Stuttgart geboren. Er machte eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Allianz und später ein Studium zum Betriebswirt. mehr...
Auch Bruce Naumans „Neonröhren auf Aluminiumkasten“ sind in Mannheim zu sehen.

18.06.2011 | Kultur

Werke, die ins Auge stechen

Die Mannheimer Kunsthalle präsentiert einen Querschnitt durch die Arbeit des US-Künstlers Bruce Nauman mehr...

18.06.2011 | Kultur

Dinner bei Sam Keller

Die Art Basel lebt nicht nur von Kunst, sie ist auch ein gesellschaftliches Ereignis und agiert entsprechend. Ein Blick in die Protokolle. mehr...

18.06.2011 | Kultur

Jugend musiziert: Zwei Schwestern erhalten höchste Preise

Die Schwestern Miriam (19) und Melanie Schulz (17) aus München haben die höchsten Sonderpreise beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Neustrelitz erhalten. Sie erhalten die mit insgesamt 6000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre hervorragenden Leistungen im Fach „Streicher“. mehr...

18.06.2011 | Kultur

Bayreuth: Briefe von Winifred Wagner

54 Briefe an eine Jugendfreundin sollen Aufschluss geben über das Denken der umstrittenen früheren Bayreuther Festspielchefin Winifred Wagner. Winifred Wagner, die Mutter von Wolfgang und Wieland Wagner, hatte die Festspiele von 1931 bis 1944 geleitet. mehr...

18.06.2011 | Kultur

Bayerische Staatsoper: Streit um Japan-Gastspiel

Ein geplantes Gastspiel in Japan wird zur Belastungsprobe für die Bayerische Staatsoper. Im Haus regt sich heftiger Widerstand gegen die Konzerttournee im Herbst. mehr...

18.06.2011 | Politik

Im Berliner Wanderzirkus

Der Schlagabtausch gehört zum festen Ritual: Erst kommen aus Berlin die Rufe, nun endlich alle Ministerien aus Bonn abzuziehen. Den ständigen Wanderzirkus könne man sich nicht mehr leisten. mehr...

18.06.2011 | Kommentar

Die Dafür-Partei

Unter dem Absingen schmutzigster Lieder gegen die Bundesregierung soll die grüne Basis dem schwarz-gelben Atomausstieg zustimmen. Das ist der Tenor des Leitantrages für den Sonderparteitag, auf den sich die grüne Führung nach zähem Ringen verständigt hat.Kein ungeschicktes Kalkül. mehr...

18.06.2011 | Leitartikel

Politik als Zumutung

Der Nährboden für eine neue Kultur der Freiwilligkeit soll ab 1. Juli in Deutschland entstehen. mehr...

18.06.2011 | Wirtschaft

Rückzug eines Konzerns

Obwohl die Deutsche Bahn Deutschlands größter Busanbieter ist, gibt sie den Plan auf, weiter in den Fernbuslinienverkehr zu investieren. Da staunt die Konkurrenz, denn der Konzern hatte eigentlich angekündigt, nach einer Liberalisierung weiter in das Geschäft einzusteigen. mehr...

18.06.2011 | Wirtschaft

„Die Bahn hätte uns nicht verklagen müssen“

Das Unternehmen DeinBus.de wurde von drei jungen Betriebswirten der Zeppelin-University in Friedrichshafen ins Leben gerufen. Mitbegründer Ingo Mayr-Knoch erzählt, wie die Mitfahrzentrale nach der Klage der Bahn läuft und wie ihre Zukunft im Markt der Fernlinienbusse aussieht mehr...

18.06.2011 | Kommentar

Hurra-Rufe

Sind die Deutschen kinderfeindlich? Derzeit sieht es nicht so aus. mehr...
Von Friedrichshafen nach Hamburg fährt bisher nur die Bahn. Das könnte sich im kommenden Jahr ändern: Dann könnten die beiden Städte auch durch eine Buslinie verbunden sein.

18.06.2011 | Wirtschaft

Deutschlandreise bald per Bus

Die Öffnung des Marktes für Fernbuslinien naht. Bald könnten Großstädte nicht nur mit der Bahn sondern auch mit dem Bus verbunden sein. Die Busunternehmen sehen Preisvorteile gegenüber der Bahn und wollen durch eine gemeinsame Plattform den Ticketverkauf erleichtern. mehr...