Mein
Spätzle haften an der Skulptur der Grafikerin und Bildhauerin Käthe Kollwitz auf dem Käthe-Kollwitz-Platz im Stadtteil Prenzlauer Berg in Berlin. Unbekannte bewarfen die Skulptur zuvor mit der Teigware.

18.01.2013 | Berlin | (1)

Fliegende Spätzle und steigende Mieten in Berlin

In Berlin tobt eine besondere Integrationsdebatte: Einheimische gegen Zugezogene, Geringverdiener gegen Sanierer und Individualisten gegen Kampfmütter. Jetzt fordern Aktivisten auch noch ein autonomes „Schwabylon“. Die Schwaben-Debatte hat es sogar bis in die „New York Times“ geschafft. mehr...
Stuttgart 21 ist teurer als gedacht. Foto: Marijan Murat/Archiv

18.01.2013 | Stuttgart (dpa/lsw)

S21: Bahn will Bäume im Park vorerst nicht fällen

Die Bahn verschiebt das geplante Fällen von Bäumen am Rande des Stuttgarter Rosensteinparks bis zum Herbst. Die Zeit solle genutzt werden, damit Experten sich mit dem Thema Artenschutz ausführlich auseinandersetzen könnten, teilte Projektsprecher Wolfgang Dietrich am Freitag mit. mehr...
Eine Diesellock auf der Hochrheinstrecke am Bahnhof Grenzach.

18.01.2013 | Baden-Württemberg

Bahn: Hochrhein darf wieder hoffen

Landesverkehrsminister Hermann unterzeichnet Basler Erklärung, die eine gemeinsame Finanzierung mit der Schweiz voranbringen soll. mehr...
Eine der befreiten Geiseln in einem Krankenhaus in Algier im Gespräch mit Algeriens Energieminister. Foto: APS

18.01.2013 | Algier/Paris

Geiseldrama in Algerien: «Es war ein Alptraum»

Ob Washington, London, Paris, Tokio oder Oslo - die Regierungschefs verbindet ein unangenehmes Gefühl der Unwissenheit. So recht weiß keiner, was in der algerischen Wüste wirklich vor sich geht. mehr...
Stau am Grenzübergang zwischen  Kreuzlingen und Konstanz - auch weil viele Schweizer in Deutschland günstig einkaufen wollen.

18.01.2013 | Schweiz

Die grünen Zettel bleiben

Die Bundesregierung wird keine Wertgrenzen bei der Ausfuhr im nichtkommerziellen Reiseverkehr mit der Schweiz einführen. mehr...

18.01.2013 | Winter

Was tun bei Eis und Schnee: Winterliche Freizeitvergnügen

Kälte, Eis, Schnee und - Wochenende. Wie verbringt man seine Freizeit am besten, wenn das Thermometer konsequent unter null Grad verbleibt und der Schnee bald die Höhe des Küchenfensters erreicht hat? mehr...
Das Volumen der «faulen Kredite» nimmt in Spanien seit 17 Monaten ununterbrochen zu. Foto: Patrick Pleul

18.01.2013 | Madrid (dpa)

«Faule Kredite» im Krisenland Spanien auf Rekordhoch

Faule Kredite» bei Banken und Finanzinstituten im Euro-Krisenland Spanien haben einen Rekordstand erreicht. Wie die Zentralbank am Freitag in Madrid mitteilte, kletterte das Volumen im November im Vergleich zum Vormonat um 1,02 Prozent auf 191,63 Milliarden Euro. mehr...
Symbolbild.

18.01.2013 | (4)

Vergewaltigt – was Frauen tun können

Derzeit sorgen mehrere Meldungen über brutale Vergewaltigungen für Unruhe in der Bevölkerung. Wir geben Tipps, was Frauen nach einer solchen Tat beachten sollten. mehr...
SPD-Politikerin Käte Strobel stellte am 10.06.1969 den Sexualkunde-Atlas für den Schulunterricht vor. Ob Sie mit Pornofilmen im Schulunterricht einverstanden gewesen wäre, darf bezweifelt werden.

18.01.2013 | Rouen

Lehrerin zeigt Vorschülern einen Pornofilm

Aus Versehen bekamen französische Vorschüler statt eines Trickfilms einen Pornofilm zu sehen. Die Lehrerin hatte den Film aus dem Internet heruntergeladen und den Inhalt nicht überprüft. mehr...
Die britischen Prinzessinnen Beatrice (r) und Eugenie tragen sich in das Gästebuch der Stadt ein. Links Oberbürgermeister Stephan Weil. Foto: Holger Hollemann

18.01.2013 | Hannover (dpa)

Schloss-Eröffnung mit Enkelinnen von Queen Elizabeth

Hannover hat sein Schloss wieder - 70 Jahre nach der Zerstörung wurde es an den berühmten Barockgärten Herrenhausen wieder aufgebaut. Zur Eröffnung kamen sogar zwei echte Prinzessinnen: Beatrice und Eugenie, die Enkelinnen von Queen Elizabeth. mehr...

18.01.2013 | Kultur

Zur Person

Susanne Gaensheimer, 45, ist seit 2009 Direktorin des Museums für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt am Main. Bereits 2011 kuratierte sie den deutschen Pavillon bei der Kunst-Biennale in Venedig. mehr...
Das Wieland-Museum in Biberach.

18.01.2013 | Kultur

Einem literarischen Wegbereiter zu Ehren

Bereits zum 200. Mal jährt sich in diesem Jahr der Todestag des Schrifstellers Christoph Martin Wieland Grund genug, befindet die Wieland-Stiftung Biberach in einer Mitteilung, an den für einige Zeit lang meistgelesenen und bestbezahlten Dichter und Denker des 18. Jahrhunderts zu erinnern. Zum Todestag am Sonntag, 20. Januar, startet die Stiftung zu seinen Ehren eine Veranstaltungsreihe. mehr...

18.01.2013 | Politik

Blutbad in Algerien

Zahlreiche Tote bei Geiseldrama in Industriekomplex der Wüste. Armee geht mit Hubschraubern gegen Islamisten vor mehr...

18.01.2013 | Politik

Nur noch drei Länder zahlen ein

Die Kluft zwischen armen und reichen Bundesländern wird größer. Mit Bayern, Baden-Württemberg und Hessen zahlten 2012 erstmals nur drei Länder in den Länderfinanzausgleich ein, wie aus einer Abrechnung des Bundesfinanzministeriums hervorgeht. mehr...

18.01.2013 | Politik

Der Fund seines Lebens

Ein Hobby-Goldgräber hat in Australien den Fund seines Lebens gemacht: Nahe der Stadt Ballarat rund 100 Kilometer von Melbourne entdeckte der Mann laut Medienberichten einen etwa fünf Kilogramm schweren Goldklumpen. Viele Menschen glauben, dass auf den Goldfeldern von Victoria nichts mehr zu holen ist, sagte Cordell Kent, Besitzer des Goldladens von Ballarat. mehr...

18.01.2013 | Politik

Die erste Prüfung

Dieses Drama kommt nicht überraschend. Frankreich schickt Truppen nach Mali, in Algerien setzen islamistische Fanatiker ihre Rache-Androhungen in die Tat um. mehr...

18.01.2013 | Politik

Was Baden-Württemberg sagt

Das meint die Landesregierung: Kommt das Thema auf den Länderfinanzausgleich, graben sich regelmäßig tiefe Furchen in die Stirn von Winfried Kretschmann. Der Ministerpräsident weiß, dass es gut ankommt, gegen die Nehmerländer zu wettern, die sich kostenfreie Kitas gönnen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)