Mein

17.12.2012 | Region

Amokalarm: So schützen sich die Schulen der Region

Nach dem Amoklauf in den USA werden im Land auch Erinnerungen an den Amoklauf von Winnenden wach. Wie gut sind die Sicherheitsvorkehrungen in den Schulen der Region? Viele Schulen sind oder werden sukzessive mit Alarmsystemen ausgerüstet - und auch die Polizei trainiert regelmäßig Einsätze. mehr...

17.12.2012 | Politik | (9)

Schweiz: Das Sturmgewehr im Keller

In der Schweiz sind besonders viele Waffen im Umlauf. Der Grund: Wehrpflichtige Bürger bewahren ihre Flinte zu Hause auf mehr...
SÜDKURIER-Politikredakteur Nils Köhler diskutiert im Facebook-Chat: Wird die Region Baden abgehängt?

17.12.2012 | Diskussion

Facebook-Chat: Wird Südbaden abgehängt?

In Südbaden keimt Kritik an der Politik auf: Beim Straßenbau wird gebremst, beim Südwestrundfunk ausgelagert und an der Grenze zur Schweiz häufen sich Probleme. Wird die Region langsam, aber sicher abgehängt? mehr...

17.12.2012 | Politik

Wenn Baden aus dem Blick gerät

Mehr als Bollenhut und barocke Geschichte: In Südbaden keimt Kritik an der Politik auf. Beim Straßenbau wird gebremst, beim Südwestrundfunk ausgelagert und an der Grenze zur Schweiz häufen sich Probleme. mehr...
Autofahrer sollen für Falschparken künftig bis zu doppelt so viel bezahlen wie bisher. Foto: Roland Holschneider/Archiv

17.12.2012 | Berlin (dpa)

Strafzettel für Falschparker sollen teurer werden

Falschparken in deutschen Städten soll nach mehr als 20 Jahren bald spürbar teurer werden - auch zur Abschreckung. Die Verwarngelder von derzeit 5 bis 25 Euro bei fehlendem Parkschein oder abgelaufener Parkzeit sollen um jeweils 5 Euro steigen, wie das Bundesverkehrsministerium am Montag in Berlin mitteilte. mehr...

17.12.2012 | London (dpa)

Gelähmte Frau kann neue Roboterhand mit Gedanken steuern

Nur mit ihren Gedanken kann eine vom Hals abwärts gelähmte Frau eine neu entwickelte Roboterhand steuern. Das berichten US-amerikanische Forscher im Medizinjournal «The Lancet». mehr...
Frontmann Campino lief in Friedrichshafen zur Hochform auf.

17.12.2012 | Kultur

Die Toten Hosen rockten in Friedrichshafen

Die Messehalle war ausverkauft. Und Campino erwies sich wie eh und je als unschlagbare Rampensau mehr...
Mit Volldampf durch die Show: „We Will Rock You“ in Basel.

17.12.2012 | Kultur

Queen-Musical in Basel gefeiert

Roger Taylor, einer von Queen, hasst Musicals, nur das eigene nicht. Das habe Feuer und Rock 'n' Roll, sagt er. mehr...

17.12.2012 | Kultur

Blues in der Zimmerbühne

17.12.2012 | Kultur

Jürgen Waidele in der Gems

17.12.2012

Obama muss das US-Waffenrecht einschränken

Die Debatte, die nach den verheerenden Morden von Newtown hochkocht, kennen wir längst. Nach jedem derartigen Anschlag blickt die Welt kopfschüttelnd auf das amerikanische Waffenrecht und ein höchst fragwürdiges Verständnis von Freiheit. mehr...

17.12.2012

Von gestern

Ja, ja, der Wessi an sich Und erst der Ossi! Wie schön wäre doch das Leben ohne Vorurteile. mehr...

17.12.2012 | Wirtschaft

Rote Laterne für Badens Bauern

Die Einkommen der Landwirte im Südwesten haben sich recht unterschiedlich entwickelt. Insgesamt liegen sie bundesweit am unteren Ende mehr...
Ein Teddybär für jedes getötete Kind: 20 Plüschtiere haben Trauernde befestigt.

17.12.2012

Das Land der gebrochenen Herzen

Es ist still entlang der Main Street von Sandy Hook, als sich die Dunkelheit über das Städtchen legt. Kein Auto fährt die Hauptstraße entlang. mehr...

17.12.2012 | Politik

Vater ruft die Polizei

Ein sichtlich überforderter Vater hat im bayerischen Weiden die Polizei zu Hilfe gerufen. Wie die Polizei mitteilte, hütete der 31-jährige Vater seine drei Kinder, Zwillinge im Alter von fünf Monaten und ein zweijähriges Geschwisterchen. mehr...

17.12.2012

Tourismusboom hier, Hamsterkäufe dort

Urlaubsziel Apokalypse: Die Prophezeiungen um den 21. Dezember ziehen Touristen an. Mittelamerika rechnet mit zehn Millionen Besuchern. mehr...

17.12.2012

Wenn die Maya wüssten...

Über den angeblichen Weltuntergang wird viel spekuliert. Welche Katastrophe am 21. Dezember dabei geschehen soll, weiß keiner so genau. Marketingstrategen haben das kommerzielle Potenzial eines nahenden Weltuntergangs längst erkannt. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)