Mein
Wenn Delfine schlafen, dann nur halb: Eine Gehirnhälfte der Meeressäuger ist stets wach. Foto: Daniel Karmann

17.10.2012 | San Francisco (dpa)

Delfine bleiben auch im Halbschlaf wachsam

Delfine können mindestens 15 Tage hintereinander ununterbrochen wachsam sein. Das fanden US-Forscher in Versuchen mit den Meeressäugern heraus. mehr...
Bei der Versorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen gibt es nach Einschätzung von Experten große Defizite in Deutschland. Foto: Oliver Killig

17.10.2012 | Mannheim (dpa)

Experten beanstanden Versorgung bei chronischen Schmerzen

Was tun, wenn der Schmerz nicht mehr verschwindet? Man geht zum Arzt. Eine Garantie, dass einem schnell geholfen wird, gibt es aber nicht. Deutschland hat Nachholbedarf beim Thema chronische Schmerzen. mehr...
SÜDKURIER-Korrespondent Friedemann Diederichs berichtet aus den USA.

17.10.2012 | Politik

Wahlkampf in den USA: "Bruuuuuuce" muss wieder ran

Bruce Springsteen, der "Boss", ist wieder da - rechtzeitig für den Endkampf ums Weiße Haus. mehr...
Bei der Wahl der Kleidung waren sich die Romneys und die Obamas weitgehend einig. Foto: Win Mc Namee

17.10.2012 | Washington/Berlin

Think very pink: Michelle Obama und Ann Romney

Schon auf Partys kann es zum heiklen Hingucker werden, wenn zwei Frauen im gleichen Outfit auftauchen. mehr...
Europäische Forscher haben einen erstaunlichen Fund im All gemacht: einen Himmelskörper, der nach ihrer Beobachtung der nächste Planet außerhalb unseres Sonnensystems ist. Bewohnbar ist er aber nicht. Foto: ESO/Digitized Sky Survey 2 Acknowledgement: Davide De Martin

17.10.2012 | London/Garching (dpa)

Forscher finden nächsten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems

Astronomen haben nach eigenen Angaben den nächsten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Der erdgroße Himmelskörper umkreist einen Stern im Nachbarsystem Alpha Centauri, das 4,3 Lichtjahre (über 40 Billionen Kilometer) entfernt ist. mehr...

17.10.2012 | Karlsruhe (dpa)

Experte: Verständliche Wissenschaftssprache tut dringend not

Wissenschaftler werden an deutschen Hochschulen zwar exzellent ausgebildet, lernen dort aber nicht, ihre Forschungen verständlich zu vermitteln. mehr...

17.10.2012 | Cleveland (dpa)

Großer Preis Ohio: Obama und Romney kämpfen um «Swing States»

Ohio könnte das Rennen ums Weiße Haus entscheiden. Der «Swing State» bringt 18 Wahlmänner-Stimmen am 6. November. Weder Obama noch Romney können es sich leisten, Ohio zu verlieren. mehr...

17.10.2012 | Politik

Chronologie der Vorwürfe

Allein auf weiter Flur? Annette Schavan erfährt in der Plagiatsaffäre um ihre Doktorarbeit viel Unterstützung.

17.10.2012 | Politik

Dicke Luft im Ministerium

Trotz aller Zweifel an der wissenschaftlichen Korrektheit ihrer Doktorarbeit fällt es Annette Schavan nicht schwer, in der Plagiatsaffäre Pluspunkte zu sammeln. Und die Bundesbildungsministerin muss zunächst nicht einmal selbst etwas dafür tun. mehr...
Migros hat erst vor wenigen Tagen die Fuldaer Tegut-Kette gekauft.

17.10.2012 | Wirtschaft

Schweizer Unternehmen auf Einkaufstour

Das Schlaraffenland beginnt für Schweizer gleich hinter der nördlichen Grenze. In Deutschland bekommen sie mit ihrem superstarken Franken fast alles deutlich billiger als zu Hause. mehr...
Michelle Obama war mit ihrem Präsidenten zufrieden. Foto: Michael Reynolds

17.10.2012 | Washington (dpa)

Reaktionen auf das Duell Obama - Romney

Nach der Fernsehdebatte im US-Wahlkampf fallen die Reaktionen erwartungsgemäß unterschiedlich aus. Ein Überblick über die Stimmungslage in beiden Parteien: mehr...
Bei der Wahl der Kleidung waren sich die Romneys und die Obamas weitgehend einig. Foto: Win Mc Namee

17.10.2012 | Washington (dpa)

Obama geht in die Offensive - Hitzige Debatte mit Romney

Drei Wochen vor der Wahl hat US-Präsident Barack Obama mit aggressiven Angriffen das zweite TV-Duell gegen seinen Herausforderer Mitt Romney gewonnen. Nach einer der hitzigsten Debatten in der US-Wahlgeschichte erklärten viele Medien Obama auf der Basis von Schnellumfragen zum Sieger. mehr...

17.10.2012 | Baden-Württemberg

Ausweisung in die Türkei

Ein 28-jähriger türkischer Staatsangehöriger, der in der Doppelstadt lebt, muss in sein Heimatland zurück. Das Verwaltungsgericht Freiburg lehnte den Eilantrag des Mannes gegen seine Ausweisung ab. mehr...

17.10.2012

Der Streit um Peer Steinbrücks Honorare ist erst der Anfang

Die Bundestagswahl wird zur gesamtgesellschaftlichen Neiddebatte. Darunter leidet das sogenannte bürgerliche Lager. mehr...
François Xavier Roth

17.10.2012 | Kultur

Taktgeber und Vermittler

Am Wochenende blickt die Musikwelt wieder nach Donaueschingen, weil dort, wie schon seit Jahrzehnten, Musikgeschichte geschrieben wird. Dann wird auch wieder das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg dort zugegen sein. mehr...

17.10.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Ein Schwindler als Wunscherfüller

In einer Inszenierung des Euro-Studio Landgraf sind die „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ nach Thomas Mann am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr im Theater am Ring in VS-Villingen zu sehen. Die Hauptrolle spielt Friedrich Witte. mehr...
Ernst-Georg Schwill (rechts) gehört mit seinen Kollegen Dominic Raacke (links, alias Kommissar Ritter) und Boris Aljinovic (alias Kommissar Stark) zum bekannten Berliner „Tatort“-Ermittlerteam. Jetzt ist der Schauspieler auch auf der Bühne des Schwarzwaldmusicals in Triberg zu sehen – und mit ihm SÜDKURIER-Leser, die sich jetzt um einen Kurzauftritt bewerben können.

17.10.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Mit „Tatort“-Ermittler auf die Musicalbühne

Das Schwarzwaldmusical in Triberg landet einen Coup und verpflichtet Fernsehstar Ernst-Georg Schwill – und SÜDKURIER-Leser dürfen an seiner Seite mit auf die Bühne in Triberg mehr...

17.10.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Musicalstar für einen Abend

So können SÜDKURIER-Leser zu Bühnenpartnern von Ernst-Georg Schwill beim Schwarzwaldmusical werden:Das Angebot: Ernst-Georg Schwill spielt im Musical „Rose, Mond und Sterne“ den Triberger Uhrenmacher Wilhelm Habenichts. Die Rolle seines Gegenparts im Musical, die des nach Amerika ausgewanderten Uhrenträgers Friedrich Schuhmacher, ist bislang noch nicht besetzt. mehr...
Cécile Verny.

17.10.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Cécile Verny singt im „hanh art“-Projekt

Das Cécile Verny Quartet kommt am 20 Oktober ins „hanh art“-Kunstprojekt nach Gütenbach und hat zeitlosen Jazz zwischen Weltmusik und Pop im Programm. Das „hanh art“ in Gütenbach ist zwar einerseits bekannt für sein hochklassiges Kabarett und Theaterprogramm, glänzt aber hin und wieder auch mit musikalischen Perlen. mehr...

17.10.2012 | Politik

Schäuble will EU-Vertrag ändern

Deutschland macht Tempo bei der europäischen Fiskalunion. Zur dauerhaften Lösung der Euro-Schuldenkrise strebt Bundesfinanzminister Schäuble tiefgreifende Vertragsänderungen in der EU an. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)