Nachrichten

Mein

17.05.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro nach Fall auf Viermonatstief in New York etwas erholt

Der Euro hat sich am Donnerstag wechselhaft präsentiert. Nach einem zwischenzeitlichen Fall bis auf ein Viermonatstief bei 1,2665 US-Dollar erholte sich die Gemeinschaftswährung bis zuletzt wieder. mehr...

17.05.2012 | Kommentar

Einfallslose Manager

Eine bittere Stunde für die deutschen Opel-Mitarbeiter. Sie müssen die Produktion des Astra abgeben an die Werke in England und Polen. mehr...
Von Fußball-Fans genervt: Dieter Hildebrandt. Foto: Markus Scholz

17.05.2012 | München (dpa)

Dieter Hildebrandt gegen heutige Fankultur

Kabarettist und Fußball-Fan Dieter Hildebrandt (84) kann mit der Fan-Kultur von heute nicht viel anfangen. mehr...
Heidi Klum will es wieder wissen. Foto: Jörg Carstensen

17.05.2012 | Los Angeles

Heidi Klum und ihre Models: Diana gibt auf!

Bei Germany's Next Topmodel am Donnerstagabend haben alle Kandidaten ein Foto bekommen. Und trotzdem ist eine aus dem Rennen. Von sich aus aufgegeben hat Diana. Weiter sind damit Luisa, Sara, Dominique, Evelyn, Sarah-Anessa und Kasia. mehr...

17.05.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.05.2012

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.05.2012 um 17:57 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Eva Longoria auf dem roten Teppich. Foto: Ian Langsdon

17.05.2012 | Cannes (dpa)

Filmfestival Cannes: Fatih Akin und Marion Cotillard

Fatih Akins Dokumentation «Müll im Garten Eden» ist beim Filmfestival Cannes am Donnerstag als erster deutscher Beitrag gezeigt worden. Der in Hamburg lebende Regisseur zeigt darin den Kampf einer Dorfgemeinschaft an der türkischen Schwarzmeerküste gegen eine riesige Mülldeponie. mehr...

17.05.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro-Erholung nur von kurzer Dauer

Der Euro hat sich am Donnerstag nur zwischenzeitlich von seinen deutlichen Kursverlusten seit Wochenbeginn erholen können. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2710 US-Dollar und damit einen halben Cent weniger als am Morgen. mehr...

17.05.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 17.05.2012

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 17.05.2012 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...

17.05.2012 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 17.05.2012 um 15:15 Uhr mehr...

17.05.2012 | Bremen (dpa)

Bremer formt Lampen aus Kaffeesatz

Kaffeesatz ist für den Bremer Fermin Benedi Bayer kein Abfall, sondern ein wertvoller Werkstoff. Der 47-Jährige fertigt aus dem dunklen Pulver nämlich Lampen. Dafür vermischt er es mit anderen Naturstoffen zu einer Modelliermasse, die zu einer harten Substanz trocknet. mehr...

17.05.2012 | Berlin (dpa)

Berliner «Fashion WG» sucht Bewohner

Wer einen Mode-Job hat, kann sich jetzt für einen Platz in einer «Fashion WG» in Berlin bewerben. Bei dem Wettbewerb des Wohnungsunternehmen werden fünf kreative und «modeaffine» Menschen gesucht. mehr...

17.05.2012 | London (dpa)

«Hermann»: Rückkehr des Hefeteigs

Er steht in der Küche herum und irgendwie fühlt man sich schuldig, wenn man sich nicht um ihn kümmert: «Hermann», der Hefeteig. Ihre letzte große Zeit hatte die Kuchenmischung zum Rumreichen in den 70er Jahren - und in Großbritannien ist sie jetzt wieder modern. mehr...

17.05.2012 | Berlin/München (dpa)

Kommt der Sommer des Pfadfinder-Looks?

Der Pfadfinder inspiriert die Mode», heißt es in der Mai-Ausgabe des Männermagazins «GQ». In der amerikanischen Popkultur gebe es «immer wieder junge Männer in der fotogenen Boyscout-Uniform aus kurzen Hosen, Halstuch und Kurzarmhemd». mehr...

17.05.2012 | Berlin/München (dpa)

Comeback der Brutzelbräune?

Lange galt in Europa Blässe als vornehm und als Privileg der Reichen, braune Haut dagegen als Zeichen von Arbeit und Armut. Irgendwann dann galt gegerbte Haut als schick und Zeichen dafür, dass man sich Urlaub leisten kann. mehr...
Norbert Röttgen nach der NRW-Wahl in einem Fernsehstudio im Landtag in Düsseldorf. Foto: Julian Stratenschulte

17.05.2012 | Berlin (dpa) | (2)

Vom Primus zum Verlierer: Der tiefe Fall von Norbert Röttgen

Der Fall des Norbert Röttgen könnte tiefer nicht sein. Lange galt der Intellektuelle in der CDU-Führungsriege als Mann der Zukunft, als Kopf für die Öffnung der Partei hin zu neuen Wählern und neuen Themen. mehr...
Billy Bob Thornton hatte Minderwertigkeitskomplexe. Foto: Tim Brakemeier

17.05.2012 | Los Angeles (dpa)

Thornton fühlte sich für Ex-Frau Jolie nicht «gut genug»

Knapp zehn Jahre nach dem Ende seiner Ehe mit Angelina Jolie (36) zieht Billy Bob Thornton (56) Bilanz. «Ich habe es verpatzt, denn ich dachte nicht, dass ich gut genug für sie war», erzählte der amerikanische Schauspieler am Mittwoch dem US-Sender ABC. mehr...
Breitenbach bei den Dreharbeiten für das «Mauerflower-Festival». Foto: Marion van der Kraats

17.05.2012 | Potsdam (dpa)

5000 Mal «GZSZ»: Deutschlands erste Daily Soap feiert

Sie war Deutschlands erste tägliche Serie. Andere kamen - und gingen. «Gute Zeiten, Schlechte Zeiten» («GZSZ») entwickelte sich zu einer der Säulen von RTL und gilt nach 20 Jahren in der Branche als gelungenes Beispiel für das Genre täglicher Serien. mehr...
Peter Altmaier, erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion, wird Nachfolger von Röttgen. Foto: Hannibal

17.05.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Röttgen hinterlässt Altmaier ein schweres Erbe

In Norbert Röttgens bisherigem Ministerbüro hängt ein wandfüllendes Bild mit einer Dame, die ein Glas Rotwein trinkt. Für Röttgen war das Weinglas stets halbvoll, nicht etwa halbleer. So sah er auch das von ihm angestoßene Projekt der Energiewende. Eine Revolution, die auf dem richtigen Weg sei. mehr...
Fatih Akin bei den Dreharbeiten zur Dokumentation «Müll im Garten Eden». Foto: Mustafa Seven/Corazon International

17.05.2012 | Cannes (dpa)

Fatih Akin: Eigene Klischees über Türkei revidiert

Die Arbeit an seinem Dokumentarfilm «Müll im Garten Eden» hat Fatih Akins Beziehung zur Türkei deutlich verändert. mehr...

17.05.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro sinkt in Richtung 1,27 Dollar

Der Euro hat am Donnerstag seine anfängliche Erholung bis zum Mittag abgebrochen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,2715 US-Dollar und damit knapp einen halben Cent weniger als am Morgen. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014