Mein
Hans-Georg Simanowski, Inhaber der Überlinger Firma Simtech, taucht einen in seiner Firma entwickelten Computer in ein Aquarium. Die Robustheit seiner Rechner lockt Kunden aus aller Welt - die Fische im Aquarium lockt Simanowski mit Futter an.

16.12.2011 | Wirtschaft

Computer für jedes Wetter

Einfach Weltklasse! Simtech aus Überlingen entwickelt Computer für extreme Bedingungen. Eine beliebte Anwendung: elektronische Grabsteine für Fernost. mehr...
Ein ZF-Mitarbeiter bei der Montage von 8-Gang-Automatgetrieben am Werk Saarbrücken. Der Automobilzulieferer ZF hat 2011 einen neuen Rekordumsatz geschafft.

16.12.2011 | Wirtschaft

ZF eilt von Rekord zu Rekord

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen setzt 2011 etwa 15,5 Milliarden Euro um. So viel wie nie zuvor. mehr...

16.12.2011 | Politik | (1)

Kommentar: Die FDP bleibt in Lebensgefahr

SÜDKURIER-Politikchef Dieter Löffler kommentiert den Ausgang des FDP-Mitgliederentscheids. mehr...

16.12.2011 | (2)

Parteikreise: FDP-Mitgliederentscheid verfehlt Quorum

Der FDP-Mitgliederentscheid zum Euro-Rettungsschirm ESM hat die nötige Mindestbeteiligung verfehlt. Zugleich konnte der Parteivorstand bei den gültigen Stimmen eine Mehrheit für den ESM erzielen. mehr...

16.12.2011 | Wirtschaft

Kurzarbeit bei Sunways

Beim Konstanzer Solarzellenhersteller Sunways AG wird kurzgearbeitet. Betroffen sind 39 Mitarbeiter in der Produktion. mehr...

16.12.2011 | Kultur

Crowdfunding: Die Masse gibt den Ton an

Das Phänomen Crowdfunding wird immer beliebter. Eine Band aus Ulm spricht über ihre Erfahrungen mit Fans, die ihre Musiker finanzieren. mehr...

16.12.2011 | Kultur

Die Ausstellungen

„Perugino – Raffaels Meister“. Alte Pinakothek, München. Bis 15. Januar. mehr...
Zierte einst die Rückseite der 20-DM-Scheine: Albrecht Dürers Porträt der Elsbeth Tucher von 1499, eine Leihgabe der Gemäldegalerie Alte Meister in Kassel.

16.12.2011 | Kultur

Die Erfindung des Individuums

Renaissance-Kunst und Ellsworth Kelly. Ein Ausstellungsrundgang durch München unterstreicht die Bedeutung der Stadt als Kunstmetropole mehr...

16.12.2011 | Politik

Auch Merkel machte Druck

Mit zwei Tagen Verspätung hat Bundespräsident Christian Wulff die Worte gefunden, auf die viele Bürger, vor allem aber seine politischen Freunde sehr gewartet hatten: „Ich erkenne an, dass hier ein falscher Eindruck entstehen konnte. Ich bedauere das.“ Es wäre besser gewesen, fuhr das Staatsoberhaupt in einer vom Präsidialamt verbreiteten Erklärung fort, wenn er Anfang 2010 im niedersächsischen Landtag seinen privaten Kreditvertrag über 500 000 Euro mit Unternehmergattin Edith Geerkens erwähnt hätte.Am Vortag hatte der Rücktritt von FDP-Generalsekretär Christian Lindner dem Präsidenten kurzzeitig etwas Luft verschafft. mehr...

16.12.2011 | Politik

Die FDP ringt um Fassung

Als noch amtierender Verkehrsexperte seiner Fraktion und künftiger FDP-Generalsekretär weiß auch Patrick Döring, „dass in einer verantwortungsvollen politischen Position ein Außenspiegel nicht einfach ein Außenspiegel ist“. Bereits am ersten Tag als designierter Generalsekretär sah er sich dazu gezwungen, ein „Missgeschick“ schonungslos offenzulegen: „Ich habe, ohne es zu bemerken, mit meinem PKW einen Autospiegel beschädigt. Den Schaden von 200 Euro habe ich bereits vor Tagen reguliert“, teilte er mit. mehr...

16.12.2011 | Kultur

Ein düsteres Kapitel Frankreichs

„Sarahs Schlüssel“, ein großer Film über ein düsteres Kapitel der französischen Geschichte mehr...

16.12.2011 | Kultur

Was Crowdfunding ist

Bei Crowdfunding geht es darum, mit Hilfe einer großen Anzahl von Leuten eine Idee oder ein bestimmtes Projekt umzusetzen. Die Möglichkeit dazu hat prinzipiell jeder. mehr...

16.12.2011 | Politik

Verlorene Ehre

Jacques Chirac zählt seit dem Ende seiner Amtszeit zu den beliebtesten Politikern des Landes. Bisher. mehr...

16.12.2011 | Politik

Brandgefährlich

Das war höchste Zeit. Der Bundespräsident hat sich zu seinem umstrittenen Kredit geäußert. mehr...

16.12.2011 | Politik

Die Furcht vor den Folgen

Eine gemeinsame Kranzniederlegung am Grab des Unbekannten Soldaten auf dem Ehrenfriedhof Arlington im amerikanischen Bundesstaat Virginia – das sollte auch so etwas wie ein optischer Schlussstrich von US-Präsident Barack Obama und Iraks Premierminister Nuri al-Maliki unter den Irak-Krieg sein. Doch die Namen der gefallenen US-Soldaten in diesem von George W. mehr...
Rammstein:Made in Germany.1 CD. Universal Music

16.12.2011 | Kultur

Erste Werkschau der bösen Buben

Früher waren sie so richtig böse. Das rollende R von Frontmann Till Lindemann brachte Rammstein zusammen mit dem als „Tanzmetall“ beschriebenen brachialen, aber auch eingängigen Sound und häufig kontrovers – weil sexistisch und gewaltverherrlichend – diskutierten Texten in die rechte Ecke. mehr...
Nightwish:Imaginaerum.Nuclear Blast/Warner.

16.12.2011 | Kultur

Eine Metal-Oper mit Meisterqualitäten

Zum Jahresende packt Nightwish noch einen richtigen Kracher aus. Mit ihrem Konzeptalbum „Imaginaerum“ entführen die Band Freunde des Gothic Metals in die Welt der menschlichen Vorstellungskraft. mehr...

16.12.2011 | SchwarzwaldBaarKreis

Wolf kritisiert Ende für Frühförderprogramm

<p>– Der CDU-Landtagsabgeordnete Guido Wolf kritisiert, dass die grün-rote Landesregierung das Förderprogramm „Singen – Bewegen – Sprechen“ zum Sommer abschaffen wolle und vermutet Parteipolitik dahinter. Die frühere Landesregierung habe mit dem Programm vom Kindergarten bis zur vierten Klasse ein „durchgängiges ganzheitlich-musikalisches Bildungsangebot“ gestartet. mehr...
Nick Hornby: &bdquo;Small Country&rdquo;. Aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach u.a. Kiepenheuer & Witsch, Köln. 159 Seiten, 14,99 Euro.

16.12.2011 | Kultur

Das große Dingens

Vier wunderbare Erzählungen von Nick Hornby mehr...
Die FDP-Mitglieder waren aufgerufen, über den künftigen Euro-Rettungsschirm ESM abzustimmen. Foto: Robert Schlesinger

16.12.2011 | Berlin (dpa) | (1)

Rösler kann aufatmen: Mehrheit für Euro-Rettung

Aufatmen in der FDP-Spitze: Parteichef Philipp Rösler hat sich beim Euro-Mitgliederentscheid überraschend durchgesetzt - und hofft nun abermals auf einen Neustart. «Wir werden jetzt Schluss machen mit der internen Diskussion (...) und starten dann durch in das Jahr 2012», sagte er am Freitag. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)