Mein

16.07.2011 | Politik

Gegenwind für die neue Energie

Konstanz – Neue Windräder, Kraftwerke und Hochspannungsleitungen: Um Atomausstieg und Energiewende zu schaffen, sind große und kleine Projekte notwendig. Besonders Baden-Württemberg muss sich ranhalten, um seinen Rückstand bei der Windkraft aufzuholen. mehr...

16.07.2011 | Wirtschaft

Politiker und Experten streiten über Netzneutralität

Die Abschaffung der Netzneutralität ist ökonomisch sinnvoll, politisch aber schwer durchsetzbar. Ein Überblick über die Diskussion. mehr...
Minimal-Techno erlebt in den Clubs derzeit einen Hype. Die Musik eignet sich auch als Hintergrundmusik und zum Entspannen.

16.07.2011 | Kultur

Faszination der Reduzierung

Minimal-Techno erlebt derzeit einen unglaublichen Hype. Woher kommt der Trend? Ein Erklärungsversuch mehr...

16.07.2011 | Kultur

Konzerte auf der MS Sonnenkönigin

An Bord der MS Sonnenkönigin mitten auf dem Bodensee findet auch in diesem Jahr der Höhepunkt des Festivals Kammermusik Bodensee statt. mehr...

16.07.2011 | Kommentar

Viel Stress um nichts

Ob sich der Stress wirklich gelohnt hat, muss sich erst noch zeigen. Überraschend sind die Ergebnisse, die die noch junge Europäische Bankenaufsicht zusammengetragen hat, nun wirklich nicht. mehr...

16.07.2011 | Leitartikel

Kritik heißt Anerkennung

Morgen steigt in Frankfurt das Finale der 6. Frauenfußball-Weltmeisterschaft. mehr...
So könnte das Internet der Zukunft funktionieren: Manche Daten werden schneller durch die Leitungen geschleust als andere.

16.07.2011 | Wirtschaft | (3)

Das Internet der Zukunft

Bald könnte es auf der Datenautobahn Vorfahrtsregeln geben. Dann könnten manche Datenpakete schneller als andere durch das Netz geschleust werden. Das würde etwa die Qualität beim Videotransfer verbessern, denn die Filme würden dann weniger ruckeln. Aber auch das Internet insgesamt könnte davon proftieren. mehr...
Blick auf die Zentralen von Commerzbank (l), Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba, M) und Deutsche Bank (r) am Freitag (15.07.2011) in Frankfurt am Main.

16.07.2011 | London/Frankfurt

Acht Banken fallen durch

Beim Banken-Stresstest mitten im EU-Schuldendrama sind acht Banken durchgerasselt - vor allem Institute aus den angeschlagenen Euro-Ländern Spanien und Griechenland. Die deutschen Banken bestanden den Krisentest. mehr...
Gehen künftig getrennte Wege: Rupert Murdoch und Rebekah Brooks.

16.07.2011 | Politik

Murdoch-Vertraute Brooks tritt zurück

London – „Ich schubse doch keine unschuldigen Leute unter den Bus“, hatte Rupert Murdoch noch vor kurzem empört die Vermutung kommentiert, seine langjährige Vertraute und Mitarbeiterin Rebekah Brooks zu feuern. Gestern jedoch war sie nicht mehr zu retten. mehr...

16.07.2011 | Politik

Ein ausgezeichneter Autokrat

Es gibt Berufsgruppen, die leben in Russland gefährlich. Nicht weil die Ausübung der Berufe lebensbedrohlich wäre, sondern weil diese die Macht der Großen gefährden kann. mehr...

16.07.2011 | Politik

In den Fängen der Folterer

Buenos Aires/Tübingen – Es war am Abend des 23. Mai 1977, als Elisabeth Käsemann „zur Verlegung“ gerufen wurde. mehr...
Im Ländle angekommen: die Berlinerin Bilkay Öney.

16.07.2011 | Baden-Württemberg

Eine Berliner Türkin macht Furore

Neue Köpfe der Landespolitik, Teil 7: Bilkay Öney. Die SPDlerin ist als Integrationsministerin auch überregional gefragt mehr...

16.07.2011 | Wirtschaft

Sieben Fakten zum Stresstest für die Banken

1Was soll ein Stresstest für Großbanken eigentlich bringen? Vor allem Vertrauen für die Investoren und Anleger. mehr...

16.07.2011 | Wirtschaft

Kerngesunde Krankenkasse

Krankenkasse steht kerngesund daAuch 2012 kein ZusatzbeitragSpitzenplatz im Test mehr...
Andy Warhol porträtierte seinen Freund John Lennon mehrmals.

16.07.2011 | Kultur

Wenn Pop und Pop aufeinander treffen

Andy Warhol und die Beatles haben die Kultur auf ihre Weise geprägt. Dies ist im Frankfurter Kommunikationsmuseum zu sehen mehr...

16.07.2011 | Ühlingen | (24)

„Ühlingen 21“: Ausbau der Windkraft stößt auf Protest

Überall in der Region wird derzeit der Ausbau von Windenergie vorangetrieben. In Ühlingen haben Bürger nun die Initiative „Ühlingen 21“ ins Leben gerufen, um gegen den Bau von Windkraftanlagen in unmittelbarer Nähe zur Ortschaft zu protestieren. mehr...