Nachrichten

Mein

16.05.2012 | Fernsehen

Bjarne Mädel - ein Typ wie ein Opel Corsa

Erfolg hat auch seine Schattenseiten. Bjarne Mädel kann ein Lied davon singen. mehr...

16.05.2012 | Hamburg (dpa)

New Yorker Schlusskurse am 16.05.2012

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 16.05.2012 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr...

16.05.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs erholt sich vom früh erreichten Tief seit Mitte Januar

Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch von anfänglichen Verlusten erholt und ist wieder über die Marke von 1,27 US-Dollar zurückgekehrt. Nach dem frühen Fall bis auf 1,2682 Dollar - und damit den tiefsten Stand seit Mitte Januar - mehr...

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Bosbach kritisiert Umgang Merkels mit Röttgen

Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach hat die Art und Weise der Entlassung von Bundesumweltminister Norbert Röttgen kritisiert. «Wenn jemand am Boden liegt, muss man nicht noch drauf treten», sagte er dem «Kölner Stadt-Anzeiger». mehr...
Nach zwei Minuten war das Statement der Bundeskanzlerin vorbei. Foto: Michael Kappeler

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Merkels ziemlich kurzer Prozess mit Röttgen

Es gibt den Spruch: Rot und Schwarz stehen für Blut und Tod. Ob die Kanzlerin die Verbindung im Hinterkopf hat, als sie am Mittwoch um kurz nach 16.30 Uhr im Kanzleramt im blutroten Blazer mit schwarzem T-Shirt vor die Kameras tritt? mehr...

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Wie die Minister-Entlassung geregelt ist

Ernennung und Entlassung von Bundesministern sind im Grundgesetz sowie im Bundesministergesetz geregelt. Dabei wird formaljuristisch kein Unterschied zwischen einem freiwilligen Rücktritt und einer Entlassung gemacht. Für einen Rücktritt können Minister lediglich um ihre Entlassung bitten. mehr...
So flach wie eine DVD-Hülle: Der externe Brenner SE-218BB von Samsung ist nur 14 Millimeter dick. Foto: Samsung

16.05.2012 | Berlin/Düsseldorf (dpa/tmn)

Faltbar, dünn und kabellos: Neue Technikprodukte für unterwegs

Die neuen Technik-Trends geben ordentlich was auf die Ohren: Das Headset BackBeatGO funktioniert ganz ohne Kabelsalat und TDK bringt zwei faltbare Docking Stations raus. Neue Technik steckt auch in den Notebooks bei Sony Samsung. mehr...

16.05.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs erholt sich von frühen Verlusten

Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch von anfänglichen Verlusten erholt und ist wieder über die Marke von 1,27 US-Dollar gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Nachmittag mit 1,2726 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2738 (Dienstag: 1,2843) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7851 (0,7786) Euro. mehr...
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesumweltminister Norbert Röttgen im Bundestag in Berlin. Foto: Rainer Jensen/Archiv

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Wortlaut: Merkels Erklärung zu Röttgens Entlassung

Die Erklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Entlassung von Bundesumweltminister Norbert Röttgen im Wortlaut: mehr...

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Grüne: «Diese Regierung kann es nicht»

Nach Ansicht der Grünen markiert die Entlassung von Umweltminister Norbert Röttgen einen neuen Höhepunkt in der Dauerkrise von Schwarz-Gelb. «Diese Regierung kann es nicht», erklärten die beiden Bundestagsfraktionschefs Renate Künast und Jürgen Trittin am Mittwoch in Berlin. mehr...
Einer der zurückgetretenen Minister aus dem Merkel-Kabinett: Karl-Theodor zu Guttenberg mit Familie. Foto: Daniel Karmann/Archiv

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Rücktritte und Wechsel im Kabinett Merkel

Die schwarz-gelbe Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel (CDU) regiert seit Oktober 2009. Die Entlassung Norbert Röttgens (CDU) ist ein in ihrer Amtszeit einmaliger Schritt. Zuvor hatten bereits zwei Minister zurücktreten müssen. mehr...

16.05.2012 | Berlin (dpa)

SPD: Rücktritt Röttgens folgerichtig

Die SPD hat den Rückzug von Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) als folgerichtig bezeichnet. Röttgen habe nach seiner Niederlage in NRW den letzten Rest an Durchsetzungsfähigkeit in Berlin verloren, sagte SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber am Mittwoch in Berlin. mehr...
Verlierer: Der nordrhein-westfälische Spitzenkandidat der CDU, Norbert Röttgen, am Wahlabend. Foto: Marius Becker

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Porträt: Hochbegabter Musterschüler vor dem Aus

Am Ende war Norbert Röttgen stumm. Kühl verkündete die Kanzlerin seinen Rauswurf. «Muttis Klügster» wurde zum Ungeliebten, zum kompletten Verlierer. Sein Widerstand - zwecklos. mehr...
Die Energiewende hat ihren Preis. Eine Studie geht von einem drastischen Aufschlag aus. Foto: Rolf Vennenbernd

16.05.2012 | Berlin (dpa)

Energiewende: Herkulesaufgabe für Röttgens Nachfolger

Norbert Röttgen hinterlässt seinem Nachfolger Peter Altmaier als Umweltminister die Riesenaufgabe der Energiewende. Ein Jahr nach dem Beschluss zum Atomausstieg gibt es bei dem Großprojekt jede Menge Baustellen. mehr...
Norbert Röttgen wurde im Wahlkampf angekreidet, dass er sich nicht auf eine Zukunft in NRW festlegen wollte. Foto: Rainer Jensen

16.05.2012 | Berlin (dpa) | (3)

Merkel entlässt Röttgen als Bundesumweltminister

Kanzlerin Angela Merkel hat Bundesumweltminister Norbert Röttgen nach dem CDU-Wahlfiasko in Nordrhein-Westfalen gefeuert. Es ist das erste Mal, dass Merkel in ihrer siebenjährigen Kanzlerschaft einen Minister aus dem Kabinett wirft. mehr...

16.05.2012 | Wiesbaden (dpa)

Jeder zweite Internetnutzer in Sozialen Netzwerken unterwegs

Dass sich soziale Netzwerke weiterhin großer Beliebtheit erfreuen, ist nicht überraschend. Aber das jeder zweite Onlinenutzer darin aktiv ist, mag erstaunen. Besonders beliebt sind Facebook, Twitter und Co. bei jungen Usern. mehr...
Niedergeschlagen: CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen nach Bekanntgabe der ersten NRW-Prognosen am Sonntagabend. Foto: Maurizio Gambarini

16.05.2012 | Berlin

Merkel entlässt Röttgen als Bundesumweltminister

Paukenschlag in Berlin: Kanzlerin Merkel hat ihren Umweltminister Norbert Röttgen nach dem CDU-Debakel bei der NRW-Wahl entlassen. Nachfolger soll CDU-Spitzenmann Peter Altmaier werden. mehr...

16.05.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 16.05.2012

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 16.05.2012 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...

16.05.2012 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 16.05.2012 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr...

16.05.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,2738 Dollar

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2738 (Dienstag: 1,2843) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7851 (0,7786) Euro. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014