Nachrichten

Mein

15.12.2012 | Baden

Wenn Baden aus dem Blick gerät

Mehr als Bollenhut und barocke Geschichte: In Südbaden keimt Kritik an der Politik auf. Beim Straßenbau wird gebremst, beim Südwestrundfunk ausgelagert und an der Grenze zur Schweiz häufen sich Probleme. Die Region könnte abgehängt werden, heißt es. Sven von Ungern-Sternberg, lange Jahre Regierungspräsident in Freiburg, warnt vor einem Zentralismus, der die ländlichen Regionen links liegen lässt: „Wir müssen aufpassen, dass das Land nicht nur aus Stuttgart besteht.” mehr...
Die Freiburger bejubeln Rosenthals (2.v.l.) Treffer zum 1:1. Foto: Kevin Kurek

15.12.2012 | Gelsenkirchen (dpa)

Starke Freiburger siegen 3:1 auf Schalke

Der FC Schalke 04 hat zum Hinrunden-Abschluss der Fußball-Bundesliga eine bittere Heimniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens verlor am Samstagabend mit 1:3 (1:2) gegen einen stark aufspielenden SC Freiburg. mehr...
Ein Fahndungsplakat der Polizei am Hauptbahnhof in Bonn. Foto: Marius Becker

15.12.2012 | Köln

Tatverdächtiger nach Bombenfund von Bonn identifiziert

Nach dem gescheiterten Bombenanschlag am Bonner Hauptbahnhof haben die Ermittler mindestens einen Tatverdächtigen näher identifiziert. Medien berichteten von Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida. mehr...
Rüdiger (l.) konnte das Tor zum 1:2 nicht verhindern. Foto: R. Holschneider

15.12.2012 | Mainz (dpa)

Stuttgart verliert in Mainz mit 1:3

Nicolai Müller hat dem FSV Mainz 05 den glänzenden Abschluss einer sehr guten Hinrunde verschafft. Mit zwei Treffern in der 55. und 71. Minute ebnete der Mittelfeldrenner am Samstag in der Fußball-Bundesliga den Weg für das 3:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart. mehr...

15.12.2012 | Newtown (dpa)

Polizei: Alle Opfer des Amoklaufs in Connecticut identifiziert

Nach dem bislang schlimmsten Amoklauf in einer US-Schule mit 27 Toten sind alle Opfer identifiziert. Sobald die Untersuchung der Leichen abgeschlossen sei, würden die Namen und das Alter der Toten veröffentlicht. mehr...

15.12.2012 | Karlsruhe (dpa/lsw)

Hochwasser im Südwesten

Jede Menge Regen und die Schneeschmelze der vergangenen Tage haben die Flüsse im Südwesten anschwellen lassen. Der Neckar und seine Zuflüsse Tauber und Kocher führen bereits Hochwasser, und auch vom Oberrhein meldete die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale in Karlsruhe am Samstag stetig steigende Werte. Es handele sich um ein Hochwasser, dass alle zwei bis fünf Jahre vorkommt. mehr...

15.12.2012 | Stuttgart (dpa/lnd)

Stuttgarter Kickers ausgekontert - 0:2 gegen Heidenheim

Die Stuttgarter Kickers haben am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen den 1. FC Heidenheim mit 0:2 (0:1) verloren. Vor 3250 Zuschauern ging Heidenheim durch einen Treffer von Michael Thurk (11.) in Führung. Das Tor entsprang einem Konter. Ab der 58. mehr...

15.12.2012 | Karlsruhe (dpa/lnd)

Karlsruher SC überwintert auf Aufstiegsplatz

Der Karlsruher SC überwintert in der 3. Fußball-Liga auf einem Aufstiegsplatz. Die Badener sicherten sich am Samstag mit einem 3:1 (1:1)-Erfolg gegen den VfB Stuttgart II den zweiten Tabellenplatz hinter dem VfL Osnabrück. mehr...
In Moskau kam unter anderem der Chef der Linken Front, Sergej Udalzow, in Gewahrsam. Foto: Sergei Chirikov

15.12.2012 | Moskau (dpa)

Dutzende Gegner von Kremlchef Putin festgenommen

Bei neuen Protesten gegen Kremlchef Wladimir Putin hat die russische Polizei mehr als 60 Regierungsgegner vorübergehend festgenommen, darunter mehrere Oppositionsführer. mehr...
Bestseller-Autor Uwe Tellkamp ist bestürzt. Foto: Arne Dedert

15.12.2012 | Berlin (dpa)

Suhrkamp Verlag: Autoren drohen mit Abschied

Nach dem spektakulären Urteil im Streit um den Suhrkamp Verlag haben bereits Schriftsteller mit ihrem Abschied gedroht. Bestseller-Autor Uwe Tellkamp («Der Turm») bezeichnete die Entwicklung am Samstag im Magazin «Focus» als «bestürzend». mehr...

15.12.2012 | Politik

Zur Person

Sven von Ungern-Sternberg (70) war von 1998 bis 2007 Präsident des Regierungspräsidiums Freiburg. Der Diplomvolkswirt prägte als Baubürgermeister über 20 Jahre die Stadtentwicklung Freiburgs. mehr...
Retter tragen den Körper eines unbekannten Flüchtlings, der bei dem Unglück vor der griechischen Küste getötet wurde. Foto: STR

15.12.2012 | Athen (dpa)

Tragödie in der Ägäis - mindestens 18 Flüchtlinge ertrunken

Vor der Küste der griechischen Insel Lesbos sind bei einem Bootsunglück mindestens 18 Flüchtlinge ertrunken. Nach neun weiteren Menschen werde noch gesucht, teilte die griechische Küstenwache am Samstag mit. Ein 20 Jahre alter Mann sei aus dem Meer gerettet worden. mehr...

15.12.2012 | Berlin (dpa)

Weltweite Bestürzung über Bluttat

Der Amoklauf an einer Grundschule in den USA mit 27 Toten hat weltweit Bestürzung ausgelöst. mehr...

15.12.2012 | New York (dpa)

Stars nach Amoklauf: «So unglaublich traurig»

Nach dem bislang schlimmsten Amoklauf an einer US-Schule mit 27 Toten haben sich viele Stars beim Kurznachrichtendienst Twitter bestürzt gezeigt. «Ich bin so traurig wegen dieser schlimmen Tragödie in Connecticut», schrieb der Sänger Justin Timberlake. mehr...
Feuerwehrleute aus Newtown befestigen einen Trauerflor an einem Einsatzfahrzeug. Foto: Justin Lane

15.12.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Newtown im US-Bundesstaat Connecticut

Newtown, ein malerisches Städtchen mit gut 27 000 Einwohnern, liegt im Südwesten des US-Bundesstaates Connecticut. Mit seinen gepflegten Häusern, Parks, Antiquitätenläden und einer regen Kulturszene bietet der 1711 gegründete Ort eine hohe Lebensqualität. mehr...
US-Präsident Obama kämpfte vor Medienvertretern in Washington mit den Tränen. Foto: Michael Reynolds

15.12.2012 | Washington/Berlin (dpa)

Dokumentation: Statement von US-Präsident Barack Obama

Das Statement von US-Präsident Barack Obama vom Freitag zu dem Amoklauf in der Grundschule von Newtown im Wortlaut: mehr...
Eine Überwachungskamera am Hauptbahnhof in Bonn: Nach Medieninformationen soll ein Tatverdächtiger identifiziert worden sein. Foto: Marius Becker

15.12.2012 | Köln (dpa)

Tatverdächtiger nach Bombenfund von Bonn identifiziert

Nach dem gescheiterten Bombenanschlag am Bonner Hauptbahnhof haben die Ermittler mindestens einen Tatverdächtigen näher identifiziert. Medien berichteten von Verbindungen zum islamistischen Terrornetzwerk Al-Kaida. mehr...

15.12.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Waffen und Waffenrecht in den USA

In den USA sind mehr Waffen in Privatbesitz als in jedem anderen Land der Welt - Statistiker gehen von rund 270 Millionen aus (Stand 2007). Mehr als 40 Prozent aller US-Haushalte besaßen einer repräsentativen Umfrage des Gallup-Instituts zufolge im vorigen Jahr eine Schusswaffe. mehr...
Helen Zille ist Heinrich Zilles Großnichte. Foto: Nic Bothma/Archiv

15.12.2012 | Stuttgart (dpa/lsw)

Südafrikanerin Zille erhält Reinhold-Maier-Medaille

Die Premierministerin der südafrikanischen Provinz Western Cape, Helen Zille, hat am Samstag die Reinhold-Maier-Medaille erhalten. Die Großnichte des Berliner Milieumalers Heinrich Zille (1858-1929) sei ein leuchtendes Vorbild für den couragierten mehr...

15.12.2012 | Stuttgart (dpa/lsw)

Grüne bleiben dabei: Schulkooperation mit Bundeswehr kündigen

Die Grünen in Baden-Württemberg wehren sich gegen den Vorwurf von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU), sie wollten die Bundeswehr aus den Schulen verbannen. «Wir wollen nicht, dass die Jugendoffiziere aus den Schule rauskommen», sagte Grünen-Landeschef mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 >> (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014