Nachrichten

Mein

15.10.2011 | Wirtschaft

Rothaus Zäpfle bleibt beliebt

Badische Staatsbrauerei investiert 3,8 Millionen Euro in Produktion, 3,6 Millionen Euro für neue Straße und führt 17 Millionen Euro Dividende an das Land ab mehr...

15.10.2011 | New York (dpa)

Wall-Street-Protestler marschieren zu Bankfiliale

Die Proteste an der Wall Street halten auch mehr als vier Wochen nach ihrem Start an. Am Samstagmittag (Ortszeit) zogen mehrere hundert Demonstranten lautstark vor eine Filiale der US-Großbank JPMorgan Chase im New Yorker Finanzbezirk. mehr...
Ein mit einer Guy-Fawkes-Maske verkleideter Demonstrant steht während einer Kundgebung vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert

15.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Report: Proteste vor der EZB in Frankfurt

Wo ist mein Rettungspaket Frau Merkel?», fragt eine Frau auf einem schwarz-rot bepinselten Pappschild. Die 27-Jährige schiebt sich durch die Protestmenge vor der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. mehr...
SPD-Chef Gabriel: «Richtig wäre eine Trennung von Investmentbanking und Geschäftsbanken.» Archivfoto: Angelika Warmuth

15.10.2011 | Berlin (dpa)

SPD-Chef Gabriel: Investmentbanking ausgliedern

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat eine Zerschlagung deutscher Banken gefordert. «Richtig wäre eine Trennung von Investmentbanking und Geschäftsbanken», sagte Gabriel dem Nachrichten-Magazin «Spiegel». mehr...
Nora Gomringer wurde geehrt. Archivfoto: David Ebener

15.10.2011 | Kassel (dpa)

Jacob-Grimm-Preis für Nora Gomringer

Die Lyrikerin Nora Gomringer ist am Samstag mit dem Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache ausgezeichnet worden. Die 31-Jährige habe der «Slam Poetry», bei der kürzere Texte vor Publikum vorgetragen und bewertet werden, in Deutschland zur Popularität verholfen, urteilte die Jury. mehr...

15.10.2011 | Brüssel (dpa)

Tausende beim «Marsch der Empörten» in Brüssel

Auch in den Straßen von Brüssel haben am Samstag etwa 6000 Kapitalismuskritiker gegen die Macht der Finanzmärkte protestiert. Die Demonstranten marschierten durch die belgische Hauptstadt, vorbei an der Börse, der amerikanischen Botschaft und der Europäischen Kommission. mehr...
Bei den Protesten in Rom wurden mehrere Autos angezündet. Die friedlichen Demonstranten versuchten zeitweise, die Gewalttätigen zu isolieren. Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen die Autonomen vor. Foto: Alessio Taralletto

15.10.2011 | Rom (dpa)

Weit mehr als 100 000 «Empörte» protestieren in Rom

Bei einer Großkundgebung mit Zehntausenden «Empörten» in Rom ist es zu schweren Ausschreitungen zwischen Autonomen und der Polizei gekommen. mehr...
Wo die fürstlichen Wälder liegen

15.10.2011

Wo die fürstlichen Wälder liegen

Das Haus Fürstenberg in Donaueschingen ist der größte Waldbesitzer in Baden-Württemberg. Sie liegen vor allem im Schwarzwald. mehr...
Gerhard Richters Werk «Kerze» wird bei Christie's in London versteigert. Foto: Christie's Images Ltd 2011

15.10.2011 | London (dpa)

12 Millionen Euro für «Kerze» von Gerhard Richter

Das Gemälde einer brennenden Kerze von Gerhard Richter (79) hat bei einer Versteigerung in London gut 12 Millionen Euro eingebracht. Das Bild von 1982 trägt den Titel «Kerze» und kam am späten Freitagabend beim Auktionshaus Christie's unter den Hammer. mehr...
Volles Haus. Foto: Arne Dedert

15.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Erster Publikumstag auf der Buchmesse

Tausende lesehungrige Bücherfans haben am Samstag die Frankfurter Buchmesse gestürmt. Vor allem Verlage, die Literatur aus Island im Programm haben, sind mit der weltgrößten Bücherschau zufrieden, wie eine dpa-Umfrage ergab. mehr...
Mick Jagger ist früh aufgestanden. Foto: Percy Hurtado Santillan

15.10.2011 | Lima (dpa)

Mick Jagger besucht Machu Picchu im Morgengrauen

Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger (68) hat die Inka-Festung Machu Picchu in Peru besucht. Nicht etwa inmitten eines Besucherschwarms, sondern heimlich, still und leise im Morgengrauen. mehr...

15.10.2011 | Leitartikel | (3)

Da brodelt was

Auf den ersten Blick haben die Ereignisse nichts miteinander zu tun. Die Piratenpartei kann sich nach ihrem Wahlerfolg in der Hauptstadt vor Anhängern kaum retten, pro Woche verzeichnet sie 1000 neue Mitglieder. mehr...
Larry Hagman kämpft gegen den Krebs. Archivfoto: Karlheinz Schindler

15.10.2011 | Los Angeles (dpa)

«Dallas»-Star Larry Hagman hat Krebs

Larry Hagman (80), der als Ekel J.R. Ewing in der TV-Serie «Dallas» weltberühmt wurde, ist nach eigenen Angaben an Krebs erkrankt. «Als J.R. bin ich mit allem davongekommen - Korruption, Erpressung und Ehebruch. Aber nun bin ich vom Krebs erwischt worden», teilte Hagman mit. mehr...
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (1. Reihe, 2.v.l.) und die Teilnehmer des G20-Finanzminstertreffens posieren fürs Gruppenbild. Foto: Ian Langsdon

15.10.2011 | Paris (dpa)

G20 will Kapitalisierung der Banken sicherstellen

Die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) haben den Druck auf die Euro-Länder im Kampf gegen die Schuldenkrise weiter erhöht. Sie erwarten bis zum EU- und Euro-Gipfel am Sonntag nächster Woche eine umfassende und tragfähige Lösung. mehr...

15.10.2011 | Hamburg (dpa)

Psychologe: Protest könnte zu Wertewandel führen

Die Protestbewegung gegen Auswüchse auf dem Finanzmarkt könnte nach Ansicht des Wirtschaftspsychologen Erich H. Witte zu einem anti-materiellen Zeitgeist führen. mehr...
Demonstranten ziehen in Berlin vom Alexanderplatz zum Bundeskanzleramt. Foto: Hannibal

15.10.2011 | Frankfurt/Main/Berlin/Rom (dpa)

International Proteste gegen Finanzmarkt

Beim weltweiten Protesten gegen die Auswüchse des Finanzmarktes sind am Samstag hunderttausende Menschen rund um den Globus auf die Straßen gegangen. mehr...
Er hat das Ziel immer vor Augen

15.10.2011 | Baden-Württemberg

Er hat das Ziel immer vor Augen

Offenburg – Nach der Rede des stellvertretenden Ministerpräsidenten legte sich Ruhe in den Saal der Oberrheinhalle. Nils Schmid hatte 40 Minuten gesprochen, er stand lässig am Pult, gab sich sympathisch, pointenreich und eine winzige Spur staatstragend. mehr...
Die neue Genossen-Generalin

15.10.2011 | Baden-Württemberg

Die neue Genossen-Generalin

Bundestagsabgeordnete Katja Mast soll Nils Schmids neues Sprachrohr der Südwest-SPD sein. Sie wird mit 76 Prozent gewählt mehr...

15.10.2011 | Kommentar

Mangels Alternative

Für Außenstehende wird Italiens Politik schleierhaft bleiben. Wegen eines gefälschten Doktortitels wird dort kein Minister zurücktreten, da ein „Dottore“ jedem zusteht, der Krawatte trägt. mehr...

15.10.2011 | Kommentar

Suche nach Profil

Nach 15 Jahren wieder an der Regierung. Das ist ein gutes Gefühl für die baden-württembergischen Genossen. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014