Mein

15.10.2011 | Wirtschaft

Rothaus Zäpfle bleibt beliebt

Badische Staatsbrauerei investiert 3,8 Millionen Euro in Produktion, 3,6 Millionen Euro für neue Straße und führt 17 Millionen Euro Dividende an das Land ab mehr...
Blick aus dem Schloss-Salon in den zweitgrößten Privatwald Deutschlands: ChristianErbprinz zu Fürstenberg (links), Forst-Chef Jens Borchers (rechts) und der Generalbevollmächtigte des Adelshauses, Hans-Rüdiger Schewe (Zweiter von rechts) im Gespräch mit SÜDKURIER-Redakteur Wolfgang Losert.

15.10.2011

Wo die fürstlichen Wälder liegen

Das Haus Fürstenberg in Donaueschingen ist der größte Waldbesitzer in Baden-Württemberg. Sie liegen vor allem im Schwarzwald. mehr...

15.10.2011 | Leitartikel | (3)

Da brodelt was

Auf den ersten Blick haben die Ereignisse nichts miteinander zu tun. Die Piratenpartei kann sich nach ihrem Wahlerfolg in der Hauptstadt vor Anhängern kaum retten, pro Woche verzeichnet sie 1000 neue Mitglieder. mehr...
Nils Schmid beschwor auf dem Landesparteitag der SPD die Delegierten.

15.10.2011 | Baden-Württemberg

Er hat das Ziel immer vor Augen

Offenburg – Nach der Rede des stellvertretenden Ministerpräsidenten legte sich Ruhe in den Saal der Oberrheinhalle. Nils Schmid hatte 40 Minuten gesprochen, er stand lässig am Pult, gab sich sympathisch, pointenreich und eine winzige Spur staatstragend. mehr...

15.10.2011 | Baden-Württemberg

Die neue Genossen-Generalin

Bundestagsabgeordnete Katja Mast soll Nils Schmids neues Sprachrohr der Südwest-SPD sein. Sie wird mit 76 Prozent gewählt mehr...

15.10.2011 | Kommentar

Mangels Alternative

Für Außenstehende wird Italiens Politik schleierhaft bleiben. Wegen eines gefälschten Doktortitels wird dort kein Minister zurücktreten, da ein „Dottore“ jedem zusteht, der Krawatte trägt. mehr...

15.10.2011 | Kommentar

Suche nach Profil

Nach 15 Jahren wieder an der Regierung. Das ist ein gutes Gefühl für die baden-württembergischen Genossen. mehr...

15.10.2011 | Baden-Württemberg

Tief im Süden

Das Weingut Engelhof liegt in Hohentengen im Klettgau, nahe der Schweiz. Der „Engelhof“ ist das südlichste Weingut Deutschlands, hat einen erstklassigen Ruf und viele Preise erhalten. mehr...

15.10.2011 | Baden-Württemberg

„Sehr guter Jahrgang“

Herr Böttcher, ein neuer Jahrgang ist für den Weintrinker so spannend wie das Ergebnis eines Fußballspiels. Was dürfen wir 2011 erwarten? mehr...

15.10.2011 | Wirtschaft

Kommentar: Unter Zwang aufgepäppelt

Die EU will die Banken notfalls mit Zwang zur Stärkung der Eigenkapitalbasis bewegen. Die Idee ist nicht abwegig. mehr...
Seit vielen Jahren mit einem umfangreichen Messestand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten: der Ravensburger-Verlag aus Oberschwaben.

15.10.2011 | Kultur

Von Neulingen und alten Hasen

Bei der Frankfurter Buchmesse präsentieren sich die Verlage der Region in vielfältiger Weise mehr...

15.10.2011 | Kultur

Reisende soll man nicht aufhalten

Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, hat Humor. Dass der Sozi möglicherweise mit den Schwarzen ein Bündnis eingeht, finden nur die Grünen wenig komisch. mehr...

15.10.2011 | Region

Weinlese: Von der Traube zum edlen Tropfen

Die Weinlese in den Markdorfer Rebhängen hat begonnen. Die Erntehelfer leisten harte körperliche Arbeit. Und die Prognosen für den Jahrgang sind sehr gut. mehr...
Die Sonne scheint in einen Wald. Für das Adelshaus Fürstenberg bedeutet die Forstwirtschaft ökonomische Sicherheit.

15.10.2011 | Wirtschaft

Hoffnung im grünen Bereich

Ein Interview mit Erbprinz Christian zu Fürstenberg, dem größten Waldbesitzer Baden-Württembergs und dem Geschäftsführer der Fürstenbergischen Forstwirtschaft, Jens Borchers. mehr...
„Tax the rich” (Besteuert die Reichen) steht auf dem Plakat der Demonstranten in New York. Heute werden in 50 deutschen Städten ähnliche Proteste erwartet.

15.10.2011 | Politik | (12)

Wut treibt sie auf die Straße

Vor einem Monat begannen in New York die Sozialproteste. Nun nimmt die Demonstrations-Welle Kurs auf Deutschland. Anders als in den USA dürfte daraus aber kein Massenphänomen werden. mehr...