Nachrichten

Mein
Der erste Abschnitt des «Great Western Greenway» ist bereits im April 2010 eröffnet worden. (Tourism Ireland/Mc Laughlin/dpa/tmn)

15.02.2011 | Frankfurt/Main (dpa/tmn)

Irlands Rekordweg für Wanderer und Radler

In der Grafschaft Mayo im Westen der Insel entsteht bis Ende 2011 Irlands längster Rad- und Wanderweg abseits von Straßen. Der 42 Kilometer lange «Great Western Greenway» soll komplett autofrei sein. mehr...

15.02.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 15.02.2011

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 15.02.2011 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

15.02.2011 | Wirtschaft

Rat und Tipps zur Baufinanzierung

Konstanz – Unsere nächste Telefonaktion: Der Wunsch nach einem eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung ist ungebrochen groß. Gerade in Zeiten von Euro- und Staatsschuldenkrise gilt eine Immobilie vielen Menschen als sicherer Sachwert. mehr...
Der iranische Regisseur Asghar Farhadi beeindruckte mit seinem Film «Nader und Simin, eine Trennung».

15.02.2011 | Berlin (dpa)

Starker Auftritt für iranischen Film

Der iranische Regisseur Asghar Farhadi hat am Dienstag mit seinem Wettbewerbsbeitrag «Nader und Simin, eine Trennung» einen starken Eindruck beim Berlinale-Publikum hinterlassen. mehr...
Cristina Di Censo wird eine der drei Richterinnen im Berlusconi-Prozess sein.

15.02.2011 | Rom (dpa)

Hintergrund: Das Schnellverfahren gegen Berlusconi

Die Mailänder Staatsanwälte hatten ausdrücklich ein Schnellverfahren gegen Regierungschef Silvio Berlusconi beantragt. Aus ihrer Sicht ist die Beweislage in der Sexaffäre eindeutig genug, um auf sogenannte Vorverhandlungen oder Anhörungen zu verzichten und gleich mit dem eigentlichen Prozess zu beginnen. mehr...

15.02.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro pendelt sich bei Marke von 1,35 US-Dollar ein

Der Euro hat sich am Dienstag bei der Marke von 1,35 US-Dollar eingependelt. Am späten Nachmittag kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,3506 Dollar und damit kaum weniger als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,3510 (Montag: 1,3440) Dollar festgesetzt. Der Dollar war damit 0,7402 (0,7441) Euro wert. mehr...
Eins der neuen Facebook-Handys ist das «ChaCha» von HTC. (Bild: dpa)

15.02.2011 | Barcelona (dpa)

Die Facebook-Handys sind da

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will das ganze Leben seiner Mitglieder vernetzen. Das Werkzeug für diese Vision kann man auf dem Mobile World Congress in die Hand nehmen: Mehrere Hersteller bauen Handys, in denen sich alles um das Online-Netzwerk dreht. mehr...

15.02.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 15.02.2011

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 15.02.2011 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...
Silvio Berlusconi, beobachtet von einer römischen Statue.

15.02.2011 | Rom (dpa)

Analyse: Schlinge um Berlusconis Hals zieht sich zu

Der ewige Sieger lächelt nicht mehr. Zu eng haben Staatsanwälte und Richter die Schlinge um seinen Hals gezogen: Silvio Berlusconi muss, wenn er nicht doch noch einen letzten Ausweg findet, am Morgen des 6. April vor einem Mailänder Gericht erscheinen. mehr...

15.02.2011 | Mulhouse/Frankreich

Der dümmste Freistoß aller Zeiten?

Kuriositäten im Sport sind keine Seltenheit. Der französische Viertligist FC Mulhouse hatte beim Spiel gegen den Tabellenletzten Louhans-Cuiseaux am 5. Februar die Lacher auf seiner Seite. mehr...

15.02.2011 | Kaiserslautern | (7)

Klopp beschimpft SWR-Reporter

Der sonst so smarte Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, ist bekannt dafür, dass er an der Linie sehr emotional ist. In Interviews vor laufender Kamera analysiert der frühere ZDF-Experte meist sachlich. Außer es kommt SWR-Reporter Stephan Mai auf ihn zu. mehr...

15.02.2011 | Düsseldorf (dpa/tmn)

Angst vor Elektrosmog weit verbreitet

Die Angst vor Elektrosmog ist in Deutschland weit verbreitet. Jeder dritte Bundesbürger (33 Prozent) fürchtet sich vor Strahlung aus Mobiltelefonen oder Funkmasten. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Innofact hervor. mehr...

15.02.2011 | Köln (dpa/tmn)

Mobiles Internet wird verhalten genutzt

Die Deutschen sind bei der Nutzung des mobilen Internets eher zurückhaltend. Nur ein knappes Sechstel (16 Prozent) geht per Smartphone oder Handy ins Netz. Das hat das Marktforschungsinstitut YouGov in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden. mehr...
Die Preise sollen purzeln: Für das mobile Surfen im EU-Ausland haben die Telekom und O2 jetzt neue Tarife vorgestellt. (Bild: Warnecke/dpa/tmn)

15.02.2011 | Barcelona (dpa/tmn)

Daten-Roaming: Mobilfunk-Anbieter senken Preise

Die Internet-Nutzung mit mobilen Geräten soll in diesem Sommer billiger werden. Die Deutsche Telekom und Telefónica O2 kündigten auf dem Mobile World Congress (14. bis 17.2.) in Barcolana neue Datentarife an. mehr...
Mit dem HTC Flyer präsentiert der Hersteller seinen ersten eigenen Flach-Computer. (Bild: HTC)

15.02.2011 | Barcelona (dpa/tmn)

Kompakter Tablet-Computer: HTC zeigt Flyer

HTC reiht sich in die Riege der Tablet-Hersteller ein. Das taiwanische Unternehmen hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona seinen ersten eigenen Flach-Computer präsentiert. mehr...
Die Regionalpolitikerin Nicole Minetti wird verdächtigt, junge Frauen für Berlusconi organisiert zu haben.

15.02.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Berlusconis Skandal-Chronik

Mafia, Korruption und wilde Partys - Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist nicht nur wegen seiner engen Kontakte zu dem marokkanischen Partygirl «Ruby» in die Schlagzeilen geraten. mehr...
Der britische Premierminister David Cameron bekommt einen neuen Mitbewohner in der Downing Street 10.

15.02.2011 | London (dpa)

Downing Street bekommt eigenen Rattenfänger

Wochenlang wurde spekuliert, jetzt ist die neue Personalie am britischen Regierungssitz endlich offiziell: Downing Street Nummer 10 bekommt eine Katze, die auf Rattenjagd gehen soll. Das bestätigte ein Sprecher in London. mehr...

15.02.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.02.2011 um 13:05 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.02.2011 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Ein Boot mit tunesischen Flüchtlingen erreicht die italienische Insel Lampedusa.

15.02.2011 | Rom (dpa)

Mitten im Flüchtlingsdrama: Anklage gegen Berlusconi

Tausende Tunesier sind auf Lampedusa gestrandet, die Bewohner der kleinen Insel fühlen sich wie auf einem Pulverfass. Die Regierung in Rom verlangt europäische Hilfe. Doch Ministerpräsident Berlusconi hat andere Sorgen: Ihm drohen 15 Jahre Gefängnis. mehr...
Die italienische Staatsanwältin Ilda Boccassini in Mailand (Archivfoto vom 12.02.2007).

15.02.2011 | Rom (dpa)

Boccassini und Bruti Liberati: Zwei gegen Berlusconi

Silvio Berlusconi regiert Italien mit zwei Unterbrechungen seit 1994. Knapp 40 Gesetze brachte der Medienmogul seitdem auf den Weg, um sich vor Prozessen zu schützen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 >> (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014