Mein
Der Vollmond: In Bodenproben aus dem «Apollo»-Programm haben Forscher Spuren von Wasser gefunden. Foto: Oliver Berg

14.10.2012 | London (dpa)

Sonnenwind erzeugt Wasser auf dem Mond

Die Mondoberfläche ist nicht ganz so staubtrocken wie gedacht: In Bodenproben aus dem «Apollo»-Programm haben Forscher Spuren von Wasser gefunden. mehr...
Menschen protestieren vor dem Parlamentsgebäude in Lissabon gegen die Sparpolitik der Regierung. Foto: Jose sena Goulao

14.10.2012 | Lissabon (dpa)

Neue Proteste gegen Sparpolitik in Portugal

Die Welle der Proteste gegen die Sparpolitik in Portugal reißt nicht ab. Tausende Menschen gingen am Samstagabend in mehreren Städten des hoch verschuldeten Euro-Landes erneut auf die Straßen, um ihrem Ärger Luft zu machen und den Rücktritt der Mitte-Rechts-Regierung zu fordern. mehr...
Die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität überprüft seit Monaten die Doktorarbeit von Bildungsministerin Schavan auf Plagiatsvorwürfe. Foto: Arno Burgi

14.10.2012 | Düsseldorf/Berlin (dpa) | (3)

Gutachter wirft Schavan Täuschungsabsicht bei Doktorarbeit vor

Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) muss um ihren Doktortitel bangen - und um ihre politische Zukunft. Ein Gutachter wirft ihr nach Medienberichten bewusste Täuschung bei ihrer Promotionsarbeit vor. mehr...
Politik der Nadelstiche: Türkische Kampfflugzeuge haben die syrische Maschine zur Landung auf einem Flughafen in Ankara gezwungen. Jetzt sperrt Syrien seinen Luftraum für türkische Zivilflugzeuge. Foto: Cem Öksüz / Anadolu Agency

14.10.2012 | Istanbul (dpa)

Syrien sperrt Luftraum für türkische Flugzeuge

Trotz internationaler Krisendiplomatie droht der Konflikt zwischen Syrien und der Türkei weiter zu eskalieren. Nach der erzwungenen Landung eines syrischen Passagierflugzeuges in Ankara sperrte Damaskus am Wochenende den syrischen Luftraum für türkische Maschinen. mehr...
Drei Stunden braucht der Ballon, um die Absprunghöhe zu erreichen. Foto: Jörg Mitter

14.10.2012 | Wien/Roswell (dpa)

Vermutlich schneller als der Schall: Stratosphären-Sprung geglückt

Einmal in die Stratosphäre - und wohl schneller als der Schall zurück: Extremsportler Felix Baumgartner soll als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrochen haben. mehr...
Stein des Anstoßes: Die zur Landung gezwungene syrische Passagiermaschine des Typs Airbus A-320 auf dem Esenboga-Flughafen in Ankara. Foto: Cem Öksüz / Anadolu Agency

14.10.2012 | Istanbul (dpa)

Türkisch-syrische Spannungen nehmen zu

Trotz internationaler Krisendiplomatie droht der Konflikt zwischen Syrien und der Türkei weiter zu eskalieren. mehr...

14.10.2012 | Roswell/Wien

Stratosphären-Versuch gestartet: Baumgartner mit Ballon abgehoben

Extremsportler Felix Baumgartner hat seinen lange erwarteten Stratosphären-Rekordversuch am Sonntagnachmittag gestartet. Der Österreicher hob gegen 9.30 Uhr Ortszeit (17.30 Uhr MEZ) in Roswell im US-Staat New Mexico in einer Kapsel an einem Heliumballon in Richtung All ab. mehr...