Mein
Der Medienunternehmer Leo Kirch ist tot. Im Alter von 84 Jahren starb der Gründer der Kirch-Gruppe nach langer Krankheit am Donnerstag. Über Jahrzehnte war er einer der einflussreichsten Medienmanager in Deutschland.

14.07.2011 | München | (1)

Das sind die Reaktionen auf den Tod Leo Kirchs

Politik und Medien haben das Lebenswerk des am Donnerstag gestorbenen Film- und TV-Unternehmers Leo Kirch gewürdigt. Eine Auswahl prominenter Stimmen: mehr...

14.07.2011 | Kommentar

Politik der Angst

Die Dramatik der Schuldenkrise in den USA zeigt die Verwandlung eines Hoffnungsträgers zum ganz gewöhnlichen Politiker. Wer Renten- und Beihilfeschecks an Millionen Bedürftige und Senioren in Frage stellt, um politischen Druck zu erzeugen, betreibt eine Politik der Angst. mehr...

14.07.2011 | Leitartikel

Wolken über Paris

Was haben sich Meinungsforscher in Frankreich überschlagen mit Voraussagen über den Popularitätssprung, den Präsident Nicolas Sarkozy machen würde, wenn seine Frau Carla Bruni erst einmal schwanger sei. Die freudige Nachricht könne die Nation aus der Lethargie reißen, hieß es, und die reflexhaft gewordene Ablehnung Sarkozys umkehren in eine neue Bewunderung für den Landes-Vater.Jetzt erwartet die Première Dame tatsächlich ein Kind, wie auf Urlaubsfotos erkennbar. mehr...
Eine Sammlung der Schutzheiligen Fabiola, zusammengetragen von Francis Alÿs, ist in Basel ausgestellt.

14.07.2011 | Kultur

Die vielen Gesichter der Fabiola

Francis Alÿs stellt seine Sammlung der Schutzpatronin der Geschiedenen, Betrogenen und Witwen im Haus zum Kirschgarten aus mehr...

14.07.2011 | Kultur

Ai Weiwei nimmt Berliner Professur an

Der jüngst aus der Haft entlassene chinesische Regimekritiker Ai Weiwei hat das Angebot einer Gastprofessur an der Berliner Universität der Künste (UdK) angenommen. Er hoffe, bald über konkrete Pläne sprechen zu können, heißt es in einem Schreiben, wie die Hochschule mitteilte. mehr...
Karola Kraus ist nun Leiterin des Museums Moderner Kunst in Wien. Zuvor war sie in Baden-Baden tätig.

14.07.2011 | Kultur

Karola Kraus startet entspannt in ihre neue Arbeit

Karola Kraus aus St. Georgen ist neue Direktorin des Museums Moderner Kunst in Wien mehr...
Eine neue Quotenregelung der EU soll allen nützen: Die Bestände sollen wieder wachsen und die Fischer sollen nachhaltig überleben können.

14.07.2011 | Wirtschaft

Revolution bei Fangquoten

Brüssel – Für Kabeljau und Hering brechen paradiesische Zeiten an. Für die Männer auf ihren Trawlern aber auch. mehr...
Er schraubt am Aufschwung: Ein chinesischer Arbeiter montiert einen Isolator an einer Überland-Hochspannungsleitung in der Stadt Qingdao in der ostchinesischen Provinz Shandong.

14.07.2011 | Wirtschaft | (1)

China wächst robust weiter

Peking – Die Gefahr einer „harten Landung“ der chinesischen Wirtschaft scheint gebannt: Trotz der Bremsmanöver zum Kampf gegen die hohe Inflation in China verlangsamte sich das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal leichter als erwartet. Nach 9,7 Prozent im ersten Quartal des Jahres ging das Wachstum nur auf 9,5 Prozent zurück, wie das Statistikamt am Mittwoch in Peking berichtete. mehr...

14.07.2011 | Wirtschaft

Deutscher Handel mit China

Importe aus China: Deutschland und China sind wichtige Handelspartner. So war die Volksrepublik im vergangenen Jahr das bedeutendste Lieferland für Deutschland. mehr...
Eis im Sommer: Ein Kunst-Reh sitzt in Pfullendorf inmitten von Hagelkörnern.

14.07.2011 | Baden-Württemberg

Böses Erwachen am Morgen

Konstanz/Villingen-Schwenningen/Waldshut (sk) Stundenlanges Gewitter, heftiger Regen, verstopfte Gullys und golfballgroße Hagelkörner: Ein schweres Unwetter ist in der Nacht zum Mittwoch über den Südwesten gezogen. Dabei fällt die Schadensbilanz je nach Region recht unterschiedlich aus.Im Kreis Konstanz hat das Gewitter keine größeren Schäden angerichtet. mehr...
Ulrich Noll war von 2004 bis 2009 Fraktionschef der FDP.

14.07.2011 | Baden-Württemberg

Bestürzung über Tod Ulrich Nolls

Stuttgart – Während die traurige Nachricht unter Medienvertretern längst Bestürzung auslöste, debattierte der Landtag über Ökolandbau. Erst danach unterrichtete Landtagspräsident Willi Stächele die Parlamentarier vom Tod Ulrich Nolls. mehr...

14.07.2011 | Baden-Württemberg | (1)

CDU zeigt der Regierung die rote Karte

Grün-Rot wirbt für niedrigereHürden bei Volksabstimmungen. Die Christdemokraten lehnen das in einer Landtagsdebatte ab mehr...

14.07.2011 | Kommentar

Kalte Reserve

Ein Kernkraftwerk in Reserve und über den Klimafonds finanzierte neue Kohlekraftwerke? Das will schlecht zur gerade verkündeten Energiewende passen. mehr...

14.07.2011 | Politik

Missbrauch ist überall

Berlin – Als im vergangenen Jahr die ersten Missbrauchsfälle in kirchlichen Einrichtungen sowie der Odenwaldschule bekannt wurden, kam der Stein ins Rollen. Die Bundesregierung richtete einen Runden Tisch gegen Kindesmissbrauch ein und Christine Bergmann nahm als Missbrauchsbeauftragte ihre Arbeit auf. mehr...
Braucht dringend frische Dollars in der Staatskasse: US-Präsident Barack Obama.

14.07.2011 | Politik

Auch USA droht Finanzkollaps

Die Schuldenkrise hält Europa in Atem, und auch in den USA wird die Situation immer dramatischer. Im Tauziehen um die Aufnahme frischer Kredite und Erhöhung der Staatsschulden warnte Präsident Barack Obama, falls es nicht bald eine Einigung mit dem Kongress gebe, drohe die Zahlungsunfähigkeit der USA. mehr...
„Wir vertreten die Menschen, die von den anderen Parteien nicht mehr vertreten werden“: Oskar Lafontaine, ehemaliger Vorsitzender der Linkspartei.

14.07.2011 | Politik

„Unsere Haltung ist eindeutig“

Oskar Lafontaine, früherer Chef der Linkspartei, über den Zustand seiner Partei, die EU-Schuldenkrise und ein mögliches Comeback mehr...

14.07.2011 | Politik

Mächtige im Hintergrund

Zentralbanken und Investoren orientieren sich am Urteil der Rating-Agenturen. Doch ihrEinfluss ist umstritten mehr...

14.07.2011 | Politik

„Rating-Agenturen sind nur ein Teil des Spiels“

Die Bonitätsprüfer drohen, die geplante Beteiligung privater Gläubiger als Zahlungsausfall zu werten. Wirtschaftsweise Peter Bofinger erklärt die Hintergründe mehr...

14.07.2011 | Politik

Dolce Vita geht anders

Italien will sein Sparpaket noch diese Woche verabschieden. Die Opposition fordert dazu denRücktritt Berlusconis mehr...

14.07.2011 | Politik

Harter Kampf um weichen Euro

Die Iren verstehen die Welt nicht mehr – oder besser gesagt: die Finanzwelt. Der kleine Inselstaat tut, was er kann, die knapp 4,5 Milliarden Iren sind fleißig und nehmen jede notwendig gewordene Kürzung der sozialen Leistungen wie ein Boxer mit Nehmerqualitäten. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)