Mein
Jochen Häuptle, Personaldirektor der Dentsply DeTrey GmbH in Konstanz.

14.06.2011 | Konstanz

"Ein ständiges Geben und Nehmen"

Jochen Häuptle ist Personalchef bei Dentsply DeTrey. Im Interview mit dem SÜDKURIER erzählt er über seine Arbeit und seine Überzeugungen. mehr...
Norbert Feldhaus, Personalchef der Tuttlinger Aesculap AG, in seinem Büro.

14.06.2011 | Tuttlingen

"Wir haben soziale Verantwortung für die Region"

Als Personalchef von Aesculap trägt Norbert Feldhaus die Verantwortung für 9500 Mitarbeiter. Firmen müssen seiner Überzeugung nach dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter Familie und Beruf miteinander vereinbaren können. mehr...
Die deutschen Nationalspielerinnen (l-r) Babett Peter, Kerstin Garefrekes, Ursula Holl, Ariane Hingst, Bianca Schmidt, Annike Krahn, Almuth Schult, Martina Müller und Melanie Behringer laufen sich am Sonntag (12.06.2011) nach dem Training der Fußball-Nationalmannschaft in Neu-Isenburg aus. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat sich zu ihrem letzten Vorbereitungslehrgang vor der Fußball-Weltmeisterschaft getroffen, die am 26. Juni beginnt. Am kommenden Donnerstag (16.06.2011) bestreitet das Team ein letztes Testspiel in Mainz gegen Norwegen. Foto: Arne Dedert dpa/lhe  +++(c) dpa - Bildfunk+++

14.06.2011

Frauen-Fußballweltmeisterschaft 2011

Frauen-Fußballweltmeisterschaft 2011: Bis zum 17. Juli darf sich die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft berechtigte Hoffnungen auf den WM-Titel machen. mehr...
Gerne am Ball: Rosi Fehrenbacher (rechts) stoppt eine Gegnerin.

14.06.2011

Fußballerinnen der Region

In unserer Serie erfahren Sie alles über die Geschichte des Frauenfußballs. Dazu erfahren Sie die Entstehung des Sports bei uns in der Region und vieles über die heutigen Leistungsträger. Schauen Sie rein! mehr...
Ja, dies ist tatsächlich ein Bild aus einem deutschen Gefängnis. Ein junger Straftäter hat im Projekt »Paparazzi« einen Mithäftling im Jugendgefängnis Adelsheim fotografiert.

14.06.2011 | (1)

Teil 6: Der Stärkere gibt nach

Warum geht Jugendkriminalität uns alle an? Was können wir tun, um sie zu verhindern? Und warum tun wir uns genau damit so schwer? Ein Essay zum Abschluss der Serie. mehr...

14.06.2011 | Baden-Württemberg

Verbandsmusikfest

Der Blasmusikverband Bodenseekreis setzt sich aus sieben Bezirken mit 56 Musikvereinen zusammen. Verbandspräsident ist Walter Stegmaier aus Salem. mehr...
Die Count Zeppelin Highland Pipes & Drums aus Friedrichshafen.

14.06.2011 | Baden-Württemberg

Geschwister Hofmann gratulieren auch

Überlingen-Lippertsreute – Mit einem viertägigen Verbandsmusikfest des Blasmusikverbandes Bodenseekreis hat der Musikverein „Harmonie“ Lippertsreute bei Überlingen sein 150-jähriges Bestehen gefeiert.Angefangen von einem Sternmarsch der Kapellen des „Bezirks zwei“ über eine Alphorn-Messe und eine Blasmusikgaudi bis hin zum gestrigen Festumzug mit 40 Vereinen und über 1000 Musikanten war jeden Tag ununterbrochen Blasmusik geboten. Auch die abendlichen Veranstaltungen hatten es in sich. mehr...
Das Auszeithaus bietet einen einzigartigen Blick in die Natur. Das alleinstehende Gebäude liegt am Rande des Franziskanerinnenklosters in Reute in Oberschwaben.

14.06.2011 | Politik

Paradies auf Zeit

Es ist so still hier. Die Augen gleiten über die weite Ebene mit Feldern und blühenden Wiesen bis hin zum Wald und den paar Häusern in der Ferne, die winzigen Würfeln gleichen. mehr...
Alexander Bojcan alias Kurt Krömer und Fritzi Haberlandt.

14.06.2011 | Kultur

Sie sind unter uns

Kurt Krömer als Unsichtbarer in der bemerkenswerten Komödie „Eine Insel namens Udo“ mehr...
Die Grünen in Freiburg: (Bild oben) Johanna Eiworth (unten v.l.) Hendrik Heutmann, Bettina Grahs, Frank Albrecht, Dolores Winkler, Lena Drieschner, vorn Orhan Müstak.

14.06.2011 | Kultur

Drama in Selbstzeugnissen

Die Grünen sind auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Das Theater Freiburg erzählt von ihren Anfängen, ihren Höhen und Tiefen. Eine Stoffsammlung, mehr nicht mehr...

14.06.2011 | Politik

Grüne gehen auf die Union zu

Berlin (dpa) Die Kehrtwende der Union in der Atompolitik hat bei den Grünen eine Debatte über schwarz-grüne Bündnisse auf Bundesebene entfacht. Für Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist mit dem Atomausstieg „eine wesentliche Hürde“ dafür gefallen. mehr...
Horst Seehofer versuchte beim Sudetendeutschen Tag, die Wogen zu glätten.

14.06.2011 | Politik

Zwischen Schelte und Schalmeien

Augsburg – Wer erwartet hatte, dass nach der Reise des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) 2010 nach Prag vom Sudetendeutschen Tag überwiegend Schalmeienklänge zu hören sein würden, sah sich überrascht: Franz Pany, Bundesvorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft, nahm sich beim traditionellen Pfingsttreffen den tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Klaus vor. Dem stünde es gut an, dem Beispiel der britischen Königin bei ihrem Irland-Besuch zu folgen und sich für die Untaten der Vergangenheit zu entschuldigen, meinte Pany. mehr...

14.06.2011 | Kommentar

Tiefe Gräben

So nett sie klingen mögen – die schwarz-grünen Gedankenspiele haben ihre Haken. Seit Merkel mit ihrer Atomwende in urgrünen Gefilden wildert, versteht so mancher ihrer Parteifreunde die schwarze Welt gar nicht mehr. mehr...

14.06.2011 | Politik

Zur Person

Als Recep Tayyip Erdogan 1999 wegen religiöser „Aufhetzung des Volkes“ für vier Monate ins Gefängnis musste, war seine politische Karriere auf einem gefährlichen Tiefpunkt. Zwölf Jahre später ist Erdogan (57) der wohl mächtigste Regierungschef der Türkei seit Jahrzehnten. mehr...

14.06.2011 | Politik

Großer Sieg, noch größere Aufgaben

Türkei, Erdogan, Wahl mehr...

14.06.2011 | Kommentar

Fast unglaublich

Dirk Nowitzki verdient knapp 20 Millionen Euro pro Jahr, trägt privat aber Klamotten von der Stange. Er ist ein Superstar, der in den besten Hotels residieren könnte, und macht doch lieber Rucksack-Urlaub in Australien. mehr...
Gäste sind willkommen: Das Kloster Beuron im Donautal.

14.06.2011 | Politik

Wer einen Tag im Leben der anderen lebt, wird bald anders leben

Auszeit im kirchlichen Ambiente? Im Südwesten findet sich mehr als eine Handvoll von Klöstern, die Gäste willkommen heißen mehr...

14.06.2011 | Kultur

Ist Dichten lernbar?

In den letzten Jahrzehnten sind sie im deutschen Sprachraum wie Pilze aus dem Boden geschossen: die verschiedenen, keineswegs immer billigen Schreibwerkstätten, Seminare, Literaturkurse und Fernlehrinstitute für angehende Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Dazu kamen und kommen eine steigende Zahl von Büchern und Zeitschriften, die dem Leser suggerieren, sie enthielten „todsichere“ Rezepte für ein gutes Schreiben. mehr...

14.06.2011 | Kultur

Zur Person

Mario Andreotti wurde 1947 in Glarus (Schweiz) geboren. Er studierte Germanistik und Geschichte in Zürich. mehr...