Nachrichten

Mein

14.02.2012 | Wirtschaft

Industrie auf Piratenjagd

Produktfälscher richten riesigen Schaden an. Manche Kopien sind sogar lebensgefährlich. mehr...
Deutschland gilt momentan als Wachstumstreiber für die Europäische Union. An der hohen Kreditwürdigkeit (AAA) will S&P nicht rütteln. Deutsche Staatsanleihen gelten immer noch als sichere Geldanlage, während andere Euro-Länder mit den Schulden und um ihren guten Ruf  kämpfen.

14.02.2012 | Wirtschaft

Diese Länder hat Moody’s herabgestuft

Sechs Euro-Staaten sind von der Ratingagentur Moody’s herabgestuft worden. Deutschland behält aber seine Spitzennote. Damit zieht sie die Bewertungen nach, die Standard & Poor’s bereits vor einem Monat getroffen hatte. Wohl auch deshalb hatte die Abwertung der Euro-Staaten wenig Auswirkungen auf die Märkte. mehr...
Murg verpachtet Solar-Dächer

14.02.2012 | Wirtschaft | (1)

Solarbranche kämpft um guten Ruf

Konstanzer Netzwerk macht auf Vorteile der Fotovoltaik aufmerksam. Forschungsinstitut ISC wendet sich auch an Minister Rösler. mehr...
Eine Szene aus dem Kramer-Filmporträt "Nomadin vom See" mit Ulrike Ottinger.

14.02.2012 | Konstanz

Nomadin vom See

Ulrike Ottinger im Gespräch: Bei der Berlinale 2012 wird ein Filmporträt der gebürtigen Konstanzer Filmemacherin gezeigt mehr...
Symbolbild.

14.02.2012 | Politik | (9)

Abgabe für Kinderlose: Närrisch oder wünschenswert?

Sollen Kinderlose mehr in die Sozialversicherung einzahlen? Ein Pro und Kontra aus der SÜDKURIER-Politikredaktion mehr...

14.02.2012 | Wirtschaft

Zur Person

Ulrich Stephan ist Global Chief Investment Officer der Deutschen Bank für Privat- und Geschäftskunden. In dieser Funktion verantwortet er seit 2010 die Marktanalyse und die Anlagestrategie für Privatkunden. mehr...

14.02.2012 | Wirtschaft

Wirtschaftslehre als Gehirnwäsche

Immer mehr Ökonomen wenden sich von der herrschenden Volkswirtschaftslehre ab – es wurde höchste Zeit. mehr...

14.02.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen/Euro gibt nach - Juncker: Griechenland-Rettung zieht sich weiter hin

Der Euro hat am Dienstag nachgegeben. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,3092 US-Dollar. Händler begründeten die Verluste mit der Meldung, dass das zweite Griechenland-Hilfspaket mehr Zeit braucht als ursprünglich angenommen. mehr...
Teile eines "Goldschatzes", den ein Handwerker in Hannover gefunden hat, Foto: dpa/lni

14.02.2012 | Hannover (dpa)

Fliesenleger findet Goldschatz

Ein Handwerker hat bei einer Wohnungsrenovierung in Hannover Goldbarren, Münzen und Silberbesteck im Wert von mehr als 100 000 Euro gefunden. Der Fliesenlegermeister entdeckte den Schatz nach einem Bericht der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» (HAZ) in der Küche. mehr...
Stephanie Figarelle (l) und Lela McArthur nach dem Jawort auf der Aussichtsplattform im 86. Stock des Empire State Building in New York. Foto: Chris Melzer

14.02.2012 | New York (dpa)

Erste Homo-Hochzeit auf dem Empire State Building

Am Valentinstag hat es die ersten Homosexuellen-Hochzeiten auf dem legendären Empire State Building in New York gegeben. Als erstes Paar überhaupt an dem Tag versprachen sich am frühen Morgen Stephanie Figarelle and Lela McArthur aus Alaska in mehr als 300 Metern Höhe ewige Liebe. Drei Stunden später folgten zwei Männer aus New York. mehr...

14.02.2012 | Wirtschaft

Denkanstöße für Profis

Bei der Veranstaltung „Erfolg ist planbar“ gab das Medienhaus SÜDKURIER Unternehmern wertvolle Tipps zum richtigen Werben mehr...
Bernhard Roling, Universitätsprofessor aus Marburg und Beschwerdeführer einer Klage zur Professorenbesoldung. Foto: Uli Deck

14.02.2012 | Marburg (dpa)

Porträt: Professor Roling freut sich über Sieg

Der Mann scheut die Öffentlichkeit. Auch der Urteilsverkündung in Karlsruhe bleibt Bernhard Roling fern. 3890,03 Euro als Grundgehalt waren dem Chemieprofessor aus Marburg bei seiner Einstellung 2005 nicht genug, also zog er vor das Bundesverfassungsgericht. mehr...

14.02.2012 | Bonn (dpa/tmn)

Glückwünsche auf Facebook: Ein Dankeschön reicht

Glückwünsche auf der Facebook-Pinnwand können Geburtstagskinder ohne Bedenken einen Tag unbeantwortet lassen. «Das ist bei 78 Beiträgen im Steno-Stil vollkommen in Ordnung», sagt Agnes Jarosch vom Deutschen Knigge-Rat in Bonn. mehr...
Mit einem Grundsatzurteil kippt Karlsruhe eine Regelung zur Bezahlung von Professoren. Foto: Uli Deck

14.02.2012 | Berlin/Karlsruhe (dpa)

Analyse: Teures Professoren-Urteil aus Karlsruhe

Es ist ein Urteil mit teuren Folgen. Heute schon stöhnen die Länder angesichts weiter steigender Studentenzahlen über die wachsenden Hochschulausgaben. mehr...

14.02.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro kaum verändert nach Berg- und Talfahrt

Der Euro hat am Dienstag nach einer Berg- und Talfahrt letztlich kaum verändert tendiert. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3160 US-Dollar und damit in etwa soviel wie am frühen Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,3169 (Montag: 1,3254) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7594 (0,7545) Euro. mehr...
Moritz Bleibtreu glaubt, bisher viel Glück im Leben gehabt zu haben. Foto: Robert Parigger

14.02.2012 | München/Berlin (dpa)

Moritz Bleibtreu macht einfach seinen Job

Der Schauspieler Moritz Bleibtreu (40) zeigt sich bescheiden. «Ich bin doch nur ein ganz normaler Idiot wie alle andern auch, und ich habe viel Glück gehabt», sagte Bleibtreu («Mein bester Feind») dem Magazin «Playboy». mehr...

14.02.2012 | Bonn (dpa)

Rektoren für Leistungselemente bei Professoren-Bezahlung

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Professorenbesoldung fordert die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) das Festhalten an leistungsbezogenen Elementen bei der Bezahlung. mehr...

14.02.2012 | Berlinale

„Hollywood ist nicht mein Lebensinhalt“

Im Interview spricht die US-Schauspielerin Angelina Jolie über ihr Regie-Debüt „In The Land Of Blood And Honey“ mehr...

14.02.2012 | Hamburg/Berlin (dpa)

Wieder schädliche Apps im Android Market

Auf der Software-Plattform für das Google- Betriebssystem Android sind nach einem Bericht wieder bösartige Apps aufgetaucht. Laut Antivirus-Anbieter GData könnten dadurch persönliche Daten unverschlüsselt an Kriminelle gesendet werden. mehr...
Auch für Politiker werden die Zeiten härter. Hätten Sie diesen Mann erkannt?

14.02.2012 | Politik

Kennen Sie diesen Mann?

In der Fastnacht dürfen auch die Politiker einmal ihr wahres Gesicht zeigen. Die einen lassen es richtig krachen, andere belassen es bei der bunten Krawatte. Tiefe Einblicke gewähren beide Varianten. Wir versuchen uns in der Psychologie und schauen hinter die große Maskerade der närrischen Politiker. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014