Nachrichten

Mein
Justin Bieber kommt - und geht mit leeren Händen.

14.02.2011 | Los Angeles (dpa)

Country-Trio Lady Antebellum räumt bei Grammys ab

Die diesjährige Grammy-Show hatte eindeutige Favoriten - und fast alle wurden enttäuscht: Justin Bieber, Katy Perry und auch der Deutsche Hans Zimmer gingen leer aus, Eminem bekam nur einen Trostpreis. Die Nacht gehörte einem Countrysong: «Need You Now». mehr...

14.02.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro erholt sich von Rutsch auf Drei-Wochen-Tief

Nach seinem kräftigen Rutsch auf den tiefsten Stand seit drei Wochen am Montag im europäischen Handel hat sich der Euro im New Yorker Handel wieder an die Marke von 1,35 US-Dollar zurückgekämpft. mehr...

14.02.2011 | Tunis/Paris (dpa)

Ashton weicht Frage nach Migration in Tunis aus

Die EU hat ein neues Flüchtlingsproblem, aber die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat sich im Ursprungland der Migranten dazu nicht äußern wollen. mehr...
Bundeskanzlerin Merkel: Ziel Deutschlands ist es, «die Probleme in den Heimatländern zu lösen».

14.02.2011 | Berlin (dpa)

Merkel: Rechtsstaatlichkeit in Tunesien stärken

Angesichts des Flüchtlingsdramas auf Lampedusa ist die Bundesregierung strikt gegen den italienischen Vorstoß, Polizei aus EU-Ländern nach Tunesien zu schicken. mehr...
Neuheiten-Feuerwerk in Barcelona: Auf dem Mobile World Congress stehen Smartphones im Mittelpunkt. (Bild: dpa)

14.02.2011 | Barcelona (dpa)

Mobile World Congress: Viele Smartphone-Neuheiten

Die Mobilfunk-Branche will Verbrauchern mit einem Neuheiten-Feuerwerk den Umstieg auf Smartphones schmackhaft machen. Weltmarktführer Nokia sorgt diesmal aber eher durch seine Allianz mit Microsoft für Aufsehen und zeigt neue Telefone nur auf Fotos. mehr...

14.02.2011 | Barcelona (dpa/tmn)

Microsoft entwickelt Windows Phone 7 weiter

Microsoft will das Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 mit weiteren Funktionen ausstatten. So werde im Rahmen eines ersten großen Updates innerhalb der kommenden vier Wochen Copy & Paste zur Verfügung stehen. mehr...
Neuauflage des Galaxy S inklusive «Social Media Hub»: das Android-Smartphone Galaxy S II von Samsung. (Bild: Samsung Austria)

14.02.2011 | Barcelona (dpa/tmn)

Schlanker und schneller: Samsung zeigt Galaxy S II

Schlank, groß und schnell: Samsung hat sein Android-Smartphone Galaxy S neu aufgelegt. Die zweite Generation des millionenfach verkauften Gerätes hat einen 4,3-Zoll-Bildschirm mit Super-AMOLED-Technologie und eine Kamera mit acht Megapixeln Auflösung. mehr...

14.02.2011 | Hannover (dpa/tmn)

PC-Mythen: Viele Programme bremsen Windows nicht

Es stimmt gar nicht: Windows muss nicht regelmäßig neu installiert werden, um schnell zu bleiben. Genauso unnötig ist es, moderne Festplatten mehrfach zu überschreiben, um Daten sicher zu vernichten. Doch solche Mythen halten sich hartnäckig. mehr...
Die Gerüchteküche läuft schon heiß: Wer wird Thomas Gottschalk am Samstagabend beerben?

14.02.2011 | Berlin (dpa) | (4)

Wer wird Thomas Gottschalk beerben?

Die Zukunft der ZDF-Show «Wetten, dass..?» steht nach der Rücktrittsankündigung von Moderator Thomas Gottschalk auf wackligen Beinen. Nach drei Ausgaben im Herbst mit Erinnerungscharakter soll ein halbes Jahr Pause eingelegt werden, bevor Gottschalks Nachfolgerin oder Nachfolger in der zweiten Jahreshälfte 2012 loslegen kann. mehr...

14.02.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs gefallen - Schuldenkrise rückt wieder stärker in den Fokus

Die wieder stärker in den Blick geratene Schuldenkrise in der Eurozone hat den Kurs des Euro am Montag im Tagesverlauf belastet. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3478 US-Dollar gehandelt. mehr...

14.02.2011 | Tunis/Paris (dpa)

Flüchtlingswelle: Tunesien riegelt Küstenstreifen ab

Die tunesische Übergangsregierung regiert auf die gewaltige Flüchtlingswelle eigener Landsleute in Richtung Italien. In der Küstenregion Gabès seien mittlerweile alle möglichen Fluchtwege blockiert, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur TAP am Montag. mehr...

14.02.2011 | Tunis/Paris (dpa)

Analyse: Tunesier suchen nach Revolte die Flucht

Europa bekommt unangenehme Nebenwirkungen der Revolutionen in der arabischen Welt zu spüren. Weil in Tunesien die Grenzschützer nach dem Sturz von Präsident Ben Ali schlampig kontrollieren, haben Tausende Bootsflüchtlinge die Insel Lampedusa südlich von Sizilien erreicht. mehr...
Datenweitergabe, Trojaner, Viren und Co.: Dass im Internet Gefahren lauern, dessen sind sich erstaunlich viele User bewusst. (Bild: dpa-infocom)

14.02.2011 | Duisburg (dpa)

Großes Risikobewusstsein bei Internetnutzern

Das Risikobewusstsein von Internetnutzern ist einer Umfrage zufolge größer als erwartet: Rund 80 Prozent der Befragten sind sich im Klaren über die Gefahren im Netz. mehr...
Kent Nagano darf sich über einen Grammy freuen.

14.02.2011 | Los Angeles/Berlin (dpa)

Klassik-Grammy geht nach Berlin

Das Deutsche Symphonie-Orchester unter Kent Nagano und der Rundfunkchor Berlin bekommen einen der begehrtesten Klassik-Preise der Welt. mehr...
Ralph Fiennes und Vanessa Redgrave in Berlin.

14.02.2011 | Berlin (dpa)

Ralph Fiennes triumphiert mit «Coriolanus»

Der britische Star-Schauspieler Ralph Fiennes triumphiert auf der 61. Berlinale als Regiedebütant und Titeldarsteller mit der Shakespeare-Adaption «Coriolanus». mehr...
Der Schauspieler, Entertainer und Sänger Peter Alexander im Oktober 1975.

14.02.2011 | Wien (dpa)

Trauer um Peter Alexander

Nun können Fans und Anhänger von Peter Alexander doch Abschied von ihrem Idol nehmen. Zunächst hatte es geheißen, die Trauerfeier solle im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden. mehr...

14.02.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro-Referenzkurs auf 1,3440 US-Dollar gefallen

Der Referenzkurs des Euro ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3440 (Freitag: 1,3524) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7441 (0,7394) Euro. mehr...
Im Vordergrund des neuen Video-Portals sollen gesellschaftliche und politische Themen stehen. (Bild: docyoument.org)

14.02.2011 | Berlin (dpa)

Video-Portal von «Bürger-Journalisten» gestartet

Ein Videoportal für gesellschaftlich relevante Themen - mit diesem Anspruch ist die Internet-Plattform docyoument.org gestartet. Das Projekt will auch als Schnittstelle zwischen Bürger-Journalisten und klassischen Medien dienen. mehr...
Das «Optimus 3D» ist nach Herstellerangaben das erste Smartphone weltweit, das 3D-Inhalte abspielt und aufnimmt. (Bild: LG Electronics)

14.02.2011 | Barcelona (dpa)

LG setzt auf 3D und Googles Android

LG Electronics setzt bei seinen neuen Smartphones auf die dritte Dimension, schnelle Doppelkernprozessoren und das Betriebssystem Android. Wie das in der Praxis aussehen soll, erklärte das Unternehmen auf dem Mobile World Congress. mehr...
Das «Playbook» soll vor allem Geschäftskunden ansprechen. (Bild: RIM)

14.02.2011 | Barcelona (dpa)

RIM: Tablet-Computer Playbook mit LTE kommt 2011

Der Blackberry-Hersteller RIM wird seinen Tablet-Computer Playbook in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt bringen. Das erfolgt mit einer Unterstützung für die vierte Mobilfunkgeneration. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014