Mein

13.01.2012 | Wirtschaft | (1)

So nutzen Firmen Social Media erfolgreich

Immer mehr Mittelständler überlegen, wie sie neue Kunden über Facebook & Co. erreichen. Einige Konzerne haben bereits schlechte Erfahrungen gemacht. mehr...

13.01.2012 | Wirtschaft | (2)

Wie Unternehmen Facebook und Co. für sich nutzen

Viele Mittelständler pflegen über Soziale Netzwerke ihr Image oder suchen nach neuen Mitarbeitern. Aber auch bei Online-Aktivitäten, kann so einiges schief laufen. mehr...
Beim Internationalen Währungsfonds wachsen die Zweifel, dass Griechenland ohne eine umfassende Umschuldung zu retten ist. Foto: Orestis Panagiotou/Archiv

13.01.2012 | Athen (dpa)

Analyse: Schuldenkrise kehrt an den Ursprung zurück

Am Anfang der Euro-Schuldenkrise stand das griechische Drama. Mit Portugal und Irland gerieten weitere Länder in den Strudel - selbst Italien drohte zu wanken. Nun flammt der ursprüngliche Krisenherd lichterloh auf - weil Athen nicht die versprochenen Fortschritte liefert. mehr...
ARCHIV - Die Bildkombo vom Freitag (13.01.2012) zeigt (oben v.l.) Altbundeskanzler Helmut Kohl (CDU, Aufnahme vom 21.01.2011), den ehemaligen Ministerpräsidenten von Brandenburg, Manfred Stolpe (SPD, Aufnahme vom 03.02.2004), den ehemaligen Ministerpräsidenten von Hessen, Roland Koch (CDU, Aufnahme vom 21.07.2008), (unten v.l.) den Ministerpräsidenten von Hessen, Volker Bouffier (CDU, Aufnahme vom 01.11.2011), den Oberbürgermeister von Duisburg Adolf Sauerland (SPD, Aufnahme vom 25.07.2010) und den verstorbenen Bundespräsidenten und Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Johannes Rau (SPD, 22.10.2000). Schon mehrfach haben Politiker nach Affären erfolgreich auf den Zeitfaktor gesetzt und sind trotz Rücktrittsforderungen im Amt geblieben. Foto: Fredrik von Erichsen (2), Tim Brakemeier, Boris Roessler, Oliver Berg, Federico Gambarini dpa  +++(c) dpa - Bildfunk+++

13.01.2012

Aussitzen - Nach Affären hilft der Faktor Zeit

Schon mehrfach haben Politiker nach Affären erfolgreich auf den Zeitfaktor gesetzt und sind trotz Rücktrittsforderungen im Amt geblieben. mehr...
Polizeibeamte untersuchen nach einem Mord in Dortmund einen Kiosk auf Spuren. Foto: Nils Foltynowicz/Archiv

13.01.2012 | Darmstadt (dpa)

«Döner-Morde» liegt bei Unwort-Vorschlägen vorn

Bei den Vorschlägen für das «Unwort des Jahres 2011» liegt der Ausdruck «Döner-Morde» klar an der Spitze. mehr...

13.01.2012 | BadenWürttemberg

Zur Person

Gabriele Warminski-Leitheußer ist ein echtes Kind des Ruhrgebiets. Ihre Sprachfärbung verrät sie auch nach Jahren im Südwesten. mehr...
Setzte auf das G8: Annette Schavan

13.01.2012 | BadenWürttemberg | (1)

Warminskis Ahnengalerie:

Ein besonderes Amt: Kultusminister sind stets besonderen Anfeindungen ausgesetzt. Wer als Politiker Liebling der Bürger sein will, musste, in der Vergangenheit jedenfalls, Agrarminister werden. mehr...

13.01.2012 | BadenWürttemberg

Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer

An bildungspolitischen Baustellen mangelte es nie im Land. Derzeit stehen indes besonders einschneidende an, weil sie, konsequent vollzogen, eine Abkehr vom dreigliedrigen Schulsystem darstellen könnten. mehr...
An der Talschule in Wehr am Hochrhein fällt wegen Personalknappheit heute der komplette Unterricht für eine Klasse aus.

13.01.2012 | BadenWürttemberg | (3)

Klasse 4a hat heute schulfrei

Die Schüler der Klasse 4 a der Talschule in Wehr (Kreis Waldshut) freuen sich: Heute haben sie keinen Unterricht. Der Grund dafür ist allerdings alles andere als erfreulich: Die Schule fällt für die Klasse aus, weil nicht genügend Lehrer da sind, um sie zu unterrichten. mehr...
Christof Hamann/Alexander Honold: „Kilimandscharo“. Wagenbach. Berlin. 192 S., 22,90 Euro

13.01.2012 | Kultur

Nicht nur für Gipfelstürmer

In seinem Roman „Usambara“ (2007) lässt Christof Hamann seinen Helden im Rahmen eines „Kilimandscharo Benefit Runs“ den höchsten Berg Afrikas hochkeuchen. So nebenbei hebt er damit auf die organisierten Massenveranstaltungen ab, die aus dem Fünftausender einen lauten Freizeitpark machen. mehr...
Hank Roberts: „Everything is Alive“. 1 CD, Winter & Winter/edel Kultur

13.01.2012 | Kultur

Eine Musik voller Luft und Leichtigkeit

Vom Start weg zieht diese Musik den Horizont auf. Man möchte auf einer Veranda vor einer weiten Landschaft sitzen, die Füße hochlegen, die Regler aufdrehen, in die glutrote Sonne blinzeln und vor solchen Klängen den Hut ziehen. mehr...

13.01.2012 | Politik

Unverantwortlich

Für die meisten am Hindukusch eingesetzten Isaf-Soldaten geht es täglich um Leben oder Tod. Dennoch können auch Brutalität und Rücksichtslosigkeit des Gegners nicht jene Leichenschändung rechtfertigen, die sich offenbar US-Marinesoldaten geleistet haben – und auch noch in einem schockierenden Video festhielten.Die internationalen Truppen sollen laut Auftrag Afghanistan Frieden und Stabilität bringen – und vor allem westliche Werte wie einen zivilen Umgang miteinander vermitteln. mehr...

13.01.2012 | Politik

Eine Belastung

Vom eifrigen Schulterklopfen beim Neujahrsempfang im Schloss Bellevue sollte sich der Bundespräsident nicht täuschen lassen. Die Kanzlerin und ihr Kabinett haben gar keine andere Wahl, schließlich kämen sie im Fall von Christian Wulffs Sturz auch nicht ohne Blessuren davon. mehr...
„Unplugged. Mirko Borsche”. Pinakothek der Moderne, München. Bis 18. März. Täglich außer Mo 10- 18 Uhr, Do 10-20 Uhr. Weitere Informationen:www.pinakothek.de

13.01.2012 | Kultur

Originell und unkonventionell

fragt ein Plakat, das den einstigen US-Star Marilyn Monroe abbildet. In ihrer Nachbarschaft grinst das Schmunzelmonster „Kilroy was here“, baumeln Leichen neben dem nackten „Fidelio“, während der Nike-Schuh wie eine Ikone im Zentrum eines Blattes steht.... So unterschiedlich im ästhetischen Stil, im Motiv und in der Zielsetzung all diese Plakate auch sind – sie kommen aus einer Hand: dem Grafikdesigner Mirko Borsche, dem die Neue Sammlung in der Pinakothek der Moderne nun eine eigene Ausstellung unter dem Titel „Unplugged“ widmet. mehr...
Steaming Satellites: „The Mustache Mozart Affaire”. 1 CD, Brokensilence

13.01.2012 | Kultur

Unter Volldampf durch den Musikkosmos

Led Zeppelin meets Electronic und Pink Floyd exzessiven Synthie Sound. Gespielt von den ,,Steaming Satellites”. mehr...

13.01.2012 | Politik

Neue Anzeigen gegen Wulff und ein Dementi

Arbeit für den Staatsanwalt: Eine wachsende Zahl von Anzeigen gegen die BW-Bank wegen der Kreditvergabe an Bundespräsident Christian Wulff beschäftigt die Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Bis gestern waren nach Behördenangaben rund ein Dutzend Anzeigen eingegangen. mehr...

13.01.2012 | Politik

Skepsis gegenüber Wulff in der CDU

Auch innerhalb der CDU finden viele das Agieren des Bundespräsidenten unglücklich. Von Rücktritt aber spricht keiner mehr...

13.01.2012 | Politik

Wir backen uns einen Präsidenten

Christian Wulff ist ersetzbar, die Frage ist nur von wem. Auch diese Zeitung hat darüber schon spekuliert. mehr...
Entwicklungsvorstand Jörk Hebenstreit (links) und Vorstandschef Burkart Knospe mit einer neuen, hochpräzisen Wärmebildkamera. Sie misst Temperaturen von bis zu 1200 Grad bei einer Abweichung von nur 0,03 Grad.

13.01.2012 | Wirtschaft

Testo bleibt optimistisch

„Messgeräte sind eine Zukunftsbranche!“ Davon ist Burkart Knospe, der Vorstandsvorsitzende der Testo AG (Lenzkirch), fest überzeugt. Die wachsende Sensibilität für Umweltverschmutzung und neue Vorschriften zur Reinhaltung von Luft und Wasser machten immer mehr Messungen notwendig. mehr...

13.01.2012 | Baden-Württemberg

Regieren muss die „Königin“ noch lernen

Winfried Kretschmann, der grüne Ministerpräsident, hatte erst einmal Verständnis. Es liege in der Natur der Sache, dass es nach einem Regierungswechsel, zumal in einem zentralen Haus wie dem Kultusministerium, zu „Reibereien“ komme. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)