Mein
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90 / Die Grünen) eröffnet in der Liederhalle in Stuttgart zusammen mit seiner Frau Gerlinde mit einem Tanz den 52. Landespresseball. Zu dem Fest wurden 2500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und der Medienbranche erwartet.

12.11.2011 | Stuttgart

Kretschmann eröffnet Landespresseball

Bei der Eröffnung des 52. Landespresseballs in Stuttgart offenbarte sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann als hervorragender Tänzer. mehr...

12.11.2011 | Kommentar

Aus der Sackgasse

Endlich kommt wieder Bewegung in eine Debatte, die längst in die politische Sackgasse manövriert worden war: Deutschland braucht ein Atomendlager und die Suche soll von vorn beginnen. Beschämend, wenn man bedenkt, dass die Bundesrepublik die Kernenergie seit mehr als 50 Jahren nutzt. mehr...

12.11.2011 | Leitartikel | (2)

Was von Europa bleibt

Die Warnung lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Die eskalierende Eurokrise könne ganz Europa in eine Rezession schlittern lassen, sagt der Währungskommissar der Europäischen Union, der Finne Olli Rehn. mehr...

12.11.2011 | Kommentar

Das falsche Signal

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not, lautet ein altes Sprichwort. Selten war die Zeit so günstig, um diesen schönen Vorsatz auch politisch zu beherzigen. mehr...

12.11.2011 | Politik

Deutschlands neue Schulden

Berlin – Trotz sprudelnder Steuereinnahmen will sich der Bund 2012 stärker verschulden als im laufenden Jahr. Das geht aus dem Entwurf für den neuen Bundeshaushalt hervor, den der Haushaltsausschuss des Bundestages gestern mit schwarz-gelber Mehrheit verabschiedete. mehr...
Eckard Settelmeyer

12.11.2011 | Wirtschaft

Astrium gut beschäftigt

Der Satellitenbauer betreut von Immenstaad aus den Bau von einem Dutzend Himmelskörpern mehr...

12.11.2011 | Politik

Zur Person

Franz Oexle, 89, stammt aus Überlingen. Nach dem Notabitur an der Seuse-Oberschule diente er von 1941 bis 1945 in der deutschen Wehrmacht. mehr...
Eine zeitgenössische Darstellung von William Shakespeare, gemalt von einem unbekannten Meister.

12.11.2011 | Kultur

Romantische Vorstellung vom Dichtergenie

Roland Emmerichs neuer Kinofilm „Anonymus“ stellt eine alte Frage: Wer schrieb Shakespeares Stücke? Der Versuch einer Antwort mehr...

12.11.2011 | Kultur

Zur Person

William Shakespeare, 1564 im englischen Stratford-upon-Avon geboren und ebendort 1616 gestorben, ist ein beliebtes Spekulationsobjekt. So bezweifelten Literaten und Intellektuelle wie Sigmund Freud, Mark Twain und Henry James, dass er Autor der ihm zugesprochenen (insgesamt 38) Dramen sei. mehr...
Weilt in Amerika: Martin Walser.

12.11.2011 | Kultur

Auf Versöhnungskurs

Der Schriftsteller Martin Walserist zurzeit auf Vortragsreise in den Vereinigten Staaten von Amerika mehr...
Die irrtümliche Herabstufung wird für Standard & Poor's ein Nachspiel haben.

12.11.2011 | Wirtschaft

Ratingagentur schockt Frankreich

Paris/Brüssel – Für einige Minuten schien die befürchtete Katastrophe für Europa wahr zu werden. An der New Yorker Börse brachen die Kurse ein, französische Staatsanleihen verloren massiv an Wert. mehr...

12.11.2011 | Wirtschaft

Es fehlt an Vertrauen

Dass die Panne der Ratingagentur S&P überhaupt Auswirkungen hatte, zeigt das Misstrauen der Anleger auch gegen vermeintlich starke Euro-Länder wie Frankreich. mehr...
Das Kriegerdenkmal von Malterdingen (Breisgau).

12.11.2011 | Politik

Der Stoff, aus dem die Helden waren

Helden oder Opfer? Die Propaganda verherrlichte lange Zeit den unerschrockenen Krieger. Auch wenn es die meisten Männer gar nicht zu den Waffen drängte mehr...
71 Jahre und ein Weltkrieg liegen zwischen den Fotos. Links der 18 Jahre alte Soldat Franz Oexle. Rechts der Pensionär und Ex-Chefredakteur. Er ist 89 Jahre alt.

12.11.2011 | Politik

„Ich denke an die toten Kameraden“

Die Generation der Wehrmacht-Soldaten stirbt aus.Franz Oexle ist einer ihrer Vertreter. Ein Gespräch mit dem89-Jährigen über Leben, Überleben im Krieg und das Sterben mehr...

12.11.2011 | Kultur

Tischlein deck dich

Die November-Ausgabe eines Kulturmanagement-Magazins befasst sich mit „Hospitality Management“, einem Thema, dass bei Hotels, Restaurants und der Tourismusbranche offenbar ganz groß geschrieben wird. Aber nicht nur dort. mehr...

12.11.2011 | Baden-Württemberg

Die Kostenfrage

Auf 4,5 Milliarden Euro als Kosten obergrenze für den Bau des neuen Tiefbahnhofes haben sich Grüne und SPD geeinigt. Uneinigkeit besteht nicht nur über die Ausstiegskosten. mehr...

12.11.2011 | Baden-Württemberg | (1)

Wenn jeder Recht haben will

Stuttgart – Um juristische Fragen rund um die Volksabstimmung zu Stuttgart 21 sollte es gehen, aber es wurde wieder der große Stellungskrieg im Landtag: Befürworter gegen Gegner. mehr...

12.11.2011 | Wirtschaft

„Über 30 Prozent unserer Angebote sind regionaler Herkunft“

Hans-Philipp Okle, Geschäftsführer vom Großhandel Okle in Singen, spricht über die Zukunft von Dorfläden. Okle beliefert rund 400 solcher kleinen Geschäfte rund um den Bodensee mehr...
Katharina Brinkmann erledigt ihre Einkäufe im Dorfladen in Wallhausen. Obst und Gemüse sind frisch und kosten sogar weniger als in einem Supermarkt, sagt die junge Mutter.

12.11.2011 | Wirtschaft

Mehr als nur ein Dorfladen

In den kleinen Läden direkt im Dorf gibt es nicht nur regaionale Lebensmittel, sondern auch Zeit für ein Schwätzchen. Für Senioren sind die Geschäfte oft die einzige Möglichkeit zum Einkaufen. mehr...
Ja: Thomas Trein und Christina Heiler als „Rhy Gugger“ in Bad Säckingen.

12.11.2011 | Baden-Württemberg

Heiratswillige stürmen Standesämter in der Region

Bad Säckingen/Konstanz/Meßkirch/Friedrichshafen – 11.11.11: Dieses Datum kann sich jeder merken – als Hochzeitstag ist der Tag daher perfekt. Das haben sich auch zahlreiche Paare der Region gedacht: Allein in Bad Säckingen gab es fünf Hochzeiten. mehr...