Mein

12.10.2011 | 15 Jahre SÜDKURIER Online

Als der Fußball nach Hause kam

Im Mutterland des Fußballs schrieb Oliver Bierhoff 1996 Geschichte mehr...
Nach 120 Minuten wird das Spiel vom Elfmeterpunkt entschieden zugunsten der Deutschen. Nach dem 6:5 Sieg im Wembley-Stadion liegt Torwart Köpke glücklich auf dem Boden, umjubelt von seinen Mannschaftskameraden Thomas Häßler, Marko Bode, Fredi Bobic und Torwart-Trainer Sepp Maier.

12.10.2011 | 15 Jahre SÜDKURIER Online

Jubel im Mutterland des Fußballs

Den letzten großen Titel holte die deutsche Nationalmannschaft vor 15 Jahren in England. Doch die Fans mussten lange zittern, bis Oliver Bierhoff Fußball-Geschichte schrieb. mehr...
Mittelfeldspieler Andreas Möller: Der 44-Jährige trat im April von seinem Amt als Manager bei dem Drittligisten Kickers Offenbach zurück.

12.10.2011 | 15 Jahre SÜDKURIER Online

Özil und Götze gegen Möller und Strunz

In 15 Jahren deutscher Fußball hat sich viel verändert: Von den erfahrenen Haudegen Möller und Strunz zu den jungen Technikern Özil und Götze. mehr...
Er singt vom Klang der Stille, zur Ruhe setzen will Paul Simon (Foto vom 11.09.2011) sich scheinbar noch lange nicht. Am 13. Oktober wird der Weltstar 70 Jahre alt, am 24. Oktober erscheint seine
Liedsammlung «Songwriter». Nachdem er fast 50 Jahre lang die Musikwelt geprägt hat, zieht Paul Simon musikalische Bilanz - und
macht das gewohnt eigensinnig.

12.10.2011 | Musik

Paul Simon wird 70: Seine Lieder „passieren auf mysteriöse Weise

Er ist der Mann der ruhigen Gesten und sanften Gitarrenklänge: Paul Simon hatte aber stets seinen eigenen musikalischen Kopf und knallte regelmäßig mit Art Garfunkel zusammen. Der Sänger wird heute 70 Jahre alt. mehr...

12.10.2011 | Leitartikel

Arabischer Herbst

In Ägypten steht der Erfolg der Revolution auf dem Spiel. Das Land am Nil, das allen Vorhersagen getrotzt und seinen langjährigen Machthaber Mubarak durch einen friedlichen Volksaufstand gestürzt hat, erlebt Szenen wie zu Mubaraks Zeiten. mehr...

12.10.2011 | Leitartikel

Rasch und besonnen

Nun ging es doch ganz schnell. Landtagspräsident Willi Stächele tritt zurück. mehr...
Der CDU-Landtagsabgeordnete und Tuttlinger Landrat Guido Wolf.

12.10.2011 | Baden-Württemberg

Ende einer Landtags-Karriere

Willi Stächele tritt nach fast zwei Jahrzehnten politischer Arbeit im Landtag ab. Rücktritt und Ausblick:Viele Ämter: Seit 1992 sitzt Willi Stächele für die CDU im Landtag von Baden-Württemberg. mehr...
Willi Stächele (CDU, l), steht im Haus der Abgeordneten nach der Bekanntgabe seines Rücktritts als Landtagspräsident neben dem Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Peter Hauk. Stächele zog damit die Konsequenz aus dem Rückkauf der EnBW-Anteile.

12.10.2011 | Baden-Württemberg

Die Vergangenheit holt ihn ein

Stuttgart – Es war Willi Stächele anzusehen, wie schwer ihm dieser Gang vor die Medienvertreter fiel. Er, der sonst gerne und wortreich Erklärungen abgab, dessen Neigung zur barocken Formulierung berüchtigt war, gab sich ausnehmend einsilbig: „Ich werde morgen das Amt des Landtagspräsidenten zurückgeben.“ Die Beweggründe wolle er am Mittwoch gegenüber dem Souverän erklären, nicht vorher.Nur eine Minute dauerte seine Erklärung, dann wollte Stächele, eskortiert von CDU-Fraktionschef Peter Hauk, im Fahrstuhl des Abgeordnetenhauses entschwinden. mehr...

12.10.2011 | Wirtschaft

Das Investmentbanking gehört verboten

Die Anti-Wall-Street-Bewegung verdient unsere Unterstützung allemal mehr als Politiker, die eine Sozialkrise zur Bankenrettung in Kauf nehmen. mehr...
Eine Frau sortiert auf dem Messegelände in Frankfurt am Main Taschenbücher in eine Bücherrotunde ein. Gastland der Frankfurter Buchmesse ist in diesem Jahr Island. Es werden rund 7500 Aussteller aus 110 Ländern erwartet.

12.10.2011 | Kultur

Von Piraten bedroht, vom Auto überfahren

Fast glaubt man sich am falschen Ort. Ein futuristisch anmutender Pavillon, „open space“ steht auf der einen Seite, „Audi – Vorsprung durch Technik“ auf der anderen. mehr...

12.10.2011 | Politik

Europa blickt auf die Slowakei

Das Parlament in Bratislavaentscheidet über den Rettungsschirm und damit über diegesamte Euro-Rettung mehr...
Ende einer Karriere:Willi Stächele, Landtagspräsident, ehemaliger Finanzminister und langjähriger CDU-Chefim Bezirk Südbaden.

12.10.2011 | Politik

Bitterer Abschied für Stächele

Stuttgart – Landtagspräsident Willi Stächele (CDU) hat seinen Rücktritt angekündigt. Heute will er sich im Parlament zu den Beweggründen äußern. mehr...
Verurteilt: Julia Timoschenko, ehemalige Premierministerin der Ukraine, im Gerichtssaal in Kiew.

12.10.2011 | Politik

Hartes Urteil in Kiew

Julia Timoschenko, Oppositionsführerin in der Ukraine, muss sieben Jahre ins Gefängnis – angeblich wegen Amtsmissbrauchs mehr...
Sie eilt voran: Die slowakische Premierministerin Iveta Radicova bekommt keine Zustimmung des Parlaments für den Euro-Rettungsschirm. Damit ist ihre Regierung am Ende.

12.10.2011 | Politik

Hohe Hürden auf der Zielgeraden

Bratislava – Das slowakische Parlament hat am Dienstag die Erweiterung des Eurorettungsschirms EFSF abgelehnt. Damit scheiterte zugleich die Regierung von Ministerpräsidentin Iveta Radicova, die das Votum mit der Vertrauensfrage verbunden hatte.Die Abstimmung könnte in den kommenden Tagen jedoch wiederholt werden, um mit Stimmen aus der Opposition eine Zustimmung zu erreichen. mehr...

12.10.2011 | Politik

Was dürfen Ermittler – und was nicht?

Die Koalition streitet über Nutzen und Nutzung der Trojaner. Das Justizministerium hält die Ausspähung für fragwürdig mehr...
Peter Mullan als griesgrämiger Joseph im Film „Tyrannosaur“.

12.10.2011 | Kultur

Früchte des Zorns

Neu im Kino: Die tragische und schöne britische Liebesgeschichte „Tyrannosaur“ mehr...
Yannick Zürcher.

12.10.2011 | Kultur

Robinson auf dem Dach

„Ein Dach mitten auf dem Meer? Es gibt Dinge, die gibt es gar nicht. mehr...