Mein
Kissen, Decken und Matratzen: 23 %

12.09.2012 | München | (1)

Hotelgäste lassen Fernseher und Sofas mitgehen

Fernseher, Sofas, Skulpturen und ganze Topfpflanzen - Hotelgäste lassen laut einer Umfrage nicht nur Kleinteile wie Shampoo und Stifte mitgehen. mehr...

12.09.2012 | Politik

Auf einmal sind alle glücklich

Im Bundestag wird das Karlsruher Urteil schnell abgehakt. Regierung und Opposition fühlen sichgleichermaßen bestätigt mehr...

12.09.2012 | Politik

Der Weg ist frei – für mehr Arbeit und mehr Streit

Karlsruhe verbietet eine automatische Mithaftung Deutschlands für säumige Zahler. Eine Banklizenz wird es nicht geben mehr...
Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe,Voßkuhle (Vorsitz, v.l), Lübbe-Wolff, Landau, und Müller, verkündet das Urteil zum Rettungsschirm ESM und dem europäischen Fiskalpakt.

12.09.2012 | Politik

Euro-Rettungsschirm ESM: Politiker erleichtert über Karlsruher Urteil

Die Richter des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe haben grünes Licht für den Euro-Rettungsschirm ESM gegeben - wenn auch unter Auflagen. SÜDKURIER-Politikredakteurin Margit Hufnagel kommentiert die Karlsruher Entscheidung. mehr...

12.09.2012 | Politik

Ein Tag mit vielen Siegern

Der Sicherheitsbeamte stutzt. Sein Blick schwankt zwischen Entsetzen und Begeisterung. mehr...
In einer Live-Übertragung am Mittwoch nach London wird auf einer Leinwand Apple-Marketingchef Phil Schiller in San Francisco gezeigt, wie er das neues iPhone 5 vorstellt. In den USA, Deutschland und sieben weiteren Ländern kommt das neue Gerät am 21. September in die Läden. 22 weitere Länder werden am 28. September bedient.

12.09.2012 | San Francisco (dpa)

Apple stellt iPhone 5 vor: Dünner, schneller und größer

Apple geht mit einem runderneuerten iPhone in die Offensive am Smartphone-Markt. Das iPhone 5 bekommt wie erwartet einen etwas größeren Bildschirm und ist deutlich dünner und leichter. mehr...
Symbolbild

12.09.2012 | Stuttgart

Apotheker-Warnstreik sorgt für Warteschlangen

Die Apothekenbesitzer in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland machen ernst: In großer Mehrheit schränken sie einen Tag lang den Kundenservice ein. Hintergrund ist der Verteilungskampf um das Geld im Gesundheitswesen. Die Pharmazeuten sind wütend. mehr...

12.09.2012

Junge Badener sind am glücklichsten

Mit der tiefen Lebenszufriedenheit hapert es derzeit in Baden-Württemberg. Wenn man der Studie „Glücksatlas 2012“ glaubt, dann liegt der Südwesten im Vergleich der deutschen Regionen gerade mal auf den Plätzen 11 (Baden 6,92 Punkte) und 12 (Württemberg 6,91). Schlechter schneiden nur Hessen und die Regionen Ostdeutschlands ab. mehr...

12.09.2012 | Wolgograd

Rückreise von der Wolga

Gumrak war der Name des Dörfchens in der Steppe, nahe dem die deutsche Wehrmcht 1942/43 ihren wichtigsten Feldflugplatz hatte. Von hier wurden tausende Soldaten - oft schwer verletzt - mit den Junkers Ju 52 aus dem Kessel geflogen, der sich Ende November 1943 endgültig um die deutschen Truppen geschlossen hatte. mehr...

12.09.2012 | Karlsruhe

Proteste in Karlsruhe gegen Euro-Rettungsschirm: "Unsere Kröten gehen flöten"

Unter den Augen der Weltöffentlichkeit hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden: Der dauerhafte Euro-Rettungsschirm und der Fiskalpakt können kommen - unter Vorbehalt. Schon vor der Urteilsverkündung durch Deutschlands obersten Richter Andreas Voßkuhle demonstrierten etwa 50 ESM-Gegner vor der ehemaligen Kaserne. Nach Bekanntwerden des Richterspruchs hallten Pfiffe durch die Karlsruher Waldstadt. mehr...
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90 / Die Grünen).

12.09.2012 | Karlsruhe

Kretschmann freut sich über ESM-Urteil: Signal für Europa

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist erleichtert über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Euro-Rettungsschirm ESM. mehr...

12.09.2012 | Wirtschaft

Die neue Strategie

Gut 100 Tage hat sich die neue Führung der Deutschen Bank für die Ausarbeitung ihrer Pläne Zeit genommen. Die wichtigsten Punkte der „Strategie 2015+“:Einsparungen: Bis 2015 sollen die jährlichen Kosten um 4,5 Milliarden Euro sinken. mehr...
Jürgen Fitschen (links), Co-Vorstand der Deutschen Bank, flüstert seinem Kollegen Anshu Jain etwas ins Ohr. Vielleicht ein Rezept für den Unternehmenserfolg?

12.09.2012 | Wirtschaft

Sie suchen das Erfolgsrezept

In harten Zeiten rückt die Führung der Deutschen Bank zusammen. So ungleich Anshu Jain und Jürgen Fitschen auch sein mögen, der gemeinsame Kurs der Co-Chefs steht fest: Der Vorstand will sparen, dabei aber die Mitarbeiter nicht überrollen. mehr...
Andreas Voßkuhle, Vorsitzender des Zweiten Senats beim Bundesverfassungsgericht.

12.09.2012 | Politik

Andreas Voßkuhle: Merkels Gegenspieler

Andreas Voßkuhle sitzt dem Bundesverfassungsgericht vor. Der Jurist hat Freude am Wettstreit. mehr...
Die Statue der Europa in der untergehenden Sonne. Heute leistet das Verfassungsgericht eine Weichenstellung.

12.09.2012 | Politik

Was für Europa auf dem Spiel steht

Wohl noch nie stand Karlsruhe mit seinen 285 000 Bewohnern derart im Fokus der Weltöffentlichkeit. Am heutigen Mittwoch muss das dortige Bundesverfassungsgericht über die Zukunft der Euro-Rettung entscheiden. mehr...

12.09.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Warnung vor der Wachstumsbremse

Die regionale Wirtschaft schlägt Alarm: Der klassischen dualen Ausbildung gehen die Bewerber aus, die Unternehmen geraten im Wettbewerb um geeignete Auszubildende immer mehr unter Druck. Davor warnte jedenfalls gestern der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, Dieter Teufel: „Dieses Problem ist mittlerweile eine Wachstumsbremse ersten Ranges und eine echte Herausforderung“. Politik und Schulen müssten hier aktiver werden, aber auch die IHK selber wolle sich noch stärker gegen den sich verschärfenden Mangel stellen.Als Hauptgrund für die Verschärfung des Fachkräftemangels machte Teufel den demografischen Wandel aus, der die regionale Wirtschaft spürbar erreicht habe. mehr...

12.09.2012

Argrarmärkte in den Klauen der Finanzbranche

Die Spekulation mit Agrarrohstoffen ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und wäre als solche zu ahnden. mehr...

12.09.2012 | Baden-Württemberg

Quatsch in der Schultüte

Die allermeisten Eltern halten es mit der Schultüte ihres Erstklässlers ganz traditionell: Entweder das Kind bastelt selbst im Kindergarten mit den Erziehern ein schmuckes Modell. Oder die Eltern (meist die Mütter) tun dies. mehr...

12.09.2012 | Politik | (1)

Auf der Baustelle

Wer noch behauptet, das deutsche Bildungssystem sei reformunfähig, der verkennt die Realitäten. Seit dem Pisa-Schock 2001 hat sich immens viel getan. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)