Nachrichten

Mein

12.04.2012

Glitschig, herzlos und doch so schön

Quallen haben kein Herz, kein Hirn, keine Lunge und bestehen fast nur aus Wasser. Und es gibt sie seit 670 Millionen Jahren mehr...

12.04.2012 | Baden-Württemberg

Dem Wissen verpflichtet

Der Publizist und Verleger Ludwig Munzinger ist 91-jährig in Ravensburg gestorben. Für solide Informationen über Personen der Zeitgeschichte bleibt sein Nachschlagewerk unverzichtbar mehr...

12.04.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro steigt dank Entspannung in Schuldenkrise

Der Eurokurs ist am Donnerstag dank einer gewissen Entspannung in der Schuldenkrise gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt bei 1,3192 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3153 (Mittwoch: 1,3131) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7603 (0,7616) Euro. mehr...
Auf zu neuen Ufern: Joanne K. Rowling. Foto: Andy Rain/Archiv

12.04.2012 | London (dpa)

J.K. Rowling schreibt erstes Buch für Erwachsene

Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling wird ihr erstes Werk für Erwachsene unter dem Titel «The Casual Vacancy» veröffentlichen. mehr...

12.04.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 12.04.2012 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 12.04.2012 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

12.04.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.04.2012 um 17:55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.04.2012 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Bei Sotheby's wird Edvard Munchs «Der Schrei» versteigert. Foto: Andy Rain

12.04.2012 | London (dpa)

Munchs vierter «Schrei» öffentlich ausgestellt

Nach mehr als 20 Jahren ist das vierte Werk unter dem Titel «Der Schrei» von Edvard Munch für kurze Zeit wieder öffentlich zu sehen. Das Auktionshaus Sotheby's zeigt das seit 70 Jahren in Privatbesitz befindliche Kunstwerk in London, bevor es Anfang Mai in New York versteigert werden soll. mehr...

12.04.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs steigt dank Entspannung in Schuldenkrise

Der Eurokurs ist am Donnerstag dank einer gewissen Entspannung in der Schuldenkrise gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt bei 1,3183 US-Dollar gehandelt. mehr...

12.04.2012 | Beirut (dpa)

Analyse: Waffenruhe bringt Hoffnung auf Normalität

Syrien atmet auf. Mit dem Morgengrauen - dem Beginn der Waffenruhe - ist die Hauptstadt Damaskus am Donnerstag zu neuem Leben erwacht. Menschen saßen in Cafés, besuchten Märkte, lasen am Straßenrand Zeitung und diskutierten die jüngsten Ereignisse. mehr...

12.04.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 12.04.2012

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 12.04.2012 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...
Einst schuf Sony erfolgreiche Innovationen. Walkman, Playstation oder die CD - alle Erfindungen haben erfolgreich die Welt erobert und stehen auch für ein Lebensgefühl einer bestimmten Generation. Heute warten Sony-Fans vergeblich auf Produkte, die die von Apple oder Samsung in den Schatten stellen. Der einst erfolgreiche Konzern steckt tief in der Kreativitätskrise. Die tiefroten Zahlen zeigen, dass Sony dringend neue Absatzbringer braucht.

12.04.2012 | Wirtschaft

Sony kämpft mit Kreativitätskrise

Der japanische Elektronikkonzern Sony steckt tief in der Krise. Nach einem Rekordverlust von 4,9 Milliarden Euro in 2011 will Konzernchef Kazuo Hirai das Unternehmen nun umkrempeln. mehr...

12.04.2012 | Brüssel (dpa)

Nato über Syrien besorgt

Die Nato ist über die Lage in Syrien besorgt und fordert Präsident Baschar al-Assad zur Einhaltung der Waffenruhe auf. «Wir sind zutiefst besorgt über die Ereignisse in Syrien, besonders die jüngsten Zwischenfälle an der Grenze zu unserem Bündnismitglied Türkei», sagte eine Sprecherin. mehr...
n Syrien schweigen die Waffen vorerst. Aber neben der großen Zerstörung bleiben auch viele Fragen. Foto: LOCAL COORDINATION COMMITTEES LCC/Archiv

12.04.2012 | Kairo (dpa)

Frage und Antwort: Syrien zwischen Krieg und Frieden

Wochenlang hat Sondervermittler Annan mit Syriens Konfliktparteien und deren Verbündeten verhandelt. Am Donnerstagmorgen begann nach 13-monatigem Aufstand gegen das Regime eine Waffenruhe. mehr...

12.04.2012 | Berlin (dpa)

Stichwort: Waffenstillstand, Waffenruhe, Feuerpause

Im Alltag werden die Begriffe Feuerpause, Waffenruhe oder Waffenstillstand häufig durchmischt. Im Völkerrecht hat sich dagegen die Trennung zwischen einer meist vorübergehenden Waffenruhe (Feuerpause) und einem vertraglich festgelegten Waffenstillstand eingebürgert. mehr...

12.04.2012 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 12.04.2012 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr...

12.04.2012 | Wien (dpa)

Abtanzen in der Mittagspause: «Lunchbeat» in Wien

Eine Stunde lang abtanzen, dann wieder zurück an den Schreibtisch: Partywütige in Wien hatten jetzt erstmals Gelegenheit, Büromüdigkeit mit flotten Beats zu vertreiben. mehr...

12.04.2012 | Berlin (dpa)

Berlins Kater macht Theater

Clubs, die was auf sich halten, machen auch gerne mal in Kultur. An diesem Freitag erweitert zum Beispiel das Kater Holzig in Berlin - Nachfolger der legendären Bar 25, gegenüber am Spreeufer - sein Angebot und zeigt das interdisziplinäre Theaterstück «Das Digital» von Simone Guesnet. mehr...

12.04.2012 | Wien (dpa)

Versteigerung in Wien: Notarztwagen bis Kehrmaschine

Für den Blaulicht-Einsatz zu alt, aber vielleicht demnächst als Wohnmobil unterwegs: In einem zweiten Leben könnte ein ausgedienter Notarztwagen durchaus erfreulichere Einsätze fahren. mehr...

12.04.2012 | Paris (dpa)

Chromblitzende Edel-Laptops mit Leder aus Paris

Wer schon alles hat, aber selbst beim Surfen im Internet nicht auf Luxus verzichten kann, der ist beim kleinen Pariser Familienunternehmen Cottin gut aufgehoben. Perlmutt, seltene Hölzer und Leder - aus diesen edlen Materialien stellt die Firma edle Laptops her, wie das Magazin der Zeitung «Le Monde» berichtet. mehr...
Mittlerweile können Kunden bei diversen Anbietern Surfsticks für mobiles Internet kaufen. Foto: Angelika Warmuth/Archiv

12.04.2012 | Berlin (dpa/tmn)

Tagesflatrate ist nicht gleich Tagesflatrate

Stick an den Laptop stecken und lossurfen - als so einfach bewerben die Anbieter die Möglichkeit für mobiles Internet. Vor dem Kauf sollten Kunden aber einen kritischen Blick auf Bedingungen und Geräte-Voraussetzungen werfen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 >> (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014