Mein
Personalleiterin Beate Ritter sitzt am liebsten an ihrem Besprechungstisch im Büro. »Hier kann
ich richtig gut arbeiten und mit Kollegen kreative Ideen entwicklen.«

17.11.2011

"Mitarbeiter krempeln auch mal die Ärmel hoch"

„Wir sind ein sehr bodenständiges Unternehmen und eher im Mittelstand angesiedelt, was die Strukturen angeht“, erklärt Personalerin Beate Ritter. Zwar gehöre die Allweiler AG seit 1998 zur nordamerikanischen Colfax Corporation mit Sitz in Fulton - Trotzdem geht es in Radolfzell sehr familiär zu. mehr...
Ihre freien Minuten verbringt Personalreferentin Anke Schneckenburger gern in der Kantine »Casino«, wo orangefarbene Wände und viel Grün vom Arbeitsalltag ablenken.

17.11.2011 | Radolfzell

"Von einem Extrem ins andere"

Anke Schneckenburger hat in ihrer drei-jährigen Tätigkeit bei der TRW Automotive GmbH in Radolfzell schon alles erlebt: Vom Kurzarbeit, Stellenabbau bis zur händeringenden Suche nach Mitarbeitern. mehr...
Gilbert Rademacher wünscht sich mehr
Gespräche mit den Mitarbeitern.

17.11.2011 | Konstanz

Die Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt

„Als Personalverantwortlicher ist es für mich wichtig, dass der Einzelne die Veränderungen als bestmöglich empfindet.“ Nycomded Personalchef Gilbert Rademacher hat durch die Übernahme durch das japanische Unternehmen Takeda momentan viel zu tun. mehr...

30.11.2011 | Leitartikel

Der mächtige Nachbar

Der Tod von Zivilisten ist in Afghanistan und dem Grenzgebiet zu Pakistan seit Beginn der Kampfhandlungen vor zehn Jahren zur traurigen wie gleichwohl unvermeidbaren Realität geworden. Im Nebel des Krieges verlaufen gelegentlich die Grenzen zwischen Freund und Feind fließend. mehr...
Frankreichs Finanzminister Francois Baroin (v.l.) , EZB-Präsident Mario Draghi und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bei ihrem Treffen in Brüssel. Foto: Benoit Doppagne

30.11.2011 | Brüssel (dpa)

EU legt neues Rettungspaket gegen Eurokrise auf

Die EU will bei ihrem nächsten Gipfel in gut einer Woche ein neues Paket zur Euro-Rettung schnüren. Marktspekulationen gegen Länder wie Italien, Spanien oder Belgien sollen damit ein Ende haben. mehr...
Peter Lenks neues Werk (im Uhrzeigersinn von unten links): Joschka Fischer, Vogel Strauß, Stefan Mappus, Molch-Mann, Thilo Sarrazin.

30.11.2011 | Baden-Württemberg

Neues von Peter Lenk

Albstadt – Der Satiriker vom Bodensee gibt keine Ruhe. In der vergangenen Nacht ist eine neue und öffentlich zugängliche Arbeit von Bildhauer Peter Lenk (Bodman-Ludwigshafen) enthüllt worden. mehr...

30.11.2011 | Kultur

„Rebecca“-Musical in Stuttgart

Wenn sich am Donnerstag, 8. Dezember, im Stage Palladium Theater der Vorhang zur Deutschlandpremiere von Stuttgarts neuem Musical „Rebecca“ hebt, lassen spektakuläre Feuereffekte die Zuschauer die Hitze förmlich spüren. mehr...
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat gut lachen. Ein Börsengang – wie für 2012 geplant – würde ihn zum Milliardär und einem der reichsten Menschen der Welt machen.

30.11.2011 | Wirtschaft

Die Spitze des Zuckerbergs?

New York (dpa) Facebook-Gründer Mark Zuckerberg dürfte spätestens im kommenden Sommer zum Milliardär werden. Mindestens 24 Milliarden Dollar würde der heute 27-Jährige dann auf die Waage bringen, schätzt das „Wall Street Journal“. mehr...

30.11.2011 | Wirtschaft

Mit Datenschützern im Dauerclinch

Facebook ist so etwas wie der Lieblingsfeind der Datenschützer – nicht nur in Deutschland mehr...

30.11.2011 | Politik

Stuhl in Bonn bleibt leer

Islamabad/Bonn – Pakistan hat aus Protest seine Teilnahme an der Bonner Konferenz über die Zukunft Afghanistans abgesagt. Nachdem am Samstag ein Nato-Kampfhubschrauber bei einem Angriff auf einen Grenzposten 24 pakistanische Soldaten getötet hatte, traf die Regierung in Islamabad am Dienstag einen Boykott-Entschluss.Das Treffen in Bonn soll nach zehn Jahren Krieg gegen die aufständischen Taliban die Weichen für eine Neuordnung des Landes stellen, wenn die Nato 2014 ihre letzten Kampftruppen abgezogen haben wird. mehr...

30.11.2011 | Politik

Terror-Verdächtige hinter Gittern

Nach der Festnahme des Ex-NPD-Funktionärs Ralf Wohlleben sitzen nun vier Beschuldigte hinter Gittern. mehr...
Der frühere NPD-Funktionär Ralf Wohlleben, flankiert von Polizisten, aufgenommen vor vier Jahren während einer NPD-Demonstration in Jena.

30.11.2011 | Politik

Festnahme im Morgengrauen

Jena – Die Anwohner der idyllischen Wohnsiedlung im Jenaer Osten sind überrascht. Nein, er habe nichts mitbekommen von der Festnahme des früheren NPD-Funktionärs Ralf Wohlleben, erzählt der Nachbar Volker Lipka. mehr...
Er gerät unter Druck: der US-amerikanische republikanische Präsidentschaftskandidat Herman Cain.

30.11.2011 | Politik

Das nächste Fettnäpfchen ist da

In den USA werden neue Enthüllungen über den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Herman Cain bekannt. Er soll jahrelang eine Affäre gehabt haben mehr...

30.11.2011 | Politik

Weiterer Neonazi in Haft

Ehemaliger NPD-Funktionär soll Zwickauer Terror-Trio unterstützt haben. Dem Verfassungsschutz ist er seit langem bekannt mehr...

30.11.2011 | Kommentar

Die falschen Signale

Also doch. Von der Zwickauer Terrorbande führt offenbar eine direkte Spur in die Vorstandsbüros der NPD. mehr...
Star des Films ist der Ire Colin Farrell, der den ehemaligen Gangster Mitchel spielt.

30.11.2011 | Kultur

Kultivierter Gangster-Boss

Neu im Kino: Keira Knightley und Colin Farrell in dem sehenswerten Regiedebüt „London Boulevard“ mehr...
In Afrika sind die Folgen des Klimawandels längst zu sehen: Bauer Modibo Keita inspiziert im südmalischen Dorf Berenimba seine verdörrte Hirseernte.

30.11.2011 | Politik

Nur die Wüste wächst immer weiter

Für Modibo Keita ist die Sache klar. So etwas Gewaltiges kann nur der allmächtige Gott machen. mehr...

30.11.2011 | Wirtschaft

Euro-Rettungsfonds: Schlagkraft wird deutlich erhöht

Die Schlagkraft des Euro-Rettungsfonds EFSF soll nach dem Willen der Euro-Finanzminister mindestens verdreifacht und möglicherweise sogar verfünffacht werden. Dies geht aus Leitlinien über den sogenannten „Hebel“ für den EFSF hervor, die die Minister am Dienstagabend in Brüssel beschlossen, sagte Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker. mehr...

30.11.2011 | Wirtschaft

Razzia: Kapitalanleger um 100 Millionen Euro betrogen?

Über 120 Ermittler sind wegen Kapitalanlagenbetrugs in dreistelliger Millionenhöhe zu einer internationalen Razzia ausgerückt. Rund 4000 Anleger sollen mit Anteilen an der New Yorker Firma Business Capital Investors (BCI) um rund 100 Millionen Euro geprellt worden sein, teilte die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft mit. mehr...

30.11.2011 | Wirtschaft

Ifo: Keine Kreditklemme in Sicht

Die meisten Firmen kommen in Deutschland trotz Turbulenzen an den Finanzmärkten und Euro-Schuldenkrise nach wie vor ohne größere Schwierigkeiten an frisches Geld. Nach zwei leichten Anstiegen in Folge sank die vom Münchner ifo Institut erhobene Kredithürde im November wieder ein wenig. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)