Mein
Der slowakischen Premierministerin Radicova ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Foto: Peter Hudec

11.10.2011 | Brüssel (dpa)

Fragen & Antworten: Was bedeutet ein Nein der Slowakei?

Als letztes Euro-Land stimmt die Slowakei über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms ab. Im Parlament droht eine Ablehnung der Pläne. Das lässt die Euro-Partner zittern. Ohne eine Zustimmung aller Euro-Staaten kann die Reform des Euro-Krisenfonds EFSF nicht in Kraft treten. mehr...

11.10.2011 | Politik

Anschlag in Berlin verhindert

Berlin – Am Berliner Hauptbahnhof ist ein möglicherweise folgenschwerer Anschlag vereitelt worden. Unbekannte hatten an Gleisen an einer Tunneleinfahrt laut Polizei sieben Brandsätze versteckt, die Einsatzkräfte gestern Mittag rechtzeitig unschädlich machen konnten. mehr...
François Hollande könnte der Herausforderer von Präsident Sarkozy werden.

11.10.2011 | Politik

Gute Chancen für Monsieur Normalo

Paris – Mit François Hollande, sagt Gilles Boetsch, würde er gerne einmal ein Bier trinken. „Er wirkt zugänglich, ein sympathischer Kerl.“ Bemerkenswert ist das nicht nur, weil der Elsässer Boetsch Wein bevorzugt, sondern sonst bürgerlich-konservativ wählt. mehr...
Blutiges Ende einer friedlichen Demonstration: Kopten in Ägypten beklagen den Tod von Glaubensbrüdern.

11.10.2011 | Politik

Kopten stehen unter Schock

Kairo – Der relativ friedliche Weg zu Freiheit, Würde und Demokratie in Ägypten ist gefährdet. Bei den schwersten Zusammenstößen seit dem Sturz Präsident Mubaraks im Februar kamen am Sonntagabend 24 Menschen ums Leben. mehr...

11.10.2011 | Politik

Die Kopten

Rund 10 Prozent der etwa 80 Millionen Einwohner Ägyptens sind Christen. Die meisten davon gehören der koptisch-orthodoxen Kirche an, die bereits seit dem ersten Jahrhundert nach Christus existiert und damit zu den ältesten Kirchen der Welt gehört. mehr...

11.10.2011 | Kommentar

In der Zwickmühle

Europa taumelt von einem Problem zum nächsten. Je näher in Griechenland ein Schuldenschnitt rückt, desto brenzliger wird die Lage für jene Banken, die den Hellenen Geld geliehen haben. mehr...

11.10.2011 | Wirtschaft | (1)

Aldi-Gründer bleibt reichster Deutscher

Hamburg (AFP/dpa) Die Eigentümer der beiden Discounterketten Aldi und Lidl bleiben die reichsten Deutschen. Mit einem geschätzten Vermögen von 17,2 Milliarden Euro belegt Aldi-Gründer Karl Albrecht (91) Platz eins der Rangliste des „Manager Magazins“. mehr...
Einsamkeit und idyllisch weite Landschaften, aber auch bisweilen geschickt platzierte Architektur – wie diese anmutige kleine Kirche mit knallrotem Dach – prägen das Bild Islands.

11.10.2011 | Kultur

Die Insel der Leseseligen

Literatur hat in Island einen hohen Stellenwert. Ein Blick auf das textvernarrte Buchmessen- Gastland beweist das mehr...
Erró: Beethoven, 1968.

11.10.2011 | Kultur

Vom Torfhaus zur Konzerthalle

Vier Ausstellungen befassen sich in Frankfurt mit Kunst, Architektur und Design aus Island mehr...
Teresa Burga, eine Arbeit aus der Installation „Selbstporträt“ von 1972.

11.10.2011 | Kultur

Die künstlerische Vermessung der Welt

Die Ausstellung „Die Chronologie der Teresa Burga“ im Württembergischen Kunstverein Stuttgart porträtiert die peruanische Künstlerin Teresa Burga mehr...
Gotthard: Homegrown – Alive in Lugano. Nuclear Blast/G. Records.

11.10.2011 | Kultur

Hommage an einen Toten

Vor fast genau einem Jahr starb Steve Lee, stimmgewaltiger Frontmann der Schweizer Hard-Rock-Combo Gotthard bei einem spektakulären Motorradunfall in den USA. Seine Ex-Kollegen würdigen ihn nun mit einem Live-Album: dem Mitschnitt nicht irgendeines Gotthard-Gigs, sondern eines Konzerts im Juli 2010 in Lugano, der Heimatstadt der Band (es war auch einer der letzten Bühnenauftritte Lees). mehr...

11.10.2011 | Kommentar

Der Exodus der Kopten

Die Revolution in Ägypten entlässt ihre Kinder in eine ungewisse Zukunft. Acht Monate nach dem Sturz von Mubarak ragen die Umrisse des „neuen“ Ägypten immer deutlicher aus dem Herbstnebel: Eine Militärjunta, deren Generäle die ersten Sterne im alten Regime holten, versucht ihre kommissarische Macht zu sichern. mehr...

11.10.2011 | Baden-Württemberg

Werben um Migranten

Die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) reagiert auf den demographischen Wandel mehr...

11.10.2011 | Kommentar

Trojaner und Piraten

Ist die Affäre um den so genannten Bundestrojaner überhaupt eine? Das ist noch nicht ausgemacht. mehr...
Ein Landwirt wendet auf einer gemähten Wiese bei Hinterzarten im Schwarzwald mit einem Traktor das Heu. Deutschlands Bauern können wieder hoffen: Von den geplanten Kürzungen der Subventionen sollen vor allem Agrarfabriken betroffen sein.

11.10.2011 | Wirtschaft

Kein Kahlschlag bei Bauern

Brüssel – Deutschlands Bauern dürfen hoffen. Wenn EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos morgen seine Vorschläge zur Zukunft der Landwirtschaft ab 2014 auf den Tisch legt, wird von einem Wegfall der Brüsseler Subventionen um bis zu 30 Prozent keine Rede mehr sein. mehr...

11.10.2011 | Wirtschaft

Agrarmarkt 2014

EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos will 418,4 Milliarden Euro für die nächste Finanzperiode 2014 bis 2020 ausgeben. Das wären 10,4 Milliarden mehr als in den zurückliegenden sieben Jahren. mehr...

11.10.2011 | Wirtschaft

In größeren Räumen denken

Die Wirtschaft in Euroland droht weiter auseinanderzudriften. Es wird Zeit, dem entgegenzuwirken. mehr...
Zwei Seelenverwandte: Annabel (Mia Wasikowska) und Enoch (Henry Hopper).

11.10.2011 | Kultur

Die weggeschlossene Trauer

Der Film „Restless“ zeigt wieder einmal, wie gut sich der Regisseur Gus van Sant in die Seele von Teenagerneinfühlen kann mehr...
„Ungehobelte“ Figuren des Bildhauers Georg Schulz.

11.10.2011 | Kultur

Ungehobelt

Neue Arbeiten des Bildhauers Georg Schulz in der GalerieHölder in Ravensburg mehr...