Nachrichten

Mein
Königin Margrethe II. und Prinz Henrik in St. Petersburg.

11.09.2011 | Moskau (dpa)

Margrethe II. verschnupft in Russland

Die dänische Königin Margrethe II. (71) bringt zwei unangenehme Souvenirs von ihrem Staatsbesuch in Russland mit: Husten und Schnupfen. mehr...
US-Präsident Barak Obama mit Frau und seinem Vorgänger George W. Bush am Ground Zero.

11.09.2011 | Washington (dpa)

Analyse: Der 11. September-Schock sitzt tief

Für einen kurzen Augenblick an diesem sonnigen Spätsommertag scheint die Zeit stillzustehen in den USA. Die lähmende Wirtschaftskrise, das nervige Parteiengezänk, die Arbeitslosigkeit - für ein paar Stunden an diesem 11. September scheint alles vergessen. mehr...
Das Areal rund um den Ground Zero gehörte heute den Hinterbliebenen der fast 3000 Menschen, die am 11. September 2001 starben.

11.09.2011 | New York (dpa)

Report: Ergreifende Trauer zehn Jahre nach «9/11»

Es war ein Tag der Trauer, nicht der Wut. Ein Tag der leisen, nicht der kämpferischen Töne. Zehn Jahre nach dem 11. September 2001 hat New York, haben die USA und viele Millionen Menschen in der ganzen Welt um die fast 3000 Opfer der islamistischen Anschläge getrauert. mehr...
Danilo Türk, Präsident von Slowenien (r-l), Bundespräsident Wulff, Andrea Riccardi, und Kardinal Reinhard Marx bei einer Gedenkfeier zum 10. Jahrestag der Anschläge des 11. September in München.

11.09.2011 | München (dpa)

Wulff: Religion gibt keine Lizenz zum Töten

Zum 10. Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat Bundespräsident Christian Wulff jedwede Gewalt und ihre Rechtfertigung durch Religion verurteilt. mehr...
Barack Obama bei der Gedenkfeier in New York

11.09.2011 | Washington | (1)

Zehn Jahre nach 9/11: Der Schock sitzt noch immer tief

Trauerarbeit in den USA. Zehn Jahre nach dem 11. September ist das Trauma längst nicht verarbeitet. Der Schock sitzt tief. Das Land hat sich verändert - politisch ist Amerika zerstrittener denn je. mehr...
Rita Agnelo berührt den Namen ihres Sohnes, Joseph Agnelo, der bei den Anschlägen ums Leben kam

11.09.2011 | New York

„Du fehlst uns“ - Ergreifende Trauer in New York

Die eigentliche Trauerfeier dauerte nur eine halbe Stunde: Ein Chor, ein paar Worte vom Präsidenten - dann gehörte das Areal den Angehörigen. mehr...
Ein Lichtdom am Ground Zero in New York wird in den Abendhimmel geschickt: Auf der Baustelle erhebt sich der neue Turm, der «Freedom Tower» heißen soll.

11.09.2011 | New York

Psalm 46 - Was Obama vorlas

US-Präsident Barack Obama hat bei der Gedenkfeier zu den Terroranschlägen vom 11. September in New York keine Rede gehalten, sondern den Psalm 46 vorgetragen. mehr...
Jannis Kounellis im Museum Kurhaus in Kleve.

11.09.2011 | Kleve (dpa)

Teermäntel und Rauch von Jannis Kounellis in Kleve

Mäntel in Teer getaucht und auf große Leinwände gedrückt - das ist das jüngste Werk des immer wieder überraschenden Künstlers Jannis Kounellis. mehr...
US-Botschafter Philip D. Murphy (l-r), Bundespräsident Wulff, die Ehefrau des Botschafters, Tammy Murphy, Bundesaußenminister Westerwelle (FDP), Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck und dessen Ehefrau Jeanette in einem «Moment der Stille» in der American Church in Berlin.

11.09.2011 | Berlin (dpa)

Deutschland gedenkt der Terroropfer vom 11. September

Bundespräsident Christian Wulff hat zum 10. Jahrestag der Anschläge vom 11. September in den USA jeglichen Terror als «zutiefst inhuman» gegeißelt. mehr...
Der ehemalige Wasserturm des großherzoglichen Wasserwerks in Karlsruhe.

11.09.2011 | Trier (dpa)

4,5 Millionen Besucher beim Denkmalstag

Der «Tag des offenen Denkmals» hat am Sonntag nach Schätzungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit rund 4,5 Millionen Menschen angelockt. mehr...

11.09.2011 | New York (dpa)

Kleine Panne am Ground Zero: Flagge verheddert sich

Vor der Gedenkfeier zum zehnten Jahrestag der Anschläge auf das World Trade Center ist es zu einer kleinen Panne gekommen: mehr...
Cliff Robertson ist tot.

11.09.2011 | New York (dpa)

Oscar-Preisträger Cliff Robertson gestorben

Der US-amerikanische Oscar-Preisträger Cliff Robertson ist am Samstag in New York im Alter von 88 Jahren gestorben. Dies berichtete die «Los Angeles Times» unter Berufung auf Robertsons langjährige persönliche Assistentin Evelyn Christel. mehr...
Die New Yorker geben sich zum zehnten Jahrestag der Anschläge vom 11. September gelassen. Und doch liegt etwas nicht Greifbares in der Luft.

11.09.2011 | New York (dpa)

Report: Patriotische Gelassenheit am Jahrestag von «9/11»

Howell Kevorkian und Bob Brudick haben nie eine freundlichere Stadt erlebt: «Jeder klopft uns auf die Schulter, jeder gibt uns die Hand, Taxis halten an und viele wollen sich sogar mit uns fotografieren lassen», sagt Bob. mehr...
Auto-Musik in Mannheim.

11.09.2011 | Mannheim (dpa)

Wischblätter und Motoren ertönen zur Symphonie

Dröhnende Motoren, quietschende Wischblätter und Hupen, dazu eine multimediale Lasershow: Bei der «autosymphonic» in Mannheim begeisterten vor allem 80 Autos die Zuhörer. mehr...
Fühlt mit dem amerikanischem Volk mit: Bundespräsident Christian Wulff. (Archivbild)

11.09.2011 | Berlin (dpa)

Wulff gedenkt in Gottesdienst der Terroropfer

Bundespräsident Christian Wulff hat am Sonntag bei einem Gottesdienst in Berlin der Opfer der Terroranschläge vom 11. September vor zehn Jahren gedacht. mehr...
Mit seiner Adaption von Goethes «Faust» gewinnt der russische Regisseur Alexander Sokurow den Hauptpreis des Filmfestivals Venedig.

11.09.2011 | Venedig (dpa)

Goldener Löwe geht an russischen Film «Faust»

Der russische Regisseur Alexander Sokurow mit seinem Film «Faust» und der deutschstämmige Schauspieler Michael Fassbender sind die großen Gewinner der 68. Internationalen Filmfestspiele von Venedig. mehr...

11.09.2011 | New York (dpa)

New York Philharmonic ehrt Terroropfer mit Gratiskonzert

Mit einem kostenlosen Gedenkkonzert haben die New Yorker Philharmoniker an die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 erinnert. mehr...
Rauchende Twin Towers: Vor genau zehn Jahre brachten islamistische Terroristen die Türme des World Trade Centers zum Einsturz.

11.09.2011 | Berlin (dpa)

Weltweites Gedenken an den 11. September 2001

Weltweit erinnern sich Menschen an die Terroranschläge vom 11. September 2001 in den USA. Eine Auswahl: mehr...

11.09.2011 | Washington/New York/Berlin (dpa)

Hintergrund: Wichtige Gedenkfeiern zum 11. September

Am 11. September jähren die Terroranschläge in den USA sich zum zehnten Mal. Hier die wichtigsten Gedenkfeiern und andere Ereignisse in den USA und Deutschland. mehr...

11.09.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Terror-Warnsystem der USA

Die USA haben ihr Terror-Warnsystem in diesem Jahr neu gestaltet. Statt der bisher gültigen Farbskala sollen die Warnhinweise nun deutlichere Aussagen über eine unmittelbare oder erhöhte Gefahr enthalten, wie Heimatschutzministerin Janet Napolitano bei der Vorstellung im Januar erläuterte. mehr...
Seite : 1 2 >> (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014