Mein

11.05.2012 | Wirtschaft | (1)

Gnadenfrist für die Solarenergie

Die Bundesregierung ist im Bundesrat mit ihren Plänen zur Kürzung der Solarförderung gescheitert - SÜDKURIER-Wirtschaftschef Peter Ludäscher kommentiert mehr...
Das neue Hochregallager am Standort Ravensburg Vetter West.

11.05.2012 | Wirtschaft

Bis zu 700 Arbeitsplätze möglich

Die Firma Vetter stellte gestern ihren neuen Standort in Ravensburg-West vor. mehr...

11.05.2012 | Friedrichshafen

Die Tognum AG hält an Jahresprognose fest

Friedrichshafener Dieselmotorenbauer erwartet weiter ein Umsatzwachstum im einstelligen Prozentbereich und eine bereinigte Umsatzrendite von mehr als zehn Prozent. mehr...

11.05.2012 | Politik

Keine Patente

Der Kampf um Nahrungsmittel für alle nimmt immer dramatischere Formen an. Konzerne versuchen, sich über Patente das Monopol auf bestimmte Produkte zu sichern, die sie anschließend mit horrenden Preisaufschlägen verkaufen. mehr...

11.05.2012 | Politik

Klare Botschaften

Zurücklehnen kann sich Grün-Rot nicht, auch wenn die Botschaften ganz erfreulich scheinen. Denn das gute Umfrageergebnis für die Koalition ist weniger als Bilanz des bisher Geleisteten zu werten als der hohen Reputation des Ministerpräsidenten geschuldet. mehr...
Bisheriger Höhepunkt des Theatertreffens: René Polleschs „Kill your Darlings. Streets of Berladelphia!“ mit Fabian Hinrichs.

11.05.2012 | Kultur

Theaterflucht im Theater

In Berlin treffen derzeit die bemerkenswertesten Inszenierungen aufeinander. Man will auffallen um jeden Preis. mehr...
Norah Jones: Little Broken Hearts. EMI

11.05.2012 | Kultur

Überzeugend wie nie zuvor

Norah Jones' „Little Broken Hearts“ ist nicht nur das bislang beste Norah Jones-Album, sondern auch einer der Höhepunkte des bisherigen Pop-Jahres. mehr...
Hannelore Kraft

11.05.2012 | Politik

Die Republik blickt nach Düsseldorf

Am Sonntag wählt Nordrhein-Westfalen. Die CDU ist nervös, die FDP zuversichtlich - und Rot-Grün hofft auf eine klare Mehrheit im Landtag. mehr...

11.05.2012 | Politik

Die Konfliktparteien in Syrien

In Syrien tobt seit März 2011 ein Machtkampf, der bereits Tausende von Opfern forderte. Zwei Lager stehen sich gegenüber.Das Regime: Nach dem Tod des Machthabers Hafis al-Assad 2000 kam sein 1965 geborener, in England erzogener Sohn Baschar an die Macht. mehr...

11.05.2012 | Baden-Württemberg

Die üblichen Tausend

Die Umfrage des Berliner Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap wurde telefonisch durchgeführt. Befragt wurden am 7. und 8. Mai 2012 genau 1000 Wahlberechtigte in Baden-Württemberg. mehr...

11.05.2012 | Baden-Württemberg

Die Jobdays

Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Konstanz, die Handwerkskammer Konstanz, die IHK Hochrhein-Bodensee und das Staatliche Schulamt Konstanz. Neben der direkten Information an Messeständen bietet die zweitägige Messe Vorträge zu allgemeinen Themen wie der richtigen Bewerbung. mehr...

11.05.2012 | Baden-Württemberg

Das Phantom war's

Jemand musste Annette S. verleumdet haben, denn ohne dass sie etwas Böses getan hätte, stand sie eines Morgens in der Zeitung.“ – Mit einigen kleinen Kniffen lässt sich Franz Kafkas berühmter erster Satz für die heutige Zeit umbauen. mehr...
Santigold:Master of My Make-Believe. Warner

11.05.2012 | Kultur

Das schwierige zweite Album

Mit ihrem ersten Album vor vier Jahren wurde Santigold wie eine Heilsbringerin der Coolness gefeiert. Daran muss sich nun ihre neue Scheibe messen lassen mehr...
In Schieflage: Die spanische Bank Bankia, hier die Zentrale in Madrid.

11.05.2012 | Wirtschaft

Spanien rettet Großbank

Die Bankenkrise in Spanien spitzt sich zu: Nach der Rettung des viertgrößten Geldinstitutes namens Bankia durch eine Teilverstaatlichung wächst die Sorge, dass die Finanz- und Schuldenkrise Spaniens außer Kontrolle geraten könnte. Heute will die spanische Regierung einen Notfallplan mit Milliardenhilfen für den Bankensektor beschließen, um die Stabilität der Bankia und der gesamten Branche zu sichern. mehr...
Sybit-Chef Thomas Regele. Heute feiert er den Bezug eines weiteren Gebäudes.

11.05.2012 | Wirtschaft

IT-Dienstleister Sybit vergrößert sich

Das Radolfzeller Unternehmen bezieht ein zusätzliches Gebäude. Für 2012 wird wieder ein Wachstum von 20 Prozent erwartet mehr...
Joseph Beuys' Auffassung war eindeutig: Kunst besteht nicht aus toten Gegenständen, sondern löst Gedankenprozesse aus. So will es auch die Wasserburger Beuys-Ausstellung halten. Ihr Titel: „Wer nicht denken will, fliegt raus“.

11.05.2012 | Kultur

Kunst von Beuys beginnt beim Mitdenken

Morgen Vernissage: Beuys-Ausstellung in Wasserburg mit großem Rahmenprogramm mehr...

11.05.2012 | Kultur

Hebel-Preis an Ott verliehen

Bei schönstem „Hebel-Wetter“ nahm der in Freiburg lebende Schriftsteller Karl-Heinz Ott gestern den Johann-Peter-Hebel-Preis 2012 des Landes Baden-Württemberg entgegen. Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, überreichte dem Autor den mit 10 000 Euro dotierten Preis im Rahmen des Hebelfestes in Hausen im Wiesental. mehr...
Evangelos Venizelos soll das Kunststück der Regierungsbildung gelingen.

11.05.2012 | Politik

In Athen will sich jetzt die Vernunft durchsetzen

Griechenland hat immer noch keine Regierung. Jetzt versucht sich Finanzminister und Sozialist Venizelos als Problemlöser mehr...

11.05.2012 | Politik

400 Millionen Euro mehr für das Land

Die grün-rote Koalition in Baden-Württemberg kann sich bis 2014 auf 422 Millionen Euro mehr Steuern einstellen als bisher geplant. Die brummende Konjunktur beschere dem Land 2012 noch einmal ein Plus von rund 66 Millionen Euro. mehr...
Zu einer Protestkundgebung hatte die Gewerkschaft IG BCE (Bergbau, Chemie, Energie) die rund 7000 Beschäftigten der Chemie- und Pharmabetriebe am Hochrhein aufgerufen. Mehr als 300 von ihnen gingen gestern in Rheinfelden (Landkreis Lörrach) auf die Straße, um während der laufenden Tarifrunde 6 Prozent mehr Lohn zu fordern. „Schluss mit der Hinhaltetaktik“, appellierte IG BCE-Bezirksleiter Wilfried Penshorn an die Arbeitgeber. Außerdem protestierten die Chemieleute gegen die Abschaffung der Altersfreizeiten und die Beschäftigung von Leiharbeitern im großen Rahmen. Mitarbeiter von Evonik, Umicore, BASF, DSM und GP Grenzach nahmen während ihrer Mittagspause an dem Aufmarsch teil.

11.05.2012 | Wirtschaft

Chemiebeschäftigte gehen am Hochrhein auf die Straße

Zu einer Protestkundgebung hatte die Gewerkschaft IG BCE (Bergbau, Chemie, Energie) die rund 7000 Beschäftigten der Chemie- und Pharmabetriebe am Hochrhein aufgerufen. Mehr als 300 von ihnen gingen gestern in Rheinfelden (Landkreis Lörrach) auf die Straße, um während der laufenden Tarifrunde 6 Prozent mehr Lohn zu fordern. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)