Mein

11.04.2011 | Wirtschaft

Toyota: Bänder in den USA stehen teilweise still

Nun sind die Befürchtungen eingetreten: Weil Teile aus Japan fehlen, muss der japanische Autobauer Toyota seine Produktion in Nordamerika kräftig herunterfahren. In den kommenden Wochen sei mit Einschränkungen zu rechnen, teilte Toyota USA mit. mehr...

11.04.2011 | Wirtschaft

China: Handelsdefizit im ersten Quartal

Erstmals seit sieben Jahren hat China in einem Quartal wieder ein Handelsdefizit verbucht. In den ersten drei Monaten dieses Jahres lag der Wert der Importe 1,02 Milliarden Dollar (rund 700 Millionen Euro) über dem der Exporte, wie die chinesische Zollbehörde mitteilte. mehr...

11.04.2011 | Wirtschaft

Leiharbeit: Branche beklagt Bewerber-Mangel

Die deutschen Leiharbeit-Unternehmen finden nach eigenen Angaben kaum noch neue Mitarbeiter. „Viele Zeitarbeit-Betriebe klagen über erhebliche Schwierigkeiten, das benötigte Personal in ausreichender Zahl zu rekrutieren“, sagte der Präsident des Bundesverbandes Zeitarbeit (BZA), Volker Enkerts. mehr...

11.04.2011 | Politik

Gewerkschaften fürchten 1. Mai

Berlin – Wohl zum ersten Mal betrachten die Gewerkschaften den 1. Mai nicht nur mit Vorfreude auf die Festivitäten zum „Tag der Arbeit“, sondern auch mit Bangen. mehr...
Der Zwillingsbruder bleibt präsent: Jaroslaw Kaczynski vor dem Porträt des getöteten polnischen Präsidenten. Dessen Frau und 95 weitere Passagiere sind bei dem Flugzeugunglück vor einem Jahr ebenfalls umgekommen. Sie waren unterwegs zu einer Gedenkfeier.

11.04.2011 | Politik

Verschwörungstheorien statt Trauer

Warschau – Der Mann war mit seinem mit Polenfähnchen umhängten Holzkreuz zu DDR-Zeiten schon auf einer Pilgerfahrt nach Leipzig, nun steht er auf dem fast menschenleeren Warschauer Schlossplatz und wirbt für die Verteidigung des Kreuzes. Auf einer Großleinwand wird gerade die Trauermesse für Lech Kaczynski und die 95 Mitpassagiere des polnischen Staatspräsidenten übertragen. mehr...

11.04.2011 | Politik

Riskanter Einsatz in der afrikanischen Wüste

Deutsche Soldaten werden bald für humanitäre Hilfseinsätze in das umkämpfte Libyen aufbrechen. Ihre Mission ist gefährlich mehr...

11.04.2011 | Baden-Württemberg

CDU-Jugend rügt Mappus

Mühlacker (dpa) Vor dem Schaulaufen um den CDU-Landesvorsitz kam die Abrechnung: Junge Christdemokraten haben den scheidenden Ministerpräsidenten und CDU-Landeschef Stefan Mappus massiv kritisiert. „Schon 24 Stunden nach der Wahlniederlage sollte es wieder ein „Weiter so“ geben. mehr...
Als wäre es schon August: Am Hüfinger Kofenweiher haben Sonnenhungrige die Sommersaison schon eröffnet.

11.04.2011 | Wetter in der Region

Der April von seiner schönsten Seite

Super-Wetter und Temperaturen bis 24 Grad lockten tausende Besucher zu zahrleichen Stadtfesten und ließen die regionale Gastronomie jubeln. mehr...
Europa-Abgeordneter Michael Theurer greift nach dem Vorsitz der Südwest-Liberalen.

11.04.2011 | Baden-Württemberg

Für Homburger wird es eng

Stuttgart – Es könnte schwer werden für Birgit Homburger. mehr...

11.04.2011 | Politik

April in Sommerlaune

Wohlige Wärme mit Alpenpanorama genießen diese Besucher am Friedrichshafener Bodenseeufer. Bei Temperaturen teils weit über 20 Grad und vielerorts wolkenlosem Himmel fühlten sich die Menschen am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein mitten in den Sommer versetzt. mehr...

11.04.2011 | Politik

Guttenberg streitet mit Uni

Bayreuth (dpa) Zwischen Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und seiner früheren Universität ist ein Streit über den Untersuchungsbericht zu seiner Doktorarbeit entbrannt. Der Anwalt des CSU-Manns griff die Hochschule Bayreuth an und warf ihr vor, seinen wegen der Plagiatsvorwürfe zurückgetretenen Mandanten vorzuverurteilen. mehr...

11.04.2011 | Politik

Atomkonzerne drehen den Geldhahn zu

Die Bundesregierung plant Milliarden-Programme für die Energiewende. Doch die Kernkraftwerksbetreiber stoppen die Zahlungen mehr...

11.04.2011 | Kommentar

Das Kalkül ist klar

Wer sich noch an die Affäre zu Guttenberg erinnert, der erinnert sich auch daran, wie der falsche Doktor versprach, „aktiv“ bei der Überprüfung mitzuhelfen, denn nie habe er bewusst getäuscht. Nun, da die Scheinwerfer abgezogen sind, ist die Aufklärungsbereitschaft verschwunden: Guttenberg lässt seine Anwälte gegen die Veröffentlichung des Abschlussberichtes der Universität Bayreuth los, der ihm wohl absichtlichen Betrug vorwirft.Das Kalkül ist klar: Da ein gleichzeitig laufendes staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren wahrscheinlich eingestellt werden muss, weil keiner der vom Abschreiben betroffenen Autoren klagt, kann Guttenberg ohne Bekanntwerden des Bayreuther Berichts weiter behaupten, das Ganze sei nicht betrügerisch gewesen. mehr...
Thomas Fritz Jung, Yannick Zürcher, Ralf Beckord (von links) und Johannes Merz (Hintergrund) in der Uraufführung von „Nkhata Bay – Inventing Parzival“.

11.04.2011 | Kultur

Europas Afrika-Lektion

„NKhata Bay – Inventing Parzival“ wurde in Konstanz uraufgeführt. Das Stück ist Ergebnis der Kooperation des Theaters mit der Theatergruppe Nanzikambe in Malawi. mehr...

11.04.2011 | Kommentar

Es lohnt sich

Die Bundesregierung scheint in Sachen Atomausstieg tatsächlich ernst zu machen. Um die Energiewende zu forcieren, will sie Programme in Milliardenhöhe auflegen. mehr...

11.04.2011 | Leitartikel | (1)

Zuversicht am Bosporus

Fünf Jahre nach dem Beginn der türkischen EU-Beitrittsverhandlungen wissen die Europäer immer noch nicht so recht, was sie mit der Türkei anfangen sollen. Frankreich stellt sich offen gegen die türkische Kandidatur, andere EU-Staaten wie Großbritannien befürworten einen Beitritt des Landes zwischen Bosporus und Ararat. mehr...

11.04.2011 | Politik

Das kann die PID leisten

Mit Hilfe der Präimplantationsdiagnostik (PID) können im Reagenzglas erzeugte Embryonen außerhalb des Mutterleibs auf Erbkrankheiten getestet werden. Dafür wird der Embryo drei Tage nach der Befruchtung, bevor er in die Gebärmutter übertragen wird, untersucht. mehr...

11.04.2011 | Politik

PID im Ausland

Eine Auswahl an Regeln für Präimplantationsdiagnostik (PID):Belgien: Seit 1994 testen Mediziner im Reagenzglas erzeugte Embryonen zum Beispiel auf Erbkrankheiten. Eine gesetzliche Regelung für die Forschung an Embryonen wurde 2003 geschaffen. mehr...
Moderne Zeugung, in der Fachsprache Intra-Cytoplasmatische Sperma-Injektion.

11.04.2011 | Politik

Dürfen wir alles, was wir können?

Die Politik entscheidet über die PID-Zulassung. Es ist ein Thema, das keine Kompromisse zulässt. Doch es gibt viele gute Argumente, die dafür sprechen. mehr...
Justin Bieber zeigt, wo's lang geht. Im Rahmen seiner „My World“-Tour gastierte er im Hallenstadion in Zürich und machte über 10 000 junge Mädchen glücklich.

11.04.2011 | Zürich

Justin Bieber: kreischende Girls wie bei den Stones

Justin Bieber war in Zürich – und 10.000 junge Mädchen werden diesen Abend wohl nicht so schnell vergessen. Auch Feuilletonist Norbert Faulhaber bleibt dieses Konzert in Erinnerung. Der Mittfünfziger hat sich unter die kreischenden Teenies gemischt - und war begeistert. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)