Mein

10.12.2012 | Buchtipps

Die besten Kinder- und Jugendbücher zu Weihnachten

Bald ist Weihnachten - doch welches Buch soll für den Nachwuchs unterm Weihnachtsbaum liegen? Wir geben Literaturtipps für kleine und etwas größere Leserinnen und Leser! mehr...

10.12.2012 | Washington (dpa)

Studie: Asteroid vernichtete fast alle Reptilienarten

Der Asteroiden-Einschlag vor rund 65 Millionen Jahren war nach einer US-Studie viel gravierender als bislang gedacht. Er soll nicht nur die Dinosaurier, sondern auch die meisten Echsen- und Schlangenarten in Nordamerika vernichtet haben. mehr...
Die Nordamerikanischen Baumstachler könnten die Entwicklung neuartiger medizinischer Instrumente beflügeln. Foto: Stefan Sauer

10.12.2012 | Washington (dpa)

Stachelige Tiere als Inspiration für die Medizin

Die Nordamerikanischen Baumstachler könnten die Entwicklung neuartiger medizinischer Instrumente beflügeln. Denn die Stacheln der Nagetiere dringen besonders leicht durch Haut oder Muskeln und haften dann sehr fest. mehr...

10.12.2012 | Panorama

Internet-Hit: Hund legt Führerscheinprüfung ab

Im Rahmen eines neuseeländischen Projekts stellen Hunde im Fernsehen ihre Autofahrkünste unter Beweis. mehr...

10.12.2012 | Bonn

Bombenalarm am Bonner Hauptbahnhof - Hinweise auf Attrappe

Große Verwirrung nach einem Bombenalarm am Bonner Hauptbahnhof. Lange bleibt unklar, ob sich in einer verdächtigen Tasche eine funktionstüchtige Rohrbombe befindet. Stundenlang bleibt der Bahnhof abgeriegelt. Am Abend verdichten sich Hinweise auf eine Attrappe. mehr...
Erschreckend: In Deutschland kommen bis zu 4000 Babys pro Jahr behindert zur Welt, weil ihre Mütter in der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben. Foto: Jens Büttner

10.12.2012 | Berlin (dpa)

Leitlinie soll Diagnose von Alkoholschäden bei Kindern erleichtern

Alkohol in der Schwangerschaft verursacht bei etwa 2000 bis 4000 Babys jährlich schwere Entwicklungsstörungen. mehr...
Ein Passagierflugzeug der Ryanair beim Landeanflug. Foto: Patrick Pleul/Archiv

10.12.2012 | Memmingen/Dublin | (2)

Ryanair: Wind schuld an Zwischenfall

Eine Ryanair-Maschine gerät in so große Schwierigkeiten, dass diese als „schwere Störung“ eingestuft werden. Der Wind war schuld, sagt die Fluggesellschaft. Die Pilotenvereinigung Cockpit spricht dagegen von Zeitdruck und fehlender Konzentration. mehr...
Drei Jahre später sind es der Ascona und der legendäre Manta, die ab 1970 in dem Werk vom Band gehen. Beide Modelle sind technisch größtenteils identisch, unterscheiden sich aber optisch gewaltig.

10.12.2012 | Wirtschaft

Diese Autos liefen in Bochum vom Band

Opel legt 2016 die Produktion in Bochum still - diese Autos wurden im Ruhrgebiet produziert. mehr...
Deutschland und die USA schneiden im Nation Brands Index (NBI) für 2012 am besten ab.

10.12.2012 | Nürnberg

Deutschland hat besseres Image als die Schweiz

Das Image und die Attraktivität von 50 Nationen wurden für den Nation Brands Index (NBI) untersucht. Das Ergebnis für 2012: Deutschland behauptet den zweiten Platz, unser Nachbarland Schweiz schafft es gerade noch in die Top 10. mehr...
Der defizitäre Hersteller Opel legt die Autoproduktion in Bochum wie erwartet 2016 still. Foto: Roland Weihrauch

10.12.2012 | Bochum/Rüsselsheim (dpa)

Opel macht ernst: Autoproduktion in Bochum wird stillgelegt

Bei Opel in Bochum laufen bald keine Autos mehr vom Band. Die monatelange Verhandlungen um den Erhalt des Werkes schlugen fehl. mehr...

10.12.2012 | Politik

Klimakonferenz endet lauwarm

Der UN-Klimagipfel in Katar ist mit einem Minimal-Kompromiss zu Ende gegangen. Umweltorganisationen kritisieren ihn als zu lasch mehr...
Jetzt offizieller Kanzlerkandidat der SPD: Peer Steinbrück beim außerordentlichen Bundesparteitag der SPD in Hannover.

10.12.2012 | Politik

Steinbrück: Er schafft's mit links

Die SPD stellt sich geschlossen hinter ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. Auf einem Sonderparteitag in Hannover wurde der ehemalige Bundesfinanzminister mit großer Mehrheit zum Herausforderer von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewählt. mehr...

10.12.2012 | Politik

Neue Akzente im Fluglärmstreit

Die Diskussion in Deutschland über den umstrittenen Fluglärm-Staatsvertrag mit der Schweiz könnte eine Wende erfahren. Schweizer Medien berichten, dass Sicherheitsexperten sich für die Anwendung des Südkonzepts bei den Anflügen auf den Flughafen Kloten aussprechen. mehr...

10.12.2012 | Politik

Kommentar: Steinbrück hat zwei Gesichter

Die SPD hat Peer Steinbrück mit großer Mehrheit zum Herausforderer von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewählt. SÜDKURIER-Korrespondent Stefan Vetter kommentiert. mehr...

10.12.2012 | Politik

Die Erderwärmung wird weitergehen

Die Weltgemeinschaft kann sich trotz einer rasanten Erderwärmung nicht zu stärkeren Anstrengungen für mehr Klimaschutz aufraffen. Beim UN-Klimagipfel in Doha beschlossen die knapp 200 Staaten nach zweiwöchigen Verhandlungen zwar, das Ende des Jahres auslaufende Kyoto-Protokoll bis 2020 zu verlängern. mehr...
Der ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi will bei den Parlamentswahlen erneut antreten.

10.12.2012 | Politik

Italien steht vor seiner nächsten Krise

Regierungschef Mario Montiwirft das Handtuch. Jetzt macht sich Silvio Berlusconi für ein Comeback bereit mehr...
Die Messehalle in Hannover wurde zur Manege: Peer Steinbrück, designierter SPD-Kanzler-

10.12.2012 | Politik

Wie ein Tanz auf dem Drahtseil

Halle 8 der Hannover Messe ist ein Rondell, und der Kandidat selbst hat am Vorabend gesagt, er fühle sich wie ein Trapezkünstler. Die Manege ist eröffnet. Da steht Peer Steinbrück nun einsam in der Mitte vor einer in SPD-Rot ausgekleideten Fotowand mit Deutschlandmotiven und zeigt sein gewagtes Zirkusstück: Kanzlerkandidatur eines Politikers, der eigentlich schon aufs Altenteil gegangen war, für eine Partei, die ihn eigentlich nicht wollte. mehr...

10.12.2012 | Politik

Dämpfer bei der Listenwahl

Florian Pronold, 39, Chef der SPD in Bayern, hat bei der Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl einen Dämpfer erhalten. Er wurde in Dingolfing zwar auf Listenplatz eins gewählt, jedoch lediglich mit gut 80 Prozent der Stimmen. mehr...

10.12.2012 | Politik

„Trippelschritte in die richtige Richtung“

Die Lage ist ernst, aber nicht aussichtslos. So sieht Hans Joachim Schellnhuber, der Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, die Situation der Erde nach dem Klimagipfel in Doha. mehr...

10.12.2012 | Politik

Wird Spitzenkandidat

Guido Westerwelle, 50, Bundesaußenminister (FDP), geht als Spitzenkandidat seiner Partei in Nordrhein-Westfalen in den Bundestagswahlkampf. Westerwelle hat seinen Wahlkreis in Bonn. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)