Mein
Ausgetrocknet ist der Boden eines Feldes in der chinesischen Provinz Shandong.

10.02.2011 | Wirtschaft

Angst vor Dürre und teurem Weizen

In Nordchina herrscht großeTrockenheit. Im Getreidegürtel wird deshalb mit großen Ernteverlusten gerechnet mehr...

10.02.2011 | Wirtschaft

Grüne und SPD klagen gegen EnBW-Deal

SPD und Grüne reichen Klageschrift gegen Mappus-Vorgehen beim EnBW-Kauf ein – Gutachter: Auch OEW-Verzicht bedenklich mehr...
<b>Alexander Bonde (Die Grünen)
wird Minister für Verbraucherschutz und ländlichen Raum</b><br>

Alexander Bonde, Grünen-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Emmendingen/Lahr, und Haushaltsexperte in Berlin wird neuer Minister für Ländlichen Raum, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

10.02.2011

Alexander Bonde, Grüne, Wahlkreis Emmendingen-Lahr

„Die Abstimmung über PID bedeutet schwierige Abwägungen. Noch bin ich in meinem Standpunkt nicht endgültig entschieden, tendiere aber zu einem generellen Verbot." mehr...
Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD) ist eine der 277 Ja-Stimmen, die eine sofortige Stilllegung der Kraftwerke fordern.

10.02.2011

Rita Schwarzelühr-Sutter, SPD, Wahlkreis Waldshut-Hochschwarzwald

"Dem Wunsch nach einem eigenen gesunden Kind von Eltern mit einem hohen genetischen Risiko für schwerste Erkrankungen kann ich gut verstehen und nachvollziehen. " mehr...
Peter Friedrich, SPD, Wahlkreis Konstanz

10.02.2011

Peter Friedrich, SPD, Wahlkreis Konstanz

"Ich unterstütze den Antrag, der die PID unter strengen Auflagen zulassen will." mehr...
Gernot Erler, SPD, Wahlkreis Freiburg

10.02.2011

Gernot Erler, SPD, Wahlkreis Freiburg

"Ich bin dem „Entwurf eines Gesetzes zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik“ beigetreten, das von 15 MdBs aus allen fünf Fraktionen am 20.12.2010 vorgelegt wurde und das Rechtssicherheit für eine Präimplantationsdiagnostik in bestimmten Ausnahmefällen schafft." mehr...
Birgit Homburger, FDP, Wahlkreis Konstanz

10.02.2011

Birgit Homburger, FDP, Wahlkreis Konstanz

"Wenn die Medizin heute in der Lage ist, im Vorfeld schwere Krankheiten zu erkennen und damit unnötiges Leid zu ersparen, dann sollten wir dieses Wissen nutzen." mehr...
Ernst Burgbacher, FDP, Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen

10.02.2011

Ernst Burgbacher, FDP, Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen

"Die Schwierigkeit der Beurteilung der PID liegt sicherlich auch in der unterschiedlichen rechtlichen Behandlung von PID und PND, also der zugelassenen Pränataldiagnostik einerseits und dem Verbot der Diagnostik vor Einpflanzung des Embryo, der Präimplantationsdiagnostik, andererseits." mehr...
Andreas Schockenhoff, CDU, Wahlkreis Ravensburg

10.02.2011

Andreas Schockenhoff, CDU, Wahlkreis Ravensburg

"Wenn Embryonen vor einer künstlichen Befruchtung auf genetische Risiken getestet werden, findet eine Selektion statt, welches menschliche Leben sich entfalten darf und welches nicht." mehr...
Lothar Riebsamen, CDU, Wahlkreis Bodenseekreis

10.02.2011

Lothar Riebsamen, CDU, Wahlkreis Bodenseekreis

"Die Präimplantationsdiagnostik (PID) ist keine Therapie. Sie dient einer genetischen Vorauswahl." mehr...
Volker Kauder, CDU, Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen

10.02.2011

Volker Kauder, CDU, Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen

"Die Präimplantationsdiagnostik schafft die Voraussetzung für die Aussonderung menschlichen Lebens. Als überzeugter Christ lehne ich sie deshalb ab." mehr...
Siegfried Kauder, CDU, Wahlkreis Schwarzwald-Baar

10.02.2011

Siegfried Kauder, CDU, Wahlkreis Schwarzwald-Baar

Statement zur Zulässigkeit der PID: "Sowohl Gegner als auch Befürworter der PID haben gewichtige Gründe vorzubringen. Letztendlich wird es eine Frage der Gewichtung der Argumente sein. PID kann für Paare mit einer genetischen Disposition für schwerwiegende Erbkrankheiten eine Hilfe sein. Neben ethisch-moralischen Fragen ergeben sich aber auch rechtliche Aspekte, auf die ich als Rechtspolitiker vorab mein Augenmerk richte." mehr...
Andreas Jung, CDU, Wahlkreis Konstanz

10.02.2011

Andreas Jung, CDU, Wahlkreis Konstanz

"Wer die PID - auch teilweise - zulassen will, muss eine folgenschwere Entscheidung treffen: Wann ist Leben lebenswert, wann nicht? Bei welcher Behinderung, bei welcher Krankheit, bei welcher Beeinträchtigung?" mehr...
Thomas Dörflinger, CDU, Wahlkreis Waldshut/Hochschwarzwald

10.02.2011

Thomas Dörflinger, CDU, Wahlkreis Waldshut/Hochschwarzwald

"Beim Thema PID kommt man, so ehrenvoll und moralisch man sie auch begründen mag, nicht um das Faktum herum, daß eine Selektion vom Embryonen stattfindet." mehr...
Thomas Bareiß, CDU, Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen

10.02.2011

Thomas Bareiß, CDU, Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen

"Ich kann gut verstehen, dass einzelne Paare den Wunsch nach einer PID haben aber nach langer und reiflicher Überlegung ist für mich die PID nicht vertretbar." mehr...
Enttäuschung für die Nebenkläger: Das Urteil, eine Bewährungsstrafe.

10.02.2011 | Stuttgart (dpa)

Bewährungsstrafe für Vater des Amokläufers

Der Vater des Amokläufers von Winnenden muss nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Stuttgart verurteilte den 52- jährigen Unternehmer am Donnerstag zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung. mehr...
Im Amoklauf-Prozess wird der Vater wegen Verstoß gegen den Waffengesetz angeklagt.

10.02.2011 | Stuttgart | (29)

Bewährungsstrafe für Vater des Amokläufers von Winnenden

Der Vater des Amokläufers von Winnenden muss nicht ins Gefängnis. Er erhielt eine Bewährungsstrafe von 1 Jahr und 9 Monaten. mehr...

10.02.2011 | Baden-Württemberg

Burgfrieden vor der Wahl

Ministerpräsident Mappus und die zuletzt aufmüpfigen Kommunen legen ihren monatelangen Finanzstreit vorerst bei mehr...

10.02.2011 | Baden-Württemberg

Hinterzarten: Tiertransporter kippt im Höllental um

Ein mit drei Kühen und einem Bullen beladener Tieranhänger ist bei der Fahrt durchs Höllental bei Freiburg umgekippt. Der 38-jährige Fahrer des Geländewagens war mit seinem Anhänger vermutlich zu schnell unterwegs, so dass dieser ins Schlingern geriet und umkippte. mehr...

10.02.2011 | Baden-Württemberg

Löffingen: Wolf flieht aus seinem Gehege

Aufregung in Löffingen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: Ein Wolf ist aus seinem Gehege im Schwarzwaldpark ausgebrochen. Die 14 Wölfe des Tierparks waren zuvor sterilisiert worden, um eine weitere Population des Rudels zu vermeiden. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)