Mein
Bettina Wulff geht massiv gegen die Verbreitung von Gerüchten vor. Foto: Jens Kalaene

09.09.2012 | Kommentar

Bettina Wulff kämpft um ihre Ehre

Dass Bettina Wulff an die Öffentlichkeit geht, ist mutig. Ihr Fall zeigt, wie gefährlich Gerüchte in der Internet-Welt sind. Ein Kommentar von Werner Kolhoff. mehr...
Der Mamajew-Hügel in Wolgograd, ehemals Stalingrad, wo Präsident Putin anläßlich des Jahrestags der Schlacht von Stalingrad im zweiten Weltkrieg einen Kranz niederlegt.

09.09.2012 | Wolgograd

Sonne und Qualm über der Wolga

Endlich steht der SÜDKURIER für seine Leser auch an der Wolga! Die fließt breit und blau etwa zehn Gehminuten von meinem Hotel. mehr...

09.09.2012

Die Bücher zum Film

Die Filmkomödie „Ziemlich beste Freunde“ basiert auf einer wahren Geschichte und der Autobiografie Philippe Pozzo di Borgos: „Ziemlich beste Freunde – Ein zweites Leben“. Hanser Berlin 2012, 14,90 Euro. Pozzo di Borgos schreibt jetzt an einem neuen Buch über das Leben im Rollstuhl.Auch der Pfleger Abdel Sellou hat inzwischen seine Autobiografie veröffentlicht: „Einfach Freunde. mehr...
Der Start der PSLV-Rakete C21 am Weltraumbahnhof Satish Dhawan. Foto: Raumfahrtbehörde ISRO

09.09.2012 | Neu Delhi (dpa)

Indien feiert Erfolg seiner 100. Raumfahrt-Mission

Indien hat mit einer eigenen Trägerrakete zwei Satelliten in die Erdumlaufbahn gebracht und damit seine 100. Mission ins Weltall erfolgreich abgeschlossen. mehr...
Vermummte Teilnehmer eines kurdischen Kulturfestes in Mannheim: Bei schweren Ausschreitungen sind dutzende Polizisten verletzt worden. Foto: Rene Priebe

09.09.2012 | Mannheim (dpa)

80 Polizisten bei Kurdenfest in Mannheim verletzt

Kurden außer Kontrolle: Bei schweren Ausschreitungen am Rande eines kurdischen Kulturfestes in Mannheim sind am Samstag 80 Polizisten verletzt worden. mehr...
Ziemlich beste Freunde im Film: Omar Sy (links; als Driss) und François Cluzet als Philippe.

09.09.2012 | Paris

Die Story hinter "Ziemlich beste Freunde"

Als Philippe Pozzo die Borgo zum ersten Mal Abdel Sellou gegenübersaß, blickte er den jungen Mann mit den Augen des erfahrenen Geschäftsmannes an, der er fast 20 Jahre lang war. Er brauchte jemanden mit Verantwortungsgefühl und ordentlich Kraft in den Armen. mehr...