Mein
Der Pferdefleisch-Skandal in Großbritannien nimmt kein Ende: Nach neuen Untersuchungen enthielten als Rindfleisch-Lasagne deklarierte Produkte bis zu 100 Prozent Pferdefleisch. Auch in Westdeutschland wurden nun Kontrollen verschärft. Foto: Marc Tirl/Symbolbild

08.02.2013 | Düsseldorf (dpa)

Pferdefleisch-Skandal: NRW verschärft Kontrollen

Der Skandal um als Rind deklariertes Pferdefleisch in Großbritannien hat nun auch Auswirkungen für Deutschland. Das Düsseldorfer Verbraucherschutzministerium verschärfte als Reaktion auf den Eklat die Produktkontrollen. mehr...
Mit diesem Aufruf sucht die Wiesbadener Marketing-Agentur nach dem Krümelmonster.

08.02.2013 | Wiesbaden/Hannover

Krümelmonster erhält Job-Angebot

Der Keks-Krimi von Hannover hat ungeahnte Folgen: Nun sucht nicht nur das Landeskriminalamt nach dem Keks-Dieb, sondern auch eine Wiesbadener Marketing-Agentur. Diese will dem Krümelmonster eine Stelle anbieten. mehr...
S21 hat viele Beführworter im Land. Foto: Franziska Kraufmann/ Archiv

08.02.2013 | Stuttgart (dpa/lsw)

Großteil der Baden-Württemberger will Stuttgart 21

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 gewinnt in der baden-württembergischen Bevölkerung laut einer Umfrage an Zustimmung. 62 Prozent der befragten Baden-Württemberger sind demnach für einen Weiterbau, 26 Prozent dagegen. mehr...
Auch sein älterer Bruder ist für den kleinen Titus kein Hindernis.

08.02.2013 | Internet

Zweijähriges Basketballtalent begeistert im Internet

Der zweijährige Titus wirft schon Körbe wie ein ganz Großer und lässt Basketball-Profis alt aussehen. Mit seinem außergewöhnlichen Talent ist der Kleine bereits ein Youtube-Hit. mehr...

08.02.2013 | Kultur

Singen lässt Falco wiederaufleben

Wenn ich schon mal zu früh sterben sollte, dann wie James Dean auf einer Kreuzung, im Porsche. Zack. mehr...

08.02.2013 | Kultur

Jagdhorn und Orgel

Cosmo Jarvis bei seinem Auftritt im Konstanzer Kulturladen.

08.02.2013 | Kultur

Die (Ver)mischung macht's

Sein Vorname ist Programm.Cosmo Jarvis deckt einen breiten musikalischen Kosmos ab. Wie jetzt im Konstanzer Kulturladen mehr...

08.02.2013 | Kultur

Peter Riek

Der 1960 geborene und heute in Heilbronn lebende Künstler zählt zu den bekanntesten Vertretern der zeitgenössischen Zeichenkunst im deutschen Südwesten. Neben der Ausbildung an der Stuttgarter Kunstakademie von 1979 bis 1984 absolvierte Riek von 1980 bis 1983 ein Studium der Geografie an der Universität Stuttgart. mehr...

08.02.2013 | Politik

Der Nachfolger wird schon gesucht

Noch hält die Kanzlerin ihre Hand über Bildungsministerin Schavan. Doch intern rechnet man in der CDU mit dem baldigen Rücktritt mehr...

08.02.2013 | Wirtschaft

Abgehängt

Es gab Zeiten, da waren die Autos mit dem Stern eine Klasse für sich beim Image, bei der Qualität und beim Gewinn, den sie dem Konzern einbrachten. Das ist vorbei. mehr...

08.02.2013 | Politik

Gefährliche Zeiten

Zwei Jahre nach dem Umsturz in Tunesien droht das Land, in dem die Europäer so gerne Urlaub machten, wieder ins Chaos abzugleiten. Das Mordattentat auf einen prominenten Oppositionspolitiker hat die tiefe politische Spaltung des Volkes offenbart. mehr...

08.02.2013 | Wirtschaft

CHG Meridian meldet schwächeres Neugschäft

Aber der Rohertrag des IT-Leasingunternehmens hat 2012 deutlich zugelegt mehr...

08.02.2013 | Wirtschaft

Ist die Familienpolitik tatsächlich unwirksam?

Viele staatliche Leistungen zielen gar nicht in erster Linie auf die Förderung der Familie, sondern haben einen anderen Zweck. mehr...
Die Vorbereitungen auf das chinesische Neujahrsfest laufen: Auf einem Markt bietet eine Verkäuferin traditionelle Laternen an.

08.02.2013

Chinesisches Neujahrfest: Nichts wie weg hier

Zum traditionellen Neujahrsfest hat in China die große Reisewelle begonnen. Während die Einwohner in der Vergangenheit ihr Verwandten im Inland besuchten, sorgt der neue Wohlstand für ferne Reisen ins Ausland. mehr...

08.02.2013 | Baden-Württemberg

Prominente beim Narrengericht

Seit 1351 halten die Stockacher ihr Narrengericht ab. Kaum ein prominenter Politiker entkam diesem Brauch. mehr...

08.02.2013 | Baden-Württemberg

„Die Beklagten sind viel normaler als man vorher dachte“

Thomas Warndorf, 65, Ankläger beim Hohen Grobgünstigen Narrengericht zu Stockach, über das Gericht und seine Angeklagten: Kaum ein Prominenter, der nicht geladen wurde. mehr...
Heiner Geißler, CDU-Politiker und Stuttgart-21-Schlichter, muss sich vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Seine Verteidigungsrede hatte es in sich. Rechts im Bild der Büttel Michael Zehnle. Zu Geißlers Linken sitzt sein Fürsprech Michael Nadig.

08.02.2013 | Politik

Stockach straft den Geißler ab

Das Hohe Grobgünstige Narrengericht hat den Stuttgart-21-Schlichter Heiner Geißler verurteilt. Der CDU-Politiker muss drei Eimer Wein entrichten - und zeigte sich in Stockach in Hochform. mehr...

08.02.2013 | Baden-Württemberg

Fastnächtliche Gerichte

Stockach: Die Anfänge datieren auf die Schlacht am Morgarten 1315 gegen den Gründerkanton der Eidgenossenschaft Schwyz. Am Vorabend des Gefechts bemerkte der Hofnarr des Erzherzogs Leopold I., Kuony von Stocken: Ihr wisst wohl, wie Ihr nach Schwyz hineinkommt, aber nicht, wie raus.Das nahm keiner so recht ernst: Die Schlacht ging verloren und Leopold I. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)