Mein

07.06.2011

Ein Neustart mit "Neustart"

Die gemeinnützige GmbH „Neustart“ bietet in Baden-Württemberg Bewährungshilfe, Gerichtshilfe und Täter-Opfer-Ausgleich an. Der Auftrag dazu kam 2007 vom Land. Insgesamt betreuen 400 haupt- und 300 ehrenamtliche Mitarbeiter im Jahr rund 22?000 Klienten in der Bewährungshilfe. Rund ein Viertel der Klienten sind als Jugendliche oder Heranwachsende verurteilt worden. Zentralen in der Region gibt es in Ravensburg, Rottweil und Freiburg. mehr...
Leon* vor dem Gefängnis Villingen. Hier wartete er auf seine Verhandlung, in der zu einem Jahr Jugendstrafe verurteilt wurde. Heute ist er wieder draußen - und versucht, sein Leben zu sortieren.

07.06.2011 | SÜDKURIER-Serie

Teil 5: Schwieriger Start ins Leben nach der Haft

Nach dem Gefängnis droht das Entlassungsloch, alte Freunde und Gewohnheiten locken. Wir fragen zwei entlassene Jugendliche, wie sie ihr Leben nach dem Knast meistern - und zeigen, wie Nachsorge-Organisationen ihnen dabei helfen. mehr...

07.06.2011 | Sport

Wandern in der Region (2011), Teil 7: Ohne gutes Vesper keine Wanderung

Was in einen Picknick-Korb gehört und warum eine Tour ohne Brotzeit einfach undenkbar ist mehr...
US-Präsident Barack Obama reicht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Hand bei der Begrüßung vor dem Weißen Haus in Washington (USA).

07.06.2011 | Neue Brücken

Merkel und Obama legen Libyen-Streit bei

Die deutsche Enthaltung beim Libyen-Einsatz hat das Verhältnis zu Amerika belastet. Bei ihrem Treffen in Washington schlugen Obama und Merkel eine neue Brücke vom Weißen Haus zum Brandenburger Tor. Ob er dort doch noch eine Rede halten wird? mehr...
Ulrike Draesner: „Vorliebe“. Luchterhand, München. 256 Seiten,19,95 Euro

07.06.2011 | Kultur

Druckfrisch

„Die Welt ist nicht genug“. Dieser Bond-Filmtitel aus dem Jahr 1999 gilt auffällig häufig für die deutsche Gegenwartsliteratur – von Linus Reichlins Groteske „Der Assistent der Sterne“ bis zu Heinrich Steinfests Astral-Thriller „Gewitter über Pluto“. mehr...

07.06.2011 | Politik

Im Brennpunkt: Atom-Nomaden

Berlin/ Paris – Verstrahlt. Einen Moment hat der Ich-Erzähler im Roman „Der Reaktor“ der französischen Autorin Elisabeth Filhol nicht aufgepasst und eine zu hohe Dosis radioaktiver Strahlung abgekommen. mehr...

07.06.2011 | Politik

Zweifel an Hilfspaket für Athen

Berlin (dpa) In der schwarz-gelben Koalition gibt es große Unruhe wegen möglicher neuer Milliarden-Hilfen für Griechenland: Fraktionspolitiker der Union und FDP warnen davor, dass Athen zu einem Milliarden-Fass ohne Boden werden könnte. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerät immer mehr unter Druck. mehr...

07.06.2011 | Kommentar

Ein Warnsignal

Schriller können die Alarmanlagen nicht klingeln. Nach dem Ärger über Wahlschlappen, Atomschwenk und Zickzack-Kurs schwillt im Regierungslager der Unmut über die Milliardenhilfen für Griechenland. mehr...

07.06.2011 | Politik

Die Anklage

„Sexuelle Belästigung ersten Grades“: „Er griff dem Opfer ohne Einwilligung an die Brust, versuchte, die Strumpfhose herunterzuziehen und griff ihm in den Schritt. Sein Penis hatte gewaltsam zwei Mal Kontakt mit dem Mund des Opfers“, so die Anklage.„Versuchte Vergewaltigung ersten Grades“: Dafür könnten 15 Jahre verhängt werden.„Sexueller Missbrauch“ steht ebenfalls zwei Mal in der Anklage.„Unsittliches Berühren“ und „Freiheitsberaubung“, da er die Tür geschlossen haben soll, um die Frau am Weglaufen zu hindern. mehr...

07.06.2011 | Politik

Sieben Minuten und zwei Worte

Dominique Strauss-Kahn hat sich im Vergewaltigungsprozess vor einem New Yorker Gericht für „nicht schuldig“ erklärt mehr...

07.06.2011 | Politik

Hoffnung auf den Neuanfang

Neue Besen kehren gut. Hoffentlich gilt dies auch für den Machtwechsel im Schuldenland Portugal. mehr...

07.06.2011 | Politik

Vom Fado-Sänger zum Staatsmann

Der Sänger: Am liebsten singt der Opernfan Coelho in Gesellschaft seiner Freunde die portugiesischen Fado-Lieder, die von Liebe, Schmerz, sozialen Problemen und Sehnsucht nach besseren Zeiten handeln.Der Politiker: Der Sohn eines Arztes hatte zwar noch nie Regierungsverantwortung, ist aber doch ein mit allen Wassern gewaschener Politiker, der die Seele der Portugiesen und die Tücken des politischen Systems gut kennt. Der Wirtschaftsfachmann, der in zweiter Ehe verheiratet und Vater von drei Kindern ist, diente sich innerhalb von 30 Jahren in der Partei von ganz unten bis zum Vorsitzenden hoch. mehr...
In neuem altem Glanz soll die Staatsoper Berlin nach umfangreicher Sanierung am 3. Oktober 2013 wiedereröffnet werden.

07.06.2011 | Kultur

Arm – aber Kronleuchter

Die Hauptstadt Berlin hat drei Opernhäuser und ein Parkett der Eitelkeiten.Nur das Geld fehlt mehr...

07.06.2011 | Wirtschaft | (1)

Europa muss man wollen

Der Vorschlag von EZB-Chef Jean-Claude Trichet zur Schaffung eines europäischen Finanzministeriums verdient Zuspruch. mehr...
Volker Heuer

07.06.2011 | Wirtschaft

Vorstände erstritten Zusagen

Ohne den Einsatz der Vorstände hätte es die weit reichenden Zusagen der Erwerber an die Mitarbeiter nicht gegeben, sagt der Aufsichtsvorsitzende. mehr...

07.06.2011 | Wirtschaft

Zur Person

Michael Euchner ist Managing Partner der Ebner Stolz Mönning Bachem Unternehmensberatung GmbH (Stuttgart). Euchner, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften studiert hat, berät Unternehmen bei Übernahmen und Sanierungen. mehr...

07.06.2011

„Keine Sprossen essen“

Verbraucherministerin Ilse Aigner verteidigt ihr Vorgehen bei der Bekämpfung der Ehec-Epidemie. Den Verbrauchern rät sie, vorerst auf Sprossen, Gurken, Tomaten und Blattsalate zu verzichtenFrau Ministerin, zu spät, zu schleppend, zu unkoordiniert – so kritisiert die Opposition das Ehec-Krisenmanagement. mehr...

07.06.2011 | Kommentar

Drohgebärden

Sie haben reichlich Macht angehäuft, die Gegner von Stuttgart 21. Im vergangenen Sommer wurden bis zu hunderttausend Menschen mobilisiert gegen einen Bahnhof, der unter die Erde soll. mehr...

07.06.2011 | Politik

Der Kompetenzsalat

Noch nie sah man in Deutschland Mediziner und Wissenschaftler so lange ratlos – und machtlos. Es ist ein Bild, das die Bürger nicht gewohnt sind. mehr...
Walter Döring

07.06.2011 | Baden-Württemberg

Döring will mehr Wind machen

Lobby-Verband um Ex-Minister will Rahmenbedingungen verbessern. 28 Firmen gründen Windcluster mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)