Mein
Apple gibt ein klares Signal an seine Konkurrenten: Das neue iPad soll der König im Tablet-Markt bleiben. Foto: Apple/Peter Belanger

07.03.2012 | San Francisco

Die dritte Generation des iPad - was ist neu?

Das neue iPad ist schneller und vor allem schärfer. Apple-Chef Tim Cook hat am Mittwoch die dritte Generation des iPad-Tablets vorgestellt und zeigte den Fans das Gerät mit einem deutlich verbesserten Bildschirm und einem schnelleren Prozessor. Zudem kann es Videos in voller HD-Auflösung aufnehmen und unterstützt den noch schnelleren Datenfunk-Standard LTE. mehr...

07.03.2012 | Wirtschaft

Warnstreiks: Ein Angebot fehlt

07.03.2012 | Wirtschaft

Betonierende Deutsche

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat die Welt erschüttert – und Deutschland verändert: In Sachen Energiewende herrscht Chaos. mehr...
Wegen schwerwiegender Sicherheitsmängel soll das umstrittene Kernkraftwerk Mühleberg spätestens von Juni 2013 an vom Netz genommen werden.

07.03.2012 | Schweiz | (2)

Schweizer Kernkraftwerk muss bald vom Netz

Berner Gericht verlangt Abschaltung des umstrittenen AKW Mühleberg von Juni 2013 an. mehr...
Apples iPad 2 war zuletzt auch in China ein großer Erfolg.

07.03.2012 | Cupertino

Darum gibt der Erfolg Apple (leider) recht - eine Vorabkritik

Nun ist es also mal wieder soweit. Am Mittwochabend wird Apple sein neues Zugpferd, das iPad3 vorstellen. Die Einladungen für die sogenannte Keynote sind seit einigen Tagen verschickt. Voraussichtlich wird dann das neue iPad auch in dieser Woche noch im Handel sein. mehr...
Soldaten des Wachbataillons auf dem Gelände des Verteidigungsministeriums in Berlin bei einem Großen Zapfenstreich

07.03.2012 | Zapfrenstreich

Facebook-Fans empfehlen "Money for nothing"

Wir haben Sie als unsere Leser gefragt, welche Songs sich Ex-Bundespräsident Christian Wulff zum Großen Zapfenstreich spielen lassen sollte. Es gibt einen klaren Sieger und einge überraschende Vorschläge. mehr...
Virtueller Spaziergang durch Paris: In der Galerie von Google Maps können Nutzer per Street View verschiedene Sehenswürdigkeiten bewundern. Foto: Google

07.03.2012 | Hamburg (dpa/tmn)

Sightseeing mit Google Maps - Stadien und Traumziele

Einmal über den Rasen der Bundesligastadien in München, Dortmund oder Kaiserslautern laufen: Das ist der Traum vieler Fußballfans. Mit einer Galerie von Google Maps kommen sie diesem Traum zumindest ein bisschen näher. mehr...
Google mischt sich in die Politik ein. Foto: Britta Pedersen/Archiv

07.03.2012 | Mountain View (dpa)

Google packt Medien und Android Apps unter ein Dach

Der Internetkonzern Google bündelt seine digitalen Inhalte an einem Ort. Nutzer finden ab sofort Musik, Bücher, Filme sowie die Apps für Android-Smartphones und -Tabletcomputer unter dem neuen Dienst «Google Play». mehr...
Mit einem Putzlappen bringt ein Messebauer in den Messehallen in Berlin eine überdimensionale Abbildung der Totenmaske des ägyptischen Pharaos Tutanchamun auf Hochglanz. Etwa 12 000 Aussteller präsentieren auf der ITB ihre Reiseangebote.

07.03.2012 | Wirtschaft

Deutsche bleiben Reiseweltmeister

Die Deutschen lassen sich ihren Urlaub nicht vermiesen. Entsprechend gut ist die Stimmung auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB in Berlin. mehr...
Der Ex-Gouverneur von Massachusetts, Mitt Romney, mit seiner Frau Ann. Es gelang Romney nicht, sich entscheidend von seinem hartnäckigen Verfolger Rick Santorum abzusetzen. Foto: CJ Gunther

07.03.2012 | Washington (dpa)

Romney siegt im besonders wichtigen Staat Ohio

Nach einem dramatischen Zweikampf hat Ex-Gouverneur Mitt Romney die republikanische Vorwahl im besonders wichtigen US-Staat Ohio am Dienstag hauchdünn für sich entschieden. mehr...
Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur geht an die Nerven. Foto: Michael Reynolds

07.03.2012 | Washington (dpa)

Kein klarer Sieger am «Super Tuesday»

Die Kandidatensuche für die Wahl des US-Präsidenten stellt die Republikaner auf eine harte Geduldsprobe. Auch die zehn Vorwahlen am «Super Tuesday» brachten der Partei nicht die ersehnte Vorentscheidung. mehr...

07.03.2012 | Wirtschaft

Ein Angebot fehlt

Es scheint ein Jahr der Streiks zu werden. Nach den Vorfeldlotsen am Frankfurter Flughafen legen nun die Beschäftigten im öffentlichen Dienst die Arbeit nieder. mehr...

07.03.2012 | Baden-Württemberg

Was Verdi fordert und was geplant ist

Die Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst erfasst den Südwesten. Das plant die Gewerkschaft:Forderungen: Die Bediensteten in Stadtverwaltungen, Stadtwerken, Kindergärten und anderen Einrichtungen fordern Einkommensteigerungen von 6,5 Prozent, mindestens aber 200 Euro mehr für untere Einkommen sowie die unbefristete Übernahme der Auszubildenden, die zudem 100 Euro mehr bekommen sollen.Regionale Aktionen: Die Warnstreiks sollen in dieser Woche fortgesetzt werden. mehr...

07.03.2012 | Politik | (2)

Wulff: Der Schlussakkord

Christian Wulff geht im Trotz. Und er nimmt, was ihm von Rechts wegen zusteht: Ehrensold, Mitarbeiterstab, großer Zapfenstreich. mehr...

07.03.2012 | Kultur

Zur Person

Torsten Mühlbach wurde 1974 im sächsischen Torgau geboren. Er studierte an der Akademie der Schönen Künste in München. mehr...

07.03.2012 | Kultur

Zur Person

Vassilis Christopoulos wurde 1975 in München geboren und studierte zunächst am Athener Konservatorium Oboe und Musiktheorie. 1995 nahm er sein Dirigierstudium in München auf. mehr...
Historische Anleihen: Israels Premier Benjamin Netanjahu zeigt Briefe von 1944. Sie sollen belegen, dass eine Politik der Beruhigung bei Diktaturen aussichtslos ist.

07.03.2012 | Politik

Die Zeit für Diplomatie läuft ab

Netanjahu schürt die Furcht vor einem iranischen Angriff - Obama setzt weiter auf Sanktionen mehr...

07.03.2012 | Kultur

Heinz-Spoerli-Gala mit Zürcher Ballett

Das Zürcher Ballett tanzt das komplette Ballett „In Spillville“ sowie Ausschnitte aus diversen anderen Choreographien von Heinz Spoerli. Die Aufführung am Samstag, 10. März, beginnt um 19.30 Uhr. mehr...

07.03.2012 | Kultur

Kunst aus dem wilden Süden

Künstler von A wie Peter Angermann bis Z wie Rolf Zimmermann versammelt die Ausstellung „Der wilde Süden“ mit Gegenwartskunst aus dem Süden der Republik im Alten Schloss Wehr. Der Verein Kunst & Diakonie Wehr-Öflingen, der neben dem Hauptziel, die Behindertenarbeit ideell und finanziell zu fördern, satzungsgemäß auch den Bildungsauftrag festgeschrieben hat, moderne Kunst der Bevölkerung nahezubringen, hat die Sammelschau zusammengestellt. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)