Nachrichten

Mein

06.10.2011 | Berlin

„Bleibt hungrig, bleibt tollkühn“ - Steve Jobs über das Leben

Im Juni 2005 hielt Apple-Gründer Steve Jobs eine Rede vor Absolventen der Stanford-Universität. Er hatte gerade eine erfolgreiche Krebsbehandlung überstanden. Nie wieder sprach Jobs so offen über sein Leben. Der volle Text der Ansprache in einer leicht gekürzten dpa-Übersetzung: mehr...
Oben von Bremens Fallturm aus hat man einen weiten Blick über Stadt und Land. (Foto: Ingo Wagner dpa/lni)

06.10.2011 | Bremen (dpa)

Feiern auf dem höchsten Punkt Bremens

Im Bremer Fallturm können Schwindelfreie jetzt wieder Partys der Superlative feiern: in 130 Metern Höhe. Näher an den Wolken geht es im platten Norden wohl kaum. mehr...
Steve Jobs stellte das iPad 2 vor.

06.10.2011 | Berlin

„Bleibt hungrig, bleibt tollkühn“ - Steve Jobs über das Leben

Im Juni 2005 hielt Apple-Gründer Steve Jobs eine Rede vor Absolventen der Stanford-Universität. Er hatte gerade eine erfolgreiche Krebsbehandlung überstanden. Nie wieder sprach Jobs so offen über sein Leben. Der volle Text der Ansprache in einer leicht gekürzten Übersetzung. Mit Video! mehr...

06.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 6.10.2011

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 6.10.2011 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...

06.10.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro steigt über 1,34 Dollar - Berg- und Talfahrt wegen Notenbanken

Der Kurs des Euro hat am Donnerstag mit der Ankündigung von Hilfsmaßnahmen von gleich zwei großen europäischen Notenbanken kräftig geschwankt. Im Nachmittagshandel fiel die Gemeinschaftswährung zunächst zeitweise auf ein Tagestief bei 1,3240 Dollar. mehr...

06.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.10.2011 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.10.2011 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Über alle Testkategorien hinweg hat Barcelona das beste Taxiangebot in Europa. München, Köln, Mailand und Berlin folgen gleich danach. Foto: Felix Hörhager, dpa

06.10.2011 | München

ADAC-Taxitest: Jeder zweite Fahrer fällt durch

Die einen telefonieren beim Fahren, die anderen bauen Umwege ein und manch einer lehnt die Fahrt gleich ganz ab: Taxifahrer in Europas Metropolen sind nach einem ADAC-Test keine Zierde ihrer Zunft. Ein weiteres Ergebnis: Taxifahren in Deutschland ist teuer. mehr...

06.10.2011

KORREKTUR/Devisen: Notenbanken schicken Euro auf Berg- und Talfahrt

(Korrigiert wurde der Referenzkurs im zweitletzten Satz des ersten Absatzes. Richtig ist: 1,3269 (Mittwoch: 1,3337) Dollar. Der Dollar kostete damit 0,7536 (0,7498) Euro. Zudem wurden im letzten Absatz die Währungskurse berichtigt.) mehr...

06.10.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 6.10.2011 um 17:55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.10.2011 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

06.10.2011 | Hamburg (dpa)

Kunsthistorikerin: Jobs hat moderne Kultur geprägt

Steve Jobs und Apple haben die digitale Kultur der Gegenwart maßgeblich beeinflusst: «Unsere Verhaltensmuster, unserer Umgang mit elektronischen Medien und unser Design-Verständnis wurde verändert», sagte Kunsthistorikerin Ina Grätz am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. mehr...

06.10.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Notenbanken schicken Euro auf Berg- und Talfahrt

Der Kurs des Euro hat am Donnerstag mit der Ankündigung von Hilfsmaßnahmen von gleich zwei großen europäischen Notenbanken kräftig geschwankt. Im Nachmittagshandel fiel die Gemeinschaftswährung zunächst zeitweise auf ein Tagestief bei 1,3240 Dollar. mehr...

06.10.2011 | New York/Berlin (dpa)

Analyse: Wie Steve Jobs auch Hollywood veränderte

Was haben «Toy Story» und «Findet Nemo» mit Steve Jobs zu tun? Dass es diese Filme ohne ihn wahrscheinlich nie gegeben hätte. Und damit wahrscheinlich auch die darauffolgende Explosion am Computer animierter Abenteuer anderer Studios von «Shrek» bis «Happy Feet». mehr...
«Anselm Kiefer. Ausgewählte Arbeiten aus der Sammlung Grothe» heißt eine große Ausstellung in Baden-Badens Museum Frieder Burda. (Foto: Rolf Haid dpa/lsw)

06.10.2011 | Baden-Baden (dpa)

Anselm Kiefer und die Hoffnung auf Religionsfrieden

Der Turm zu Babel liegt in Trümmern, doch die Fundamente sind noch intakt. Mit seinem Monumentalbild «Der fruchtbare Halbmond» will der Maler Anselm Kiefer Mut machen für den interreligiösen Dialog. mehr...

06.10.2011 | Hannover (dpa/tmn)

Computerbau ist für Einsteiger möglich

Einen Rechner zusammenzuschrauben, ist kein Hexenwerk. Und auch Spezialwerkzeug ist dabei weitgehend verzichtbar. Schon ein Kreuzschraubenzieher reicht für die meisten Arbeitsschritte. Computerlaien sollten sich dafür aber genügend Zeit nehmen. mehr...
Nähen und andere Handarbeiten werden wieder populär. (Foto: Caroline Seidel dpa/lni)

06.10.2011 | Paris (dpa)

Das Internetcafé ist tot, es lebe das Nähcafé

Wer sich in einem normalen Café langweilt und dazu ein Faible für Mode mitbringt, kann sich in Paris in einem Nähcafé austoben. mehr...

06.10.2011 | Köln (dpa)

Das iPhone begraben? Peter Licht wieder da

Vor zehn Jahren im Sommer war es ein Ohrwurm: das Lied «Sonnendeck» des Kölner Indie-Popstars Peter Licht. Jetzt gibt es wieder neue Musik von dem Künstler, der sich ungern zeigt. mehr...
Ellsworth Kelly ist ein Vertreter der Nachkriegsmoderne. (Foto: Gero Breloer/dpa)

06.10.2011 | München (dpa)

Doppelschau für Ellsworth Kelly

Ellsworth Kelly gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen US-amerikanischen Künstler überhaupt. Als Maler und Objektkünstler hat er sich mit seinen großflächigen, abstrakten Gemälden, streng geometrischen Formen und knalligen Farben weltweit einen Namen gemacht. mehr...
Der Musiker Samy Deluxe gehört zu den Küstlern, die Plattenläden aktiv unterstützen wollen. (Foto: Jörg Carstensen dpa)

06.10.2011 | Berlin (dpa)

«Plattenladenwoche» mit viel «Musik von hier»

Zum dritten Mal machen Plattenläden in Deutschland wieder mit einer Aktionswoche auf sich aufmerksam. Und einige prominente Musiker unterstützen sie dabei. Die diesjährige «Plattenladenwoche» finde vom 10. bis 15. Oktober statt, teilte die zuständige PR-Agentur mit. mehr...

06.10.2011 | Karlsbad/Berlin (dpa)

In-Longdrink aus Tschechien erobert die Bars

Wenn es um merkwürdige Namen von Mix-Getränken geht, dürfte dieser Longdrink vorne dabei sein: Beton. Die Mischung aus Becherovka und Tonic (BE-cherovka TON-ic) wird zunehmend vermarktet. mehr...

06.10.2011 | Cupertino (dpa)

Hintergrund: Jobs' Tod rückt Apple-Manager in den Fokus

Nach dem Tod von Steve Jobs müssen die von ihm zusammengestellten Top-Manager die Verantwortung für Apple übernehmen. Im Gegensatz zum Alleskönner Jobs sind sie vor allem Spezialisten für ihre Fachbereiche: mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014