Nachrichten

Mein

05.09.2012 | Heidenheim/Mainz (dpa/lsw)

Polizei sucht im Mordfall Bögerl bei «Aktenzeichen XY» Zeugen

Knapp zweieinhalb Jahre nach dem Mord an der Heidenheimer Bankiersfrau Maria Bögerl hat die Polizei in der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY» nach Zeugen gesucht. Der Leiter der Sonderkommission «Flagge», Kriminaloberrat Volker Zaiß, und sein Stellvertreter, mehr...
Wer kennt diesen Mann? Ihm wird vorgeworfen Kinder sexuell missbraucht und Kinderpornografie hergestellt zu haben. Foto: Bundeskriminalamt

05.09.2012 | Wiesbaden (dpa)

Kindesmissbrauch: BKA fahndet nach unbekanntem Täter

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und der Herstellung von Kinderpornografie fahnden das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main nach einem unbekannten Mann im Alter von etwa 25 bis 35 Jahren. mehr...
«Mein Erstaunen nimmt kein Ende. Jetzt bin ich ihnen plötzlich zu alt»: Moderator Waldemar Hartmann. Foto: Tobias Hase/Archiv

05.09.2012 | München

Nach dem Aus: "Waldi" ist sauer auf die ARD

Die ARD lässt den Vertrag des langjährigen Boxmoderators Waldemar «Waldi» Hartmann (64) zum Ende des Jahres auslaufen - weil er 65 wird. Hartmann macht seinem Ärger darüber Luft. mehr...

05.09.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs legt vor EZB-Ratssitzung zu

Der Euro hat einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) zugelegt. Am Mittwoch kostete die Gemeinschaftswährung 1,2602 US-Dollar und damit knapp einen Cent mehr als im Tagestief. Die EZB hatte den Referenzkurs auf 1,2578 (Dienstag: 1,2579) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7950 (0,7950) Euro. mehr...

05.09.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 5.09.2012

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 5.09.2012 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

05.09.2012 | Stockach (dpa/lsw)

Vier Verletzte und hoher Schaden bei Brand in Kelterei

Beim Brand in einer Obstkelterei in Stockach (Kreis Konstanz) sind am Mittwoch vier Arbeiter verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie nach Polizeiangaben ins Krankenhaus, da die Männer starkem Rauch ausgesetzt waren. mehr...
Deutsche Infanterie bei den Strassenkämpfen um Stalingrad (undatiertes Archivfoto). Vor 70 Jahren begann die Schlacht um Stalingrad, die als blutiger Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg gilt. Auch Jahrzehnte nach Ende des mörderischen Kampfes dreht sich in der südrussischen Stadt, die seit langem Wolgograd heißt, alles um den Krieg.

05.09.2012 | Russland

Der Anfang vom Ende des Nazi-Regimes

70 Jahre Stalingrad: SÜDKURIER-Politikredakteur Alexander Michel macht sich auf den Weg in das heutige Wolgograd. mehr...
Die so genannte Junk-DNA ist laut neuer Studien ein komplex vernetzter Steuerapparat. Foto: Angelika Warmuth

05.09.2012 | London/Washington (dpa)

Mega-Datenbank zeigt: Fast alles Erbgut hat eine Aufgabe

Ein weit größerer Teil des menschlichen Erbguts als bislang angenommen hat eine Funktion. Mehr als 80 Prozent besitzen zumindest eine Aufgabe. mehr...
Kein Science-Fiction: Forscher «beamen» Informationen über eine große Distanz. Das könnte in Zukunft eine abhörsichere Kommunikation ermöglichen. Der Transport von Menschen - wie in der Kultserie «Raumschiff Enterprise» - funktioniert mit dieser Technik aber nicht. Foto: IQOQI/Vienna

05.09.2012 | Wien/London (dpa)

Rekord-Teleportation: Forscher «beamen» 143 Kilometer weit

Österreichische Forscher haben Informationen über eine Rekordentfernung von 143 Kilometern «gebeamt». Die Wissenschaftler um den Wiener Physikprofessor Anton Zeilinger teleportierten den Quantenzustand eines Lichtteilchens (Photon) von der Kanareninsel La Palma zum benachbarten Teneriffa. mehr...

05.09.2012 | Renningen (dpa/lsw)

Bauer stirbt nach Bullenangriff

Einen Tag nach dem Angriff eines Jungbullen ist ein 53 Jahre alter Landwirt am Mittwoch seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Warum das etwa einjährige Tier in seiner Stallbox unvermittelt den Bauern aus Renningen (Kreis Böblingen) mehr...
Die religiöse Beschneidung bei Jungen sorgt weiterhin bundesweit für Diskussionen, die Länder behelfen sich mit Rechtshinweisen und warten auf den Bund. Foto: Oliver Berg/Symbolbild

05.09.2012 | Berlin (dpa)

Beschneidung bleibt in Berlin straffrei

Religiös motivierte Beschneidungen bleiben auch in Berlin unter strengen Voraussetzungen straffrei. Eltern oder Sorgeberechtigte der jüdischen oder muslimischen Jungen müssen künftig dem Eingriff - einer Entfernung der Vorhaut am Penis - ausdrücklich schriftlich zustimmen. mehr...
In dem aktuellen Film «Late Bloomers» spielen Isabella Rossellini und William Hurt ein älteres Paar, das sich langsam auseinanderlebt. Foto: Jörg Carstensen

05.09.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Isabella Rossellini: Für Romantik ist man nie zu alt

Schauspielerin Isabella Rossellini (60) glaubt an Romanzen im Alter. «Für Romantik und Liebe ist man nie zu alt», sagte die gebürtige Italienerin der «Frankfurter Rundschau». mehr...
Centrotherm hat eine Tochterfirma verkauft. Foto: Stefan Puchner/Archiv

05.09.2012 | Blaubeuren/Abensberg

Solarfirma Centrotherm verkauft Tochterfirma

Der angeschlagene Maschinenbauer Centrotherm hat sich von einem weiterem Unternehmensteil getrennt. Die Solarfirma verkaufte die Tochterfirma Michael Glatt Maschinenbau aus dem bayerischen Abensberg an ihren früheren Eigentümer verkauft. mehr...
Der italienische Star-Tenor Luciano Pavarotti (2003). Foto: Uli Deck

05.09.2012 | Rom (dpa)

Der lange Schatten des Luciano Pavarotti

Millionen schätzten den ebenso beleibten wie beliebten Norditaliener mit der einzigartigen Stimme, etwa 100 000 trauerten an seinem offenen Sarg in Modena vor fünf Jahren um ihn. Wie Herbert von Karajan sahen viele in Luciano Pavarotti einen Jahrhunderttenor. mehr...
Bettina Masuch übernimmt 2014 die Intendanz des internationalen Zentrums Tanzhaus NRW in Düsseldorf. Foto: Tanzhaus NRW

05.09.2012 | Düsseldorf (dpa)

Bettina Masuch wird neue Tanzhaus-Intendantin

Die Dramaturgin Bettina Masuch (47) übernimmt im Januar 2014 die Intendanz des internationalen Zentrums Tanzhaus NRW in Düsseldorf. Masuch folgt auf Bertram Müller (66), der die renommierte Spielstätte für zeitgenössischen Tanz mehr als 30 Jahre geleitet hatte und Mitbegründer des Tanzhaus war. mehr...
Erol Sander hört auf als Winnetou. Foto: Kay Nietfeld

05.09.2012 | Bad Segeberg (dpa)

Karl-May-Spiele trennen sich offiziell von Erol Sander

Wenige Tage nach dem Ende der Karl-May-Spiele 2012 ist es offiziell: Erol Sander wird 2013 nicht mehr den Winnetou in Bad Segeberg spielen. mehr...
In dem Atomkraftwerk kam es zu einem Störfall. Foto: Christophe Karaba/Archiv

05.09.2012 | Paris (dpa)

Störfall in Atomkraftwerk Fessenheim - Zwei Leichtverletzte

Bei einem Störfall im französischen Atomkraftwerk Fessenheim an der deutschen Grenze sind am Mittwoch zwei Menschen leicht verletzt worden. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf den Betreiber EdF. mehr...
Durch das Beben wurden Gebäude und Stromleitungen beschädigt - Verletzte oder Tote soll es nicht gegeben haben. Foto: Red Cross

05.09.2012 | Washington/San José (dpa)

Schweres Erdbeben in Costa Rica: Mindestens zwei Tote

Ein schweres Erdbeben hat Costa Rica erschüttert und mindestens zwei Menschen das Leben gekostet. Der Erdstoß habe eine Stärke von 7,6 gehabt, teilte die US-Erdbebenwarte mit. mehr...
Fliegen kann Computerpionier Ray Kurzweil bereits - zumindest in einer «Zero-Gravity»-Kammer. Antworten zur Technik der Zukunft sucht er weiter. Foto: Ptolomaic Productions/Archiv

05.09.2012 | Berlin (dpa)

US-Computerpionier: Software des Körpers ist veraltet

Ray Kurzweil, Vordenker zu Techniken der Künstlichen Intelligenz, wagt einen weiten Blick in die Zukunft: Maschinen sollen menschenähnlicher werden. Und die Informationstechnik erfasst - so glaubt Kurzweil - auch den menschlichen Körper. mehr...
Stopp, Polizei! Ein Wild-West-Fahrstil gegen alle Regeln zählt nach Experteneinschätzung zu den häufigsten Ursachen für Fahrradunfälle im Stadtverkehr. Foto: Arne Dedert

05.09.2012 | Bremen (dpa/tmn)

Die fünf größten Gefahren für Radler im Stadtverkehr

Auf Radfahrer lauern im Stadtverkehr besonders viele Unfallgefahren. Denn nirgendwo sonst kommen sich Radler und motorisierte Verkehrsteilnehmer so nah. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015