Mein
Emil Steinberger ist der dienstälteste Kabarettist der Schweiz. Am 6. Januar 2013 wird er 80. Foto: Soeren Stache

05.01.2013 | Kultur

„Merci vielmol“: Emil Steinberger wird 80

Der dienstälteste Schweizer Kabarettist, Emil Steinberger, mimt bis heute den verkniffenen Durschnittsschweizer. Der Meister der Alltagsparodie wird am Sonntag 80 Jahre alt. mehr...

05.01.2013 | Baden-Württemberg

Chance für Europa

Respekt. Günther Oettinger hat sich bei den Radolfzeller Naturschutztagen gut geschlagen. mehr...

05.01.2013 | Politik

Beten für bessere Politik

Himmlischer Beistand gegen Korruption und Filz: Hunderte Slowaken beten neuerdings dafür, dass sich ihre Politiker korrekt verhalten. Seit dem Start eines Internetaufrufs für die Aktion der slowakischen Vereinigung junger christlicher Gemeinden hätten sich bereits mehr als 400 Teilnehmer gemeldet, sagte die Sprecherin der Organisation, Maria Janusova. mehr...
Das Plakat zur Ausstellung

05.01.2013 | Kultur

Ein Jahrhundert Mord und Totschlag

In einer Übersichtsschau widmet sich das Museum für Gestaltung Zürich derGattung des Kriminalfilms mehr...
Smartphones können im Urlaub viel mehr als nur telefonieren.

05.01.2013 | Apps

Mit Smartphone auf die Piste

Immer mehr Wintersportorte und Skigebiete bieten kostenloses WLAN an. Sie tragen damit dem Trend zu Smartphones und Tablets im Gepäck der Wintersportgäste Rechnung. mehr...
Jakob Augstein, Journalist und Verleger, wird Antisemitismus vorgeworfen.

05.01.2013 | Politik

Steht er zu Recht auf der Antisemitismus-Liste?

Amerikanisches Wiesenthal-Zentrum ist mit Vorwürfen gegen Verleger Jakob Augstein alleine. Zentralrat der Juden verteidigt ihn mehr...

05.01.2013 | Politik

Augen nach rechts

Voraussichtlich im April wird im Münchener Oberlandesgericht ein Prozess beginnen, wie ihn Deutschland noch nicht erlebt hat. Beate Zschäpe und vier weitere Angeklagte stehen wegen ihrer möglichen Beteiligung an zehn Morden vor den Richtern. mehr...

05.01.2013 | Politik

„Herr Prälat“ wird zu „Ihre Exzellenz“

Papst Benedikt XVI. weiht am Sonntag seinen treuen Mitarbeiter und Privatsekretär Georg Gänswein in Rom zum Erzbischof mehr...
Staatschef Alexander Lukashenko führt Strafen für die Kündigung der Arbeit ein.

05.01.2013 | Politik

Arbeitszwang gegen Abwanderung

Mit drastischen Zwangsmaßnahmen wie in ehemaligen Ostblock-Staaten nimmt das Leben in Europas letzter Diktatur Weißrussland immer absurdere Züge an. In der früheren Sowjetrepublik ist nun nicht einmal die freie Wahl des Arbeitsplatzes mehr möglich. mehr...
Trägt sie bald die europäische „Krone“? In Europa wird Bundeskanzlerin Angela Merkel als nächste EU-Ratspräsidentin ab 2014 vermutet.

05.01.2013 | Politik

Europa ordnet sich neu

Brüssel spekuliert über eine EU-Präsidentin Angela Merkel, wenn 2014 die Führung der Gemeinschaft runderneuert wird mehr...

05.01.2013 | Baden-Württemberg

Die Spendenaktion

Auch in diesemJahr bittet das SÜDKURIER-Medienhaus seine Leserinnen und Leser um Spenden für die familienorientierte Nachsorgeklinik in Tannheim. Mit dem Erlös der Aktion sollen unter anderem weitere notwendig gewordene Renovierungsarbeiten in den 15 Jahre alten Familien-Appartements durchgeführt, Mobiliar ersetzt und dringend benötigte medizinische Geräte für Inhalation, Diagnostik und Therapie beschafft werden. mehr...
Julius (3. von links) hat den Nierentumor überstanden und die Familie kann nach der Reha in der Nachsorgeklinik Tannheim wieder lachen.

05.01.2013 | Baden-Württemberg

Der Tumor ohne Symptome wurde nur zufällig entdeckt

Der zweijährige Julius Stahl-Stritt hat den Nierenkrebs besiegt. Der SÜDKURIER macht eine Spendenaktion für Nachsorgeklinik mehr...
Das als kritisch bekannte Publikum spendet gerne Applaus für die Redner

05.01.2013 | Baden-Württemberg

Energiesparen finden alle super

Bei den Radolfzeller Naturschutztagen debattieren drei Experten über Herausforderungen und Chancen der Energieeffizienz und was Fledermäuse damit zu tun haben. mehr...

05.01.2013 | Baden-Württemberg

Die Referenten

Helmfried Meinel: Er ist Ministerialdirektor im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Seine These: Mit dem derzeitigen Energieverbrauch ist Baden-Württemberg auf Dauer nicht konkurrenzfähig. Energieeffizienz sei der Schlüssel zur Energiewende.Andreas Renner: Der EnBW-Repräsentant und frühere Oberbürgermeister von Singen fordert beim Thema Energieeffizienz wirtschaftliche und steuerliche Anreize für Privatkunden und Unternehmen. mehr...

05.01.2013 | Kultur

Zeit für Bescheidenheit

Und wer hat den höchsten Kirchturm der Welt gebaut? Eben. mehr...

05.01.2013

Mon dieu!

Wir schreiben das Jahr 2013 nach Christus. Ganz Europa ist von den gierigen Steuerbeamten besetzt Ganz Europa? mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)