Nachrichten

Mein

05.01.2012 | Mainz (dpa)

ZDF-Umfrage: Knappe Mehrheit gegen Wulff-Rücktritt

In einer ZDF-Blitzumfrage der Forschungsgruppe Wahlen zum Fernsehinterview von Bundespräsident Christian Wulff haben 43 Prozent seinen Rücktritt gefordert - 50 Prozent meinten hingegen, dass er nicht zurücktreten soll. mehr...

05.01.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro bleibt schwach - Euro-Krise und gute US-Arbeitsmarktdaten belasten

Der Euro hat sich am Donnerstag im New Yorker Handel weiter schwach gezeigt. Er litt unter den Sorgen um eine Verschlimmerung der europäischen Schuldenkrise, die durch eine Kapitalerhöhung der italienischen Bank Unicredit mehr...

05.01.2012 | Köln (dpa)

ARD-Deutschlandtrend: Mehrheit will zweite Chance für Wulff

Bundespräsident Christian Wulff hat die Bürger mit seinem Auftreten im Fernseh-Interview zur Kredit- und Medienaffäre zwar nicht überzeugt - eine Mehrheit will ihm aber eine zweite Chance geben. mehr...

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Bettina Schausten: Nehme kein Übernachtungsgeld

Nach dem TV-Interview mit Bundespräsident Christian Wulff reagiert die Fernsehjournalistin Bettina Schausten (46) auf die Häme gegen sich gelassen. mehr...

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Das Schreiben von Kai Diekmann an Christian Wulff

Die «Bild»-Zeitung wollte die umstrittenen Äußerungen von Bundespräsident Christian Wulff auf der Mailbox ihres Chefredakteurs Kai Diekmann veröffentlichen. Diekmann bat den Bundespräsidenten deshalb am Donnerstag schriftlich, diesem Schritt zuzustimmen. mehr...

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Experte: Veröffentlichung von Mailbox-Nachricht tabu

Nachrichten auf Mailboxen dürfen in der Regel nicht veröffentlicht werden. Dies sagte der Medienrechtler Prof. Rolf Schwartmann - Leiter und Gründer der Forschungsstelle für Medienrecht an der Fachhochschule Köln - in einem dpa-Interview am Donnerstag. mehr...

05.01.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 5.01.2012 um 17:55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.01.2012 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

05.01.2012

Das Schreiben von Kai Diekmann an Bundespräsident Wulff

Die „Bild“-Zeitung wollte die umstrittenen Äußerungen von Bundespräsident Christian Wulff auf der Mailbox ihres Chefredakteurs Kai Diekmann veröffentlichen. Diekmann bat den Bundespräsidenten deshalb am Donnerstag schriftlich, diesem Schritt zuzustimmen. Nachfolgend das Schreiben von Kai Diekmann an das Bundespräsidialamt im Wortlaut: mehr...

05.01.2012

Schreiben des Bundespräsidenten an Herrn Chefredakteur Kai Diekmann

Im Streit um die Mailbox-Nachricht von Bundespräsident Christian Wulff an „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann hat das Bundespräsidialamt nun die Stellungnahme Wulffs veröffentlicht. Hier das Schreiben im Wortlaut. mehr...
A wie Alkohol: Gibt es zwar bei der Fasnacht, ist aber nicht ihr Hauptanlass - sagen zumindest die Fasnachter.

05.01.2012 | Region

Fasnacht für Neig’schmeckte

Was Sie schon immer über die Fasnacht wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten mehr...

05.01.2012 | Köln/Berlin (dpa)

Alfred Neven DuMont zum «Kasus Wulff»

Der Fernsehauftritt von Bundespräsident Christian Wulff wegen seiner Kredit- und Medien-Affäre hat den 84-jährigen Verleger Alfred Neven DuMont zu einem historisch grundierten Kommentar veranlasst. mehr...
SPD-Rechtsexperte Sebastian Edathy: «Man hat fast den Eindruck, man müsste Amnesty International einschalten und auffordern, sich für Herrn Wulff einzusetzen.» Foto: Rainer Jensen

05.01.2012 | Berlin (dpa)

So reagierten Politiker auf Wulffs Interview

Die Interview-Äußerungen von Bundespräsident Christian Wulff zu seinem Kredit und seinem Anruf bei «Bild»- Chefredakteur Kai Diekmann stellen nicht alle zufrieden. Die Opposition in Berlin kritisiert auch, dass Wulff der Veröffentlichung seiner Worte auf der Mailbox nicht zustimmt. mehr...

05.01.2012 | Karlsruhe (dpa)

Dürfte «Bild» Wulff-Wortlaut veröffentlichen?

Bundespräsident Christian Wulff hat die Veröffentlichung des Wortlauts seines Telefonanrufs auf der Mailbox von «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann abgelehnt. Dürfte die Zeitung dennoch die Nachricht komplett publizieren? Die Rechtslage ist in dieser Frage nicht eindeutig. mehr...

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Kernzitate des Wulff-Interviews

Bundespräsident Christian Wulff hat ARD und ZDF am Mittwoch ein Interview gegeben. Es folgen Kernzitate dieses Interviews in einer Dokumentation der Deutschen Presse-Agentur dpa: mehr...
Der damalige Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Christian Wulff und «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann (l-r). Foto: Sören Stache/Archiv.

05.01.2012 | Berlin | (20)

„Bild“ und Wulff im Duell - und Merkel schaut zu

Es ist fast wie im Wilden Westen: Der Bundespräsident und die größte Boulevardzeitung des Landes liefern sich ein Duell. Der Rest der Republik schaut zu, wartet ab, gruselt sich ein wenig. Die Kanzlerin bewegt sich nicht. mehr...

05.01.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro taucht weiter ab - Krisenalltag kehrt zurück

Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gegenüber dem US-Dollar auf den tiefsten Stand seit 15 Monaten gefallen. Die Sorge um angeschlagene Banken und verschuldete Staaten der Eurozone dominiere wieder das Geschehen, sagten Experten. mehr...

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Spekulationen um Wulff bleiben

Die Forderungen nach Aufklärung ans Bellevue werden nicht leiser. Auch der Austausch offener Briefe zwischen dem «Bild»-Chefredakteur und dem Bundespräsidenten nähren weiter Spekulationen. mehr...
Bettina Schausten und Ulrich Deppendorf befragen Bundespräsidenten Wulff. Foto: Jesco Denzel

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Spott für Wulff und Schausten im Internet

Internetnutzer und Online-Medien sind mitunter ebenso böse wie kreativ - Bundespräsident Christian Wulff kann seit Tagen ein Lied davon singen. Die Satire-Seite «Der Postillon» verbreitete am Donnerstag eine fingierte Stellungnahme Wulffs zu den Anrufen bei der «Bild»-Zeitung. mehr...

05.01.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 5.01.2012

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 5.01.2012 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...
Duell von «Wasserpistole gegen scharf geladenen Colt»? Bundespräsident Christian Wulff und «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann (r). Foto: Sören Stache/Archiv

05.01.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: «Bild» und Wulff im Duell

Es ist fast wie im Wilden Westen: Der Bundespräsident und die größte Boulevardzeitung des Landes liefern sich ein Duell. Der Rest der Republik schaut zu, wartet ab, gruselt sich ein wenig. Die Kanzlerin bewegt sich nicht. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014