Mein
Protestplakat fordert Stuttgart 21-Baustopp. Archivfoto: Foto: Bernd Weißbrod

04.11.2011 | Stuttgart | (15)

Stuttgart-21-Gegner wollen Quorum nicht akzeptieren

Gut drei Wochen vor der Volksabstimmung haben die Aktivisten gegen Stuttgart 21 noch einmal deutlich gemacht, dass sie deren Ergebnisse auf ihre eigene Art interpretieren. Der Vorwurf des Verfassungsbruchs ließ nicht lange auf sich warten. mehr...

04.11.2011 | Kommentar

Wunschkind

Gibt es ein Recht auf Familie? Mit diesem Anspruch waren zwei österreichische Ehepaare vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gezogen. mehr...

04.11.2011 | Leitartikel

Auf gute Zusammenarbeit

Cannes schreibt Geschichte“, so lautet das stolze Motto des französischen Küstenortes, der das Treffen der Großen 20 ausrichtet. Wie aber diese Geschichte aus- oder weitergeht, das ist offen. mehr...
Keith Jarrett:Rio (2 CD),ECM/Universal

04.11.2011 | Kultur

Wie immer, nur ganz anders

Rio ist nun wirklich nicht die erste Stadt, die einem einfällt, wenn man an Keith Jarrett denkt. Vielmehr denkt man an die edelsten europäischen oder auch japanischen Konzerthallen und die Orte, an denen sie stehen: Köln, München, Bremen, Bregenz, Wien, Lausanne, Paris, Tokyo. mehr...
Vom Gesundheits- zum Finanzminister in Bayern: Markus Söder, CSU.

04.11.2011 | Politik

Ende des Tauziehens

München – Horst Seehofer hat eine klare Mission. Als er seinen alten Finanzminister Georg Fahrenschon verabschiedet und seinen neuen Finanzminister Markus Söder vorstellt, will er die Eindrücke vergessen machen, die in den vergangenen Tagen entstanden waren: dass er keinen geeigneten Nachfolger findet, dass es ein tagelanges CSU-Gezerre gibt, dass er sich von Kandidaten einen Korb nach dem anderen holt. mehr...

04.11.2011 | Kommentar

Eine Notlösung

Ministerpräsident Horst Seehofer erntet wegen der Suche nach einem Nachfolger für seinen Finanzminister Georg Fahrenschon Hohn und Spott – teilweise zu Recht, hatte er sich doch selbst unter Zugzwang gesetzt.Die vielen Absagen, die sich Seehofer bei der Kandidaten-Suche eingehandelt hat, machen deutlich, dass der Posten des Chefhaushälters nicht als Traumjob gilt. Die jetzt gefundene Lösung ist alles andere als die bestmögliche, sondern aus der Not geboren. mehr...

04.11.2011 | Politik

Peer Steinbrücks gefährliche Selbstinszenierung

Wer sich als schachstrategisch denkender Politiker verkaufen will, wie dies Helmut Schmidt und Peer Steinbrück in einem gemeinsamen Buch („Zug um Zug“) tun, sollte wenigstens die Grundregeln des königlichen Spiels beachten. Etwa, dass niemals beide Spieler gleichzeitig ziehen, wie dies auf dem Titelbild des Buchs geschieht. mehr...
Nobelpreisträger Muhammad Yunus schüttelt Jan Vinzenz Krause (re) die Hand.

04.11.2011 | Wirtschaft

Singener Jungunternehmer auf G20-Gipfel

Jungunternehmer aus Singen ist nah dran am G20-Gipfel in Cannes. Er bringt in deutscher Delegation Vorschläge für die Weltpolitik ein mehr...

04.11.2011 | Politik

Ein Laizer in der Stadt der Liebe

Als die „foie gras“, die Entenleber, fast geschafft war, sprach der Ministerpräsident über seine Mitgliedschaft bei einer Genossenschaftsbank und das Nahwärmenetz. Als im „La Ferme Saint Simon“ das Filet de Veau serviert wurde, lagen der verfassungswidrige Kauf der EnBW-Anteile und die Sorge über geringe Dividenden bereits hinter ihm. mehr...

04.11.2011 | Politik

184 gemeinsame Kilometer

Die beiden Nachbarn Baden-Württemberg und Frankreich sind in wechselvoller Geschichtemiteinander verbunden mehr...

04.11.2011 | Baden-Württemberg

Dienstreisen

Kanton Aargau: Die erste Dienstreise führte Ministerpräsident Winfried Kretschmann in den schweizerischen Kanton Aargau, wo er, noch recht ungewohnt, die Ehrenformation auf dem roten Teppich abschritt. Dass er die „Fluglärmanrainerstaaten“ wie der Thurgau oder Zürich nicht zuerst besuchte, hatte zu kleinen Verwicklungen geführt. mehr...
Herzogs Dokumentarfilm zeigt 3-D-Bilder aus der Chauvet-Höhle.

04.11.2011 | Kultur

Am Ursprung der Menschheit

Werner Herzog hat einen faszinierenden Film über Höhlenmalerei in Südfrankreich gedreht mehr...
Das Plakat von 1892 mit der Firmenansicht ist das älteste Werbeplakat der Branche. Matthias Hohner war damals gerade Millionär und größter Mundharmonikafabrikant der Welt geworden.

04.11.2011 | Kultur

Vom Dorf zur Musikstadt

Ohne Matthias Hohner wäre Trossingen nicht das, was es heute ist. Ein Blick auf den Instrumentenhersteller und das inzwischen 20 Jahre alte Hohner-Museum mehr...